Aussehen der Schambehaarung

Mich fasziniert unter anderem das Aussehen der weiblichen Schambehaarung. Würdet ihr Frauen euch rasieren, wenn ihr eine so geformte Schambehaarung hättet?

[[http://img207.imageshack.us/img207/6928/16132223pgh3.jpg]]

D:ie gevwWisse$ Anatxomie

Nein. Ich rasier mich aber auch so nicht.

Den Rasierfetischistinnen gehts aber normal auch nicht um die Form/Ausprägung des Schamhaars, sondern daß jedes Haar am weiblichen Körper pfuibäheklich ist und ausgemerzt gehört. Und wenns nicht aus "hygenischen" Gründen wegmuß, dann weils ja achsograuslich beim Lecken ist. Und die ganz abgeklärten tuns, weils ihnen einfach besser so gefällt, also ästhetischer ist. Grundsätzlich. Schamhaar kann ich keiner beliebigen Form schön sein, ALLERhöchstens noch als Iro.

Mir wird das eines der vielen Rätsel der Weiblichkeit und Männlichkeit bleiben. Für mich ist Schamhaar einfach nur Schmuck.

rPegistNriertEerxSenf

Oh, das eine "ich" ist ein "in".

rbegis@trie<rter&Senf

Für mich ist Schamhaar einfach nur Schmuck.

Ein höchst intimer Schmuck, wie ich finde, da es so unterschiedlich aussehen kann. Eine Frau mit Schamhaaren gewährt meiner Meinung nach viel intimere Einblicke, eine mit rasierter oder stark gestutzter Scham. Zumindest die Vulva sieht denke ich bei allen Frauen gleich aus, die Schamhaare nicht.

Und wenns nicht aus "hygenischen" Gründen wegmuß, dann weils ja achsograuslich beim Lecken ist.

So wahnsinnig grauslig finde ich es nicht, aber dort gestutzt ist ein schöneres Gefühl, finde ich, und dort rasiert ein wahnsinnig leckerer Anblick. Was diese Region angeht, stimme ich dem zu, dass Schamhaare verdecken, anstatt offenzulegen. Bzgl. des restlichen Intimbereiches finde ich, es gilt genau das Gegenteil.

Btw. ist es eigentlich mühsam, die Schamlippen zu rasieren und besteht dort erhöhte Verletzungsgefahr - an alle, die das schonmal ausprobiert haben?

D{ie gBewiqssqe Ana[tomxie

hm, da muss ich überlegen... ähmm... JA!! ;-)

2F0M;isxsy

ganz ohne ist nix!

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Poilspubiens.jpg]]

koitem;ichelO36

Auf dem Bild ist aber nicht ganz ohne. :=o

DTie& gewisse ]Anatoxmie

*hüstel*

Ich freue mich ja immer einen Nichtverächter von Schamhaar anzutreffen, aber DAS hier

die Vulva sieht denke ich bei allen Frauen gleich aus

...

ähem.

Ich such nachher mal die ganzen links zusammen, damit Du mal einen kleinen Einblick in die Mannigfaltigkeit (haha ein Wortspiel... ;-D) weiblicher Geschlechtsorgane bekommst.

Und das Rasieren ist an den Schamlippen nicht gefährlicher als sonstwo, sie sind ja weich. Gemein sind allgemein Stellen mit Kanten, wie Knöchel, Kniescheiben oder eben die Sehnen die vom Becken zum Oberschenkel laufen, da schneid ich mich sogar mit einem Trockenrasierer. Bzw hab mich geschnitten, ich machs ja nicht mehr...

rWegistsriert9erXSen+f

[[http://www.the-clitoris.com/y/vulva/thumb004.htm]]

[[http://home.dtc.ch/nuhlmann/gallerie.html]]

[[http://www.geocities.com/female_genitals/variations/index.html]]

Da gibts sicher noch einiges mehr, aber die dürften erstmal genügen um zu sehn, daß die Haare nicht das einzig Variable am weiblichen Genital sind.

r_egJistrHierater>Senf

Also mir ist es egal

wie die Schamhaare aussehen, hauptsache es sind viele.

Ich liebe es wenn die Frau einen richtig großen Busch hat.

Und beim lecken stört es mich überhaupt nicht, im gegenteil, ich lecke und sauge sehr gerne an den Haaren.

hWi\rshut

obwohl ich schambehaarung bei frauen grundsätzlich mag, find ich es bei der in der ausgangsfrage gezeigten frau nicht so toll. das sieht so nach "nix halbes und nix ganzes" aus...

es muss halt passen, zb bei rassigen dunkelhaarigen mädels sieht ein großes, dichtes dreieck sehr sexy aus.

JQupp7x3

[[http://www.the-clitoris.com/y/vulva/thumb004.htm]]

[[http://home.dtc.ch/nuhlmann/gallerie.html]]

[[http://www.geocities.com/female_genitals/variations/index.html]]

Da gibts sicher noch einiges mehr, aber die dürften erstmal genügen um zu sehn, daß die Haare nicht das einzig Variable am weiblichen Genital sind.

Das sind doch alles keien Vulvas (Schamhügel) sondern innere bzw. äußere Schamlippen. ;-) Und dies:

daß die Haare nicht das einzig Variable am weiblichen Genital sind.

... habe ich auch nie gesagt. *:)

Dwie gBewis:se Anaxtomie

Doch, Du sprachst von der Vulva, daß sie überall gleich wäre.

Aber es liegt hier wohl ein definitorischer Irrtum vor, "Vulva" ist NICHT gleich "Venushügel"!!!! Vulva ist das, was landläufig "Muschi" genannt wird, also die äußeren weiblichen Genitalien, heißt die Schamlippen inkl Klitoris.

hier die Definition aus Wikipedia:

Als Vulva bezeichnet man die Gesamtheit der äußeren, primären Geschlechtsorgane einer Frau. Der Venushügel (Mons pubis/Mons veneris) und die großen Schamlippen (Labia majora) begrenzen als Fettpolster die Vulva. In diesen Bereichen sprießen auch die Schamhaare aus der Haut.

Wer kann denn auch ahnen, daß wenn jemand schonmal das Wort "Vulva" in den Mund nimmt dieses dann falsch gebraucht....

Daß "Vagina" oft mit "Vulva" (in dieser Richung) verwechselt wird kommt ja oft vor, aber mir ist noch nie untergekommen, daß jemand den Venushügel für die Vulva gehalten hat. Man lernt nie aus.

r!egist)riertxerSenxf

Nix für mich!

Ich bin sehr froh darüber, daß mich meine Freundin kurz nach der ersten Nacht gefragt hat wie es mir am besten gefällt.

Schon beim zweiten Sex war es schön glattrasiert! :)*

Mittlerweile rasiere ich mich auch selber.

Ich finde den Anblick so einfach schöner und kann auch irgendwelchen "Frisuren" untenrum irgendwie nichts abgewinnen.

h4ässli&ch erk3erl

registrierterSenf

Danke, dann habe ich diesen Ausdruck wohl längere Zeit falsch gebraucht |-o ;-D Jedenfalls meinte ich den Venushügel, um das nochmals klarzustellen

D,ie cgewisse Annatomixe

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH