» »

Bikinizone wird beim Rasieren nie richtig glatt

Lqitt%le/M73


Sicher, haare gehören auf den kopf. Bei frauen mehr (länger), bei männern weniger (kürzer)..

Komisch .. dann müssen meine Freundin und ich mal gucken, wer von uns Mann und Frau ist ... meine Haare (auf dem Kopf) sind fast so lang wie ihre ... hmm ... bedenklich! ;-D

PS: Ich bin auch "Streifen-Vernarrter" und ich bin stolz drauf! :)^

sWunbloxcker


meine Haare (auf dem Kopf) sind fast so lang wie ihre...

??? Kann alles und nichts heißen...

Habe auch nicht behauptet, daß sich männer und frauen über ihre haarlängen erkennen lassen, oder? Da gibt es doch noch andere unterscheidungsmerkmale. Schaut einmal nach... %-|

BKlond&i8x8


trobotop

Also, erst mal musst du gar nix!Du rasierst dich, wenn es dir gefällt, und wann du damit anfängst, ist ganz allein deine Entscheidung. Ich hab mich auch von andren beeinflussen lassen, und das ist falsch gewesen. Jetzt finde ich es rasiert zwar auch besser, aber ob du dich dich rasieren weillst, musst DU entscheiden!:-)

Jetzt zur Methodik: ;-D

Erst mal ist es ganz wichtig, dass du einen guten Damenrasierer hast. Ich habe Venus von Gilette, den türkisen, der ist klasse, da er abgerundet ist und du dich so nicht schneiden kannst!

Dann ist Rasiergel/schaum gaaaaanz wichtig!Der verhindert, dass du dich schneidest oder das die Haut gereizt wird.

Du feuchtest die Haut mit warmen Wasser an und schäumst das Rasiergel in den Händen auf. Dann trägst du es dick auf die Stellen auf, die du rasieren willst. Nimm lieber zu viel vom Gel, damit die klinge gut gleitet. Achte darauf, dass sie immer scharf ist, wechsel also regelmäßig!

Jetzt rasierst du mit langsamen Zügen ohne Druck(!) gegen die Wuchsrichtung der Haare, also von unten nach oben. Zwischendurch Klinge abspülen, damit sie sauber bleibt. Du kannst einen zweiten Durchgang machen, falls das Ergebnis noch nicht gut ist. Im Intimbereich wachsen die haare oft kreuz und quer, das hwißt, es ist optimal, wenn du von oben nach unten und von unten nach oben rasierst. Ich rasier sogar von links nach rechts, um alle Härchen zu erwischen. Aber immer schön Rasiergel auftragen, bevor du loslegst. Das Gel danach mit warmem Wasser abspülen.

Da die Haut leicht reizbar ist, ist es super, wenn du nach dem Rasieren und Abtrocknen eine ganz milde Aftershavecreme für Frauen aufträgst. Gut ist z.B. die von Balea. Du kannst auch eine Babygesichtscreme nehmen, die sind auch ganz mild.

Um die intimen Stellen zu erreichen, stellst du am besten ein Bein auf den Badewannenrand, so kommst du überall gut hin.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

Liebe Grüße *:)

c4orbxeau


rasur

Ganz banale Information:

Die für die Partnersuche wichtigen Düfte(Pheromone), die in der Intimzone freigesetzt werden, bleiben durch die Behaarung in der Bikinizone länger am Körper und somit aktiv.

Diese Düfte werden großenteils unbewusst wahrgenommen, spielen aber eine wichtige Rolle.

Also Mädels(und Jungs), wenn ihr nicht nur Aufgrund (fragwürdiger) optischer Reize an Eure Partner kommen wollt, lasst ein paar Haare stehen.

s/un_b8loc%kcer


wenn ihr nicht nur Aufgrund (fragwürdiger) optischer Reize an Eure Partner kommen wollt, lasst ein paar Haare stehen.

Genau, ich rieche beim kennenlernen einer frau gerne mal ... zwischen ihren beinen...

A@nIgy_Y31


Ich hab das Problem auch lange gehabt.

Aber hast du mal probiert, es länger wachsen zu lassen, damit sich erst mal die gereizte Haut beruhigt und "heilt" und dann mit (aufjedenfall) einer neuen Klinge (kein Einwegrasierer) zu rasieren? Das ganze nass und mit Rasierschaum und gegen den Strich. Ich hab da ein Einfaches aus dem DM. Und am Besten nach der Rasur gut einschmieren, mit etwas, das die Haut beruhigt. Ich benutze da immer gelsan.

Wenns wieder mal so eine Phase gibt, in der ich denke, nichts wird mehr glatt, dann lasse ich es ein wenig wachsen und rasiere dann wieder.

PxIA


08.08.07

Na Hoffentlich hat Sie das Problem Mittlerweile im Griff.... ":/ :=o

A[ngy_<31


Na Hoffentlich hat Sie das Problem Mittlerweile im Griff.... ":/ :=o

Hab ich gesehen, als ich es schon abgeschickt hatte. o:)

Aber ja hoffentlich. :-)

caarmmenp02


die alternative wäre, sich einen modischen mittelstreifen stehen zu lassen. ist im trend und erspart jede menge qualen, pickel und andere unannehmlichkeiten.

wyant;mxail


@ Blondi88

Etwas wurde bisher noch nicht genannt, das epilieren!

Nun schrei nicht jeder gleich aua (Hätt ich vor nem Vierteljahr auch noch getan)

Das richtige Werkzeug muss es sein: der Braun Sikl epil 7

Da hatte ich schon Rasierer, die sind härter zuwege gewesen....

Mit den verschiedenen Aufsätzen kommt man überall hin und durch die Struktur ist auch, wenn man es wie einen Rasierer anwendet auch genausowenig eine Verletzung möglich.

Das Ziehen von Haaren ist für mich normalerweise ein Horror, aber mit dem Teil geht es wunderbar, egal ob nass oder trocken, egal ob selbst oder Partner, alles geht.

c!uTstopza


:)^ @Carmen02

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH