» »

Mollige Frauen - >Hintern beim Gehen

f!raBnk4x0


Ich find die Frau in dem Video geil!!! Ist doch ein schöner Hintern, gerade richtig...erst recht wenn die OW dazu paßt...

gruß franky |-o

s!elsi80


Breite Hintern ist immer gut ich liebe es und ist extrem Geil beim sex und dan noch von hinten ui ui ui

kwatzensbtreiNchler


Also was den Video-Clip betrifft, wow!

Wenn ich sowas sehe, werd ich ganz geil!

Auf solche Körper steh ich total!

So eine im Bett und ich würd abgehen wie eine Rakete! Heiß! x:)

SUaliznaMaxy


Der Arsch ist mal sooo richtig chic... Finde den wirklich schön ... rund, weich - schön anzuschauen. besser als so nen lappergerüst. (und das sage ich nicht, weil ich selber nen großen Po habe. kicher ;-) )

M6aeedelchxen


was ein po!!! wow!!! find ich total sexy... obwohl ich mir unter dem ersten post was richtig fettes vorgestellt hatte - aber der ist doch megaschick!

S&alina8Maxy


Naja, fett nicht aber von "dünn" auch ne Ecke entfernt.

Finde auch das höschen nicht soooo schlimm. Eher sogar besser als eins, das alles versteckt und den Arsch nur optisch vergrössern würde.

Mkaede[lcheZn


mir stellt sich eben nur dei frage: wenn man DAS als mollig bezeichnet, was ist dann "normale statur" und was ist "schlank" und vorallem was ist "dürr"? Also meine meinung nach wäre schlank dann schon erbsenbrett und dürr eher dellen als rundungen...

find einfach die begrifflichkeiten komisch, ich habe mir als ich angefangen habe den thread zu lesen gedacht - okay, BMI-wert so bei 63kg auf 1,60m (das entspricht einem bmi von 23, ist somit also an der oberen grenze des normalgewichtes). Diese dame gar 100%ig nen flachen bauch und einfach einige körperstellen ausgeprägter - aber straff.

soll kein angriff sein oder so wollte nur verdeutlichen warum sich das video mit dem ausgangsthread irgendwie FÜR MICH PERSÖNLICH absolut nicht deckt.

kmatzenWstreicghler


mir stellt sich eben nur dei frage: wenn man DAS als mollig bezeichnet, was ist dann "normale statur" und was ist "schlank" und vorallem was ist "dürr"?

Das frag ich mich allerdings auch.

Ich würde das als knackig und drall bezeichnen, aber bestimmt nicht als "mollig". Mollig bedeutet für mich, wenn eine Frau fast keine Taille mehr hat und ihre Figur schon eher einem Mehlsack gleicht.

Als nächste Stufe kommt bei mir dann schon "fett".

SPaliBnaMxay


@ katzenstreichler

Da hast du dich aber ziemlich charmant ausgedrückt...

Mehlsack?

Oh bitte %-|

Ein bißchen niveauvoller wenn es geht.

C<harljottexB


Hier die Erstellerin

Das Video was ihr alle so toll findet kommt gar nicht von mir.....die Frauen, von denen ich im Eingangspost geredet habe, waren auch richtig mollig.

Der Hintern von dem Video hat aber eben die selbe "auf und ab" bewegung wie die Frauen von denen ich sprach.

Ok ???

würde die Frau auf dem Video nie als mollig bezeichnen....eher als rundlich.

kzat,zenestrei?chl&exr


@SalinaMay

Naja, mit "Mehlsackfigur" meine ich einfach eine unförmige Figur mit fließend ineinander übergehenden Körperregionen (also ohne Taille, mit flachem Hängebusen ect.)

So lange und kompliziert wollte ich aber nicht drumherumreden, daher nahm ich einfach das Wort Mehlsack.

Das betrifft sowohl Männer als auch Frauen und da kann sich jeder was drunter vorstellen.

Braucht sich ja niemand persönlich angesprochen fühlen, oder? ;-)

SPalin<aM:ay


@ Katzenstreichler

Na, ich fühle mich da auch nicht angesprochen. Aber da hier ja auch noch andere leute "rumschleichen", die evtl. ein paar Probleme mit ihrer "Mehlsackfigur" haben, ist das schon nicht sehr nett.

Ich wusste schon wie du es in etwa meinst, aber naja. Der Ton macht die Musik. ;-)

k+atz,enstrWeichxler


@SalinaMay

Es geht hier ja u.a. um Meinungen, ab wann man eine Frau als mollig bezeichnen kann usw.

Und diese Meinungen gehen ja teilweise recht stark auseinander.

So brachte ich eben meine Sicht der Dinge und oft ist es einfacher, mit einem Wort etwas zu sagen, anstatt lange um den heißen Brei herumzureden.

Aber ich denke mal, dadurch werde ich schon keine/n in eine tiefe Krise gestürzt haben, oder? ;-)

Und wie gesagt, ich hab ja niemanden damit direkt angesprochen.

Mir gefällt nunmal so eine Figur nicht und das darf ich auch sagen.

Wenn man immer so penibel darauf achten müßte, ob sich nicht vielleicht irgendjemand durch irgendetwas auf den Schlips getreten fühlen könnte (und das ist fast immer der Fall), dann dürfte man ja gar nichts mehr sagen.

Darum mein Tip: nicht alles so dramatisch und eher mal mit Humor nehmen und v.a. nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.

Und daß kein Mensch perfekt ist, weiß ja wohl jeder.

Darum, nix für ungut! *:) ;-)

SMali!naMaxy


:=o Ich wollte hier auch nicht den Moralapostel spielen... oder dich maßregeln.. Entschuldige bitte..

ktatze]nstreichxler


Kein Problem! Entschuldigung angenommen! *:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH