» »

Pickel auf dem Penis

nBe_uerltaixe hat die Diskussion gestartet


Liebes med1-forum, ich habe seit einigen Monaten so komische pickel auf meinem Penis und noch so eine Warze oder sowas in der Art. Wisst ihr was das ist? Ich habe hier mal ein Foto gemacht:

[Link funktioniert nicht mehr]


Ich denke das ist erlaubt oder?

Antworten
p[aul[e_ppop


Wenn das erst seit einigen Monaten ist, solltest du mal zum Arzt gehen. Ansonsten sieht das eine nach nem Pickel aus und die kleinen Dinger sind Talgdrüsen, die hat man halt, sind aber so weit ich weiß nicht schlimm.

HtandUy-qFrexak


Ich glaube das sind Fordyce-Drüse! Also eine Art von Talgdrüsen! Das haben eigentlich fast alle Männer. Ich habe sie auch!

Bennat wurden diese Drüsen nach einen Dermatologen namens Fordyce.

Du kannst mal auf Wikipedia nach diesen Drüsen suchen. Es ist sogar ein Bild dabei!

Trotzdem solltest du zum Arzt gehen um dir sicher zu sein!

k@itemPichelx36


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Fordyce-Dr%C3%BCse]]

n3eueTrlaxie


Danke, wegen dem "großen Pickel" werde ich aufjedenfall noch zum Arzt gehen, denn der war vorher noch nicht da und der stört immens, vorallem ist der auch nicht besonders ästhetisch.

paaCranWoxidx6x8


Du solltest dir jedenfalls keine allzu großen Gedanken machen.

Die Talgdrüsen sind eine völlig normale Erscheinung, die wahrscheinlich auch dein Leben lang bleiben.

Diese Erscheinung ist bei sehr vielen Männern zu beobachten und damit auch keineswegs außergewöhnlich oder ein Grund, sich zu schämen.

nveue7rlNaie


Pickel auf Penis, die man ausdrücken kann?

Hallo!

Habe auf meinem Penis einige pickelartige Gebilde, die mich schon etwas stören, man sieht sie eigentlich nur deutlich, wenn ich die Haut über einen Finger spannt oder ich erregt bin. Habe heute mal draufgedrückt und es kam eine weiße Substanz raus. Weiß jemand, was das sein könnte?

J,ummpexrov


Das klint nach Talgdrüsen. Sind nicht weiter schlimm.

n euerlxaie


Kann man die denn irgendwie verhindern, denn ich habe den größten (etwa 1mm Durchmesser) länger mit mir rumgeschleppt und eben einfach mal drauf losgedrückt und jetzt ist er weg. Das muss doch zu verhindern sein, oder komen die immer wieder?

-OSasuxk3-


Drücken macht sowas nich besser! Eher schlimmer, also lass lieber die Finger davon ;-)

Nebenbei, ich hab die auch.. schon laaange.. haben mich aber nie gestört.

n@eMue;rlTaie


-Sasuk3-

Was genau wird denn schlimmer?

bQrittIle


Bei mir kommen die nur, wenn ich dort rasiere.

Dann entzünden sich die Haarwurzeln, was zu einer Talkansammlung führt.

Die kann man in Richtung der Haarwuchsrichtung dann mit nem Fingernagel einfach entfernen und sobald die Entzündung weg ist, kommt auch kein Talk mehr.

Zumindest bei mir nicht.

n:euerUlaixe


Theoretisch kann doch, solange man saubere Finger hat, nichts passieren, oder?

a!cxom


Also ich habe diese Dinger auch, auf dem Schwanz und auf dem

Sack. Das ist ganz normal und viele Männer haben dies ebenfalls.

Diese sogenannten PP´s sind verstopfte Talgdrüsen. Da die Haut

des Penis ja ziemlich strapaziert wird (gedehnt bei einer Erektion,

gerieben beim Geschlechtsverkehr) muss sie auch entsprechend

gefettet werden, um nicht zu reißen. Deshalb produziert die Haut

Talg. Diese Drüsen produzieren jedoch mehr Talg, als die Haut

verbraucht, sammelt sich somit in der Pore und bildet einen

Pickel. Lt. meinem Hautarzt ist das nicht schlimm und man sollte

es so belassen.

Cqar4penDdaxle


Ich denke, ich kenne ein ziemlich einfaches Mittel dagegen: Den Penis (am besten in erigiertem Zustand) regelmäßig mit einem nassen Mikrofaserlappen abrubbeln. Man kann auch einen Mikrofaser-Massagehandschuh (gibt´s z.B. billig bei Rossmann) verwenden: der ist etwas grober, bringt aber noch bessere Ergebnisse.

Wer auf diese Weise die Eichel gleich mitbearbeitet (setzt aber etwas Abhärtung voraus!), der wird auch seine evtl. Hornzipfel los: Penis und Eichel werden wieder wunderbar glatt!

Wie gesagt: muß aber regelmäßig gemacht werden!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH