» »

@Girls & Boys: Pinkeln stoppen und mit Erektion pinkeln

bXrave=r juxnge


aber man tut nur so, als ob. wenn mans echt macht, ist das nämlich für die blase alles andere als gut.

Ja, von diesem Training hab ich auch schon gehört. Stimmt, da tut man nur so als ob.

Aber wenn man es wirklich macht, warum sollte das dann für die Blase schädlich sein?

Ich weiß nur, daß es schädlich ist, wenn nach jedem Urinieren noch Restharn in der Blase zurückbleibt. Aber wenn man die Blase komplett entleert, jedoch zwischendurch den Urinfluß mal unterbricht, was soll daran schädlich sein?

LUiluexn


Ich kann jederzeit aufhören zu pinkeln, egal wie weit ich bin :=o ;-D

MrILaANjO78x90


unterm pinkeln einfach aufhörn kein problem

mit nem ständer zu pinkeln geht, aber nur wenn ich ihn in ruhe lasse also den penis nicht nach unten drück => auf der toilete wirds nix mit pinkeln

bxraveWr juxnge


Ich kann jederzeit aufhören zu pinkeln, egal wie weit ich bin

Ich auch. Es ist sicher nicht besonders angenehm, beim Pinkeln gestört zu werden, aber wenns sein muß, dann sollte man aufhören können, warum auch nicht?

Es kann ja immer mal passieren, daß man in eine solche Situation kommt, wo man einfach nicht fertigpinkeln kann und frühzeitig "einpacken" muß. Das haben bestimmt viele schon irgendwann mal erlebt. Da betätigt man halt dann einfach reflexartig oder bewußt den Schließmuskel und schon läuft nix mehr.

Wäre ja schlimm, wenn man das nicht mehr kontrollieren könnte und es weiterlaufen würde, ohne daß man einen Einfluß darauf hat.

Bei älteren Leuten mit Inkontinenz kann das vielleicht so sein, aber die können es ja dann generell nicht halten.

Aber daß das bei einen jungen und gesunden Menschen so sein sollte, kann ich mir beim Besten willen nicht vorstellen.

nSinilkän


also ich kann während des pinkels anhalten und wieder anfangen :)D

aEd0l5


Wenn mann(n) erregt ist, kann nicht so ohne weiteres gepinkelt werden. Ansonsten kann schon mitten im Geschehen unterbrochen werden. Das ist übrigens auch gut für die Muskeln, wenn zwischendurch der Strahl angehalten wird. Speziell bei Frauen.

s(kin2gskin


ich kann auch nicht pinkeln wenn er so richtig steif ist. ich müsste sehr drücken, ist nicht angenehm. wenn ich auf dem klo einen steifen bekomme, hört das wasser auf zu laufen

NsiFborK


Also ich kann schon mit Erektion pinkeln,aber es geht dann halt nicht sehr gut und es kommt auch nur ein dünner Strahl raus.Und ich muss den Penis natürlich nach unten drücken,sonst geht eh alles daneben :D

Also dann doch lieber im normalen Zustand pinkeln,aber wenn es nicht anders geht,dann muss es halt manchmal auch im erigierten Zustand sein,kann halt passieren :D

mOichifmich<ix82


Hi Leute,

also mit steifen pineln, da habe ich auch immer nen dünnen oder manchmal auch zweigeteilten Strahl.

und mein Penis pfeift dann laut (schüüüüh, schüüüüh, schüüüüh)

hat noch jemand das problem ?

Dann noch was zum Pinkeln und stoppen:

Meine Freundin macht das immer, in bestimmten Situationen: Dann piunkelt sie in Schüben, also hört immer auf, und sagt, sie könne nichts dafür . . .

Komischerweise ist das immer in genau den gleichen Situationen. Woran kann das liegen ?

Grüsse,

michiomichi

DVom1


ICH KANN BEIDES! *freu*

Als ich mal betrunken pinkeln musste und eine Spontanerektion hatte, habe ich mal (da der Strahl ja wesentlich mehr Druck hat) über ne Mauer gepinkelt die ca. so groß war wie ich. :)

Nur das Geschrei auf der anderen Seite war groß, getroffen habe ich aber keinen.

1R9MaulteXserx89


Kann jederzeit während dem Pinkeln aufhören, kein Problem. Mit nem Steifen geht auch, dauert aber etwas länger, bis ich anfangen kann zu pinkeln... und dann kommt nur ein dünner Strahl, dauert also folglich auch länger als wenn mein Schwanz schlaff wäre, aber es geht! :-D

RPazzxepüh


Zu zielen ist da das problem weil einfach im stehen geht allen daneben und normal ein bisschen rum biegen is bei ner latte nicht so einfach!!!:)^

Thulpet198x3


Ich kann beim Pinkeln auch jederzeit stoppen, wieso sollte es nicht gehen?

Wenn ich aber sehr nötig mußte und gerade angefangen habe zu pinkeln und der Strahl so richtig mit Druck rausschießt, dann ist es eher unangenehm, das Pinkeln zu unterbrechen.

d6nxn


Wenn ich aber sehr nötig mußte und gerade angefangen habe zu pinkeln und der Strahl so richtig mit Druck rausschießt, dann ist es eher unangenehm, das Pinkeln zu unterbrechen.

Da hast du sicher recht. Aber das muß man ja auch normalerweise nicht.

Oder ist dir das schon passiert?

Ich las erst vor kurzem mal die Geschichte einer Frau, die beim Pinkeln überrascht wurde, ihre Hose schnell raufzog, aber sich trotzdem in die Hose pinkelte, weil sie den Strahl nicht stoppen konnte. Ich kann das irgendwie gar nicht nachvollziehen.

War das nur ein Märchen? Das muß doch einfach gehen, wozu gibt es Schließmuskeln? ???

b.u&rneTrmc


also ich kann gut aufhören

wenn ich einen steifen hab gehts schwerer und wenn ich richtig pinkeln muss ist mein schwanz schlaff wenn ich fertig bin

(bei ner morgenlatte garnicht mal so schlecht 8-) 8-))

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH