» »

Natürliche oder künstliche Brüste

8C00x8


PS

Wikipedia ist nicht allwissend und es wird auch viel übertrieben. Jedoch mit Diagnostik, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

k~o0misHcher xVogel


Ich glaub hier schiesst du ein bisschen über das Ziel hinaus.

Nein, eher habe ich meine Meinung in diesem Punkt gemäßigt ausgedrückt.

8y0N08


Meinung gemäßigt ausgedrückt...

schon klar, deine Meinung.

Aber gleich einen Großteil der Zielgruppe in Behandlung schicken. Ich weiß nicht, find ich übertrieben. Keine Ahnung wieviele OP täglich gemacht werden, aber bestimmt nicht wenige. Die meisten machen es wohl um sich hübscher oder attraktiver zu fühlen.

Ich bin eben der Meinung, das man mit solch einer "relativ" kleinen OP eine große Wirkung erzielen kann.

Es lassen sich auch tausende Menschen Zahnimplantate ins Kiefer bohren, was eigentlich nur Zahnchirugen in OP Räumen machen sollten, um ein schöneres lächeln zu haben.

Hab ich vollstes Verständnis dafür und die Kosten, die auch schon ansprachst, sind dort meist höher.

fMoto`-gMra*f


hab noch nie künstliche angefasst... aber prinzipiell wäre es mir egal so lange es zur person passt, gut aussieht und nicht zuuuu viel ist

k_omisPche,r VBogel


Für mich ist eine kosmetische Brustvergrößerung die auschließlich dazu dient "sich hübscher oder attraktiver zu fühlen", jedoch in der Realität durchaus das Gegenteil bewirken kann vergleichbar mit Bulimie und wohl auf ein (pathologisch) falsches Selbstbild zurückzuführen.

Übrigens sehe ich dies bei solch unnatürlichen Keramik-Gebissen ala Naddel nicht andes als bei einer Brust-OP.

Eine Verminderung der Lebensqaulität in dem vermeindlichen "Glauben" attraktiver zu werden in Kauf zu nehmen ist IMO nicht vergleichbar mit kosmetischen Operationen, die ein "normales" Erscheinungsbild herstellen sollen (Korrektur von Verunstaltung).

LZatin[o Babe


also es ist ja immer noch meine entscheidung und ich werde mich,wenn ich etwas besser bei kasse bin, mich dafür entscheiden ,und dann bin ich gespannt wie die reaktion kommt....das werden ja keine mega ballons sondern ganz normale ^^

Wril)cYoxx86


Auf jeden Fall natürlich Brüste!

Künstliche sehen in den meisten Fällen einfach nicht gut aus und fühlen sich auch nicht gut an...

-'LittDleLatDyx-


wenn so viele typen auf A stehen wieso sieht man dann immer nur das die männer auf die großen prallen ab C gucken?

L'ord eCara?maxc


Ganz nebenbei besteht bei Operationen an der Brust immer die Gefahr, daß die Empfindlichkeit der Brustwarzen zurückgeht...

k/omische;r Vo<gel


wenn so viele typen auf A stehen wieso sieht man dann immer nur das die männer auf die großen prallen ab C gucken?

Weil "draufgucken" ein natürlicher Reflex ist und nichts mit gut finden zu tun hat.

Du schaust auch sicher deutlich eher auf eine Nase mit einer dicken Warze statt auf eine normal gut aussehende. Findest du eine Warze auf der Nase deshalb gleich toll?

-LLittl8eLxaDy-


komischer Vogel

das ist ein Argument... Hast mich überzeugt. ;-D

Nur halt schade das es diesen Reflex nicht auch bei kleinen Brüsten gibt |-o

kxomisch4er Vogel


Nur halt schade das es diesen Reflex nicht auch bei kleinen Brüsten gibt

Ist doch sehr einfach zu simulieren:

z.B. bei einem A-Cup durch T-Shirts mit Aufschrift auf Brusthöhe:

DD: Fick mich!

D: Ich bin geil

C: Ich will sex

B: Nicht hinschauen

Alternativ sind auch Push-Ups oder (Silikon-)Polster möglich, die nahezu alle Vorteile einer großen Brust ohne jedoch die Nachteile ermöglichen ;-)

ZbärHtlL)ovexr


komischer Vogel,

was steht dann bei einem strammen G-Cup-Busen ???

P-foet*chexn


Wenn die OP gut gemacht ist und die Bruste nicht allzu rieseig werden, also noch in einen relativ normalen Bereich merkt man meiner Meinung nach nicht, dass sie künstlich sind.

Ich stehe künstlichen Brüsten positiv gegenüber, denn wenn die Frau sich damit wohler fühlt, dann kann das auf jeden Fall eine Erleichterung sein.

Ein Psychologe kann keine Wunder bewirken und deshalb kann eine Brust OP manchmal eben die Lösung sein.

ILndxi44


also

ich finde die brüste einer frau müssen doppelt so groß wie eine faust sein und mittelfest also dass man(n) sie auch anpacken kann das sie keine beulen bekommen 8-) 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH