» »

Mein Freund lädt sich ständig Nacktbilder runter

AUcan&thuridza


wir haben ne sperre im rechner, das alles was versaut ist gar nicht erscheint.

Da kann ich als Fachfrau nur drüber kichern. Wie soll denn das gehen. Und überhaupt, als ob das jemanden abhalten würde. Es gab früher gar kein Internet und die Männer haben sich ihr Material auch irgendwie besorgt.

Wer seinen Mann wirklich total unter Kontrolle haben will, sollte ihm einen Keuschheitsgürtel anlegen. Gibts im einschlägigen Fachhandel.

Was ich immer noch nicht verstanden habe: Warum darf sich ein Erwachsener keine Bildchen runterladen? Ist das ungesetztlich?

A.

Moeli,ssa|198.2


wie soll er das machen, wenn er nie am rechner sitzt?

E<hemalizgeBr Nlutzer (k#28287x7)


Hat er auf Arbeit nen Rechner?

Was viele Frauen daran stört: Die Frauen die in Pornos dargestellt werden sind meist recht nett anzuschauen und machen Sachen die man selbst eventuell nicht machen würde.

Deshalb stellen sie eine potentielle Konkurrenz dar.

Das hat mit Logik nichts zu tun und ist deswegen für die meisten Männer so schwer zu verstehen.

Jqoh[nDoze3x0


wenn du so gut aussiehst warum hast du dann Angst vor diesen Bildern? Meinst du er wird dann total versaut und will zum Schluß andere Stellungen? ;-D

MdyTJool


Frauen, seid toleranter ;-)

Hallo

Ich habe auch div. Bilder von Frauen, auch welche die am ficken sind oder die sich gerade anspritzen lassen usw. Und jetzt?

Und meine Frau weiss das. Manchmal schauen wir uns solche Bilder auch gemeinsam an. Wir schauen uns auch hin und wieder gemeinsam Pornos an. Und es gibt auch Mädels, die attraktiver und/oder jünger als meine Frau sind. Meine Frau bringt mir ab und zu auch Zeitschriften wie zB. Praline oder Wochenend mit.

Sie weiss, dass ich NUR mit ihr ins Bett gehe, auch wenn sie von gewissen Sexpratiken nicht viel hält (zB. anal oder schlucken) und trotzdem findet sie selber solche Szenen in Pornos anturnend.

Und wo ist jetzt das Problem? Würde der Sex zwischen Euch Frauen und Euren Partnern ohne Bilder/Pornos besser?

Ich persönlich glaube kaum, ich denke sogar, im Gegenteil!

Das Problem von Seelenwut bzw. ihrem Partner liegt anderswo.

Wenn er sie so nicht liebt, wie sie ist, dann liebt er sie auch ohne Bilder nicht! Daran ändern die Bilder gar nichts.

Gruss

J!ohnD4oe30


MyTool

meine Rede alder! :)^ :)^ :)^

E*hemAalig{er Nut[zer c(#2x82877)


Wie immer

kann man nicht alle über einen Kamm scheren...

J!ohn{DHoxe30


Natürlich kann man es nicht, allerdings sehe ich das schon auch so. Mich würde es überhaupt nicht störren wenn meine Frau geile Bilder anschaut, im Gegenteil. ;-D

Aber das Problem, das Seelenwut hat kommt nicht von den Bildern sondern wird dadürch für sie verstärkt!

SYchialaFlala


bei seelenwut liegt doch das problem wo ganz anders. die bildchen sind doch da nur randdinge.

sie schreibt:

1. sie wiegt 110 kg, und findet sich nicht sehr attraktiv, und hat auch den eindruck, daß ihr freund sie weniger sexuell attraktiv findet, da das sexleben zu wünschen übrig lässt.

die "bilderfauen" bekommen also so gesehen etwas von ihrem freund, was sie nicht bekommt, er findet sie sexuell rezvoll, sie gefallen ihnen während sie weder den sex bekommt den sie sich wünscht noch die anerkennung und bestätigung.

ich finde es absolut legitim daß sie sich dann gedanken macht denn es ist eine andere situation als wenn generell pornos und nackte frauen angesehn werden, aber das sexleben stimmt.

@ seelenwut,

mit verboten kommst du da nicht weiter, ich würde dir da raten zu versuchen, an deinem selbstwertgefühl zu arbeiten. wenn dich dein gewicht selber stört, hast du schonmal eine diät versucht?

fühlst du dich denn sonst, unabhängig von der sexsache geliebt von deinem freund?

s*elteneWr-gJast


Früher hab ich mir Heftchen aus dem Sexshop besorgt, heute gibt's eben das Internet.

Ich bin eben ein Mann, der sich durch derartige visuelle Eindrücke gerne ab und an mal aufgeilen läßt.

Aber:

das ist keinerlei Affront gegen eine reale Frau (Lebensgefährtin oder Freundin). Das ist mehr was fürs Kopfkino.

Pornos etc. kann man sich auch gerne mal zusammen anschauen.

MIelbi\s>sa19x82


missy er hat keinen rechner auf der arbeit

john- ich habe keine angst vor den bildern, hab ich nie gesagt ;-)

hab auch keine angst vor anderen stellungen

MgeulyissRa1x982


my tool

mein mann möchte keine filme mit mir anschauen :-(

TlILxT


mein mann möchte keine filme mit mir anschauen

du bist also froh, das dein mann keine pornobilder sammelt, aber unglücklich darüber, dass er mit dir keine schüttel-western guckt?!?

versteh einer die frauen! ;-)

M5eliMssa19682


ich bin nicht traurig weil mir sowas auch nicht gefällt ;-)

J_oZhnWDoex30


oh mann ist das ein quatsch! Ich schaue mir gerne solche Bilder an, stehe aber auf mollige Frauen! Meine Frau soll sich zuhause anziehen was sie will, ich wenn heim komme ziehe ich auch gleich etwas bequemes an. Wenn wir weggehen möchte ich natürlich, dass meine Frau hübsch aussieht. Diese Bilder oder Filme haben nichts mit meiner Frau zu tun. Ich könnte jeden Tag GV mit meiner Frau haben und würde trotzdem nebenzu wichsen weil es etwas ganz anderes ist und dazu oder einfach so mal, schaue ich gerne Bilder an. Wenn es ein Mann nicht will oder braucht liegt es bestimmt nicht an der Frau, sondern er hat halt wirklich keinen Bock! 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH