» »

Als Frau zu behaart

dZriMftexr


Unterbauch und Schambereich ca. € 140-170.- pro Sitzung. Kommt auf den Arzt an und was Du machst. Wenn gleich mehrere Stellen auf einmal gelasert werden, kommt es auch günstiger. Nach 4 Sitzungen kommen, wenn Du der richtige Hauttyp bist, keine Haare mehr. Da reicht es dann, wennst im Monat einmal zwecks Erinnerung die Klinge drüberziehst.

Ich rasiere mich, seit ich Haare bekommen habe... das hat gekostet.. .

Rechne mal aus, was Rasierklingen kosten....... , ist ein nettes Weihnachts oder Geburtstagsgeschenk.... .

Ciao,

l]ang~samlatpscThexr


hey, gibt es überhaupt einen menschen, der mit seinem körper absolut zufrieden ist? ich glaube nicht.

wfolfhoigh


@langsamlatscher

Ich bin zufrieden! Warum? Ganz einfach: Ich versuche mich selbst nicht so wichtig zu nehmen, freue mich über jeden Tag den ich erleben darf, habe eine tolle Familie und super Freunde! Ich will damit sagen ich renne nicht irgendwelchen Dingen hinterher und genieße alles so wie es ist, vor allem kann ich mich über die simpelsten Dinge tierisch freuen! Ich bin weder besonders hübsch noch reich und mir der Tatsache bewusst, das meine Uhr tickt, aber sie ist eben noch nicht abgelaufen, was sind da schon ein paar Haare! mfg

CeubDez


es gibt schon noch andere möglichkeiten

marie,

sorry wenn ich es dir so sage, aber bei deinem Beitrag ist es nach längerem Stöbern hier im Forum klar, dass du die ganzen Haarfetischisten mit deinem Thead anziehst wie eine Strassenlaterne die Insekten.

Ich wage mal zu sagen, dass die meisten, die dich ermuntern, die Haare wachsen zu lassen, dass tun, weil sie gerne wollen, dass es mehr Frauen mit Haaren am Körper gibt, und dass, weil sie halt selber drauf stehen.

Aber der Punkt ist doch: dich stören Sie, und du willst wissen, wie man sie los wird.

Kann ich auch gut verstehen, denn trotz aller Naturliebe rasireen sich ja fast alle frauen z.B. die Beine.

Meine Frau kommt aus der selben Region wie du und hat das gleiche Thema mit Haaren wie du. Die paar Härchen am Bauch bleiben, aber die an Beinen und Armen epiliert sie sich. Das geht mit einer Epiliermaschine wohl ganz gut. Was wohl auch sehr gut funktioniert ist Helawa. Versuch das doch mal, wenn du den Wachs nicht verträgst. Davon werden die Haare übrigens mit den Jahren weniger, da du bei jedem Epiliervorgang einige der Haarwurzeln zerstörst. Beim Rasieren hast du disen Effekt nicht.

So kannst du wenigstens die Haare entfernen, die man sieht, wenn du Kleidung trägst.

Die am Rücken könnest du dir wirklich lasern lassen, so teuer ist das auch nicht.

Die Methode der Epilation ist, um aufschreie hier zu vermeiden, übrigens keine Mode, sondern in vielen südlichen Ländern eine alte Tradition.

Hat auch mit Selbstliebe/ -verachtung nichts zu tun, denn du bleibst du, ob mit oder ohne Haare. Ist halt nur erweiterte Körperpflege-du hasst dich ja auch nicht selber, nur weil du zum Friseur gehst;)

Gruß,

Cubes

wWolfhiTgxh


@cubez

Die Behauptung die sie da aufstellen ist gefährlich und verletzend! Wissen sie denn überhaupt was Fetischismus ist? Kann man bei Wikipedia nachlesen! Zum Thema:

Dann könnte ich behaupten das die rasierten Menschen ebenfalls Fetischisten sind, weil viele hier sagen, das ein rasierter Körper sehr sexy bzw. anziehend ist besonders an xxx Stelle, was ich aber eben nicht behaupte, die ganze ist riesenhafter Unfug! Da werden sie sich aber wundern: Ich selber rasiere mich auch an versch. Stellen und ja, ich stehe auf natürliche Frauen!! Ich muss mich hier im übrigen wie die Anderen auch nicht vor ihnen rechtfertigen! Ich lebe teils nach christlichen Wertvorstellungen und weiss genau die Natur hat recht!! Ich warne aber hier vor weiteren Unterstellungen und Angriffen! Sie kennen die Leute nicht und können sie somit nicht bewerten! So stellen ihre Fetischismusbehauptungen eine reine Spekulation und Unterstellung dar! Übrigens: Hier im Forum gibt es evtl. Leute mit gewissen Vorlieben, na und? Haben die ihnen was getan? Sind das schlechte Menschen weil sie nicht in das gängige Schönheitsideal verknallt sind?? Denken sie nach!! Die Nettikette im Forum nicht vergessen, ein Verstoss könnte die Administratoren auf den Plan rufen!! Deren Meinung wäre übrigens auch interessant!mfg

w<olfXhigh


@mari200

Wenn sich jemand in seinem Körper unwohl fühlt muss er etwas unternehmen! Wenn z. Bsp. ein Mann sich eher als Frau fühlt und das auch äusserlich zeigen möchte finde ich das sehr gut! und würde das auch unterstützen!Tun sie also wonach ihnen ist! Aber: Es muss erlaubt sein, seine Meinung äussern zu dürfen und auf Risiken hinzuweisen! Solche Kommentare wie von cubez sind wenig hilfreich und spalten die Lager eher als das sie zusammenkommen! Ich bin grundsätzlich für alles offen! Können das alle behaupten?? mfg

wTolf|higxh


in die Runde

Ich bin auf die " Sie" Form übergegangen, weil es meiner Meinung nach Abstand und Respekt ausdrückt! Ausserdem habe ich mich in einem anderen Thead ebenfalls nicht korrekt verhalten und mich beim Administrator und den Lesern ausdrücklich für mein schlechtes Verhalten entschuldigt! Aber manche Zeitgenossen treiben mich halt in den Wahnsinn, da verliert man auch schon einmal die Beherrschung, bin schliesslich auch nur ein Mensch! Wird aber nicht mehr vorkommen, grosses Indianerehrenwort!

mfg

D^-anifi


ich finde die kleinen härchen auch eig eher schön :-) rasieren würde ich nicht, wenn sowas nachwächst ist das doch blöd..

dann eher einfach ab und zu auf die sonnenbank gehen, da wirst du ein bisschen braun und die härchen werden aufgehellt, wie im sommer :-) das wäre aber auch schon das höchste der gefühle, alles andere würd ich gar nicht erstmachen..

und wie gstarstyle richtig sagt: freu dich lieber, dass du halbe spanierin bist- dafür würden viele frauen ein paar härchen mehr gerne in kauf nehmen :-)

wQolmfhxigh


an alle Leser

ich möchte noch klarstellen, das wenn ich gesagt habe, das ich auf natürliche Frauen stehe, sich das immer auf das Gesamtbild bezieht und nicht auf bestimmte Körperteile! Ich bin kein Fan von zu viel Schminke, Mascara, Nagellack usw. Aber ich muss gestehen: Wäre ich in eine "haarlose Frau" verliebt weil sie als Mensch super ist, würde ich sie auch so nehmen wie sie ist! Einziger Haken: In der Liebe müsste sie sich etwas mehr ins Zeug legen um mich in Fahrt zu bringen! Das hatte ich gemeint als ich an anderer Stelle gesagt hatte ich könne mir über eine Freundschaft hinaus eine Liebesbeziehung nicht vorstellen! Manchmal sind meine Finger und mein Mundwerk schneller als der Verstand!!mfg

w|olfhixgh


ferkelin69

Stimmt nicht ganz: Meine Tochter ist 16 und sehr natürlich und das aus eigener Motivation! Ansonsten stimme ich prinzipiell zu!

Allerdings frage ich Sie ob wenn sie einen Menschen richtig lieben auch mal einen Gefallen tun würden, z. Bsp. die Achselhaare zu stutzen oder zu rasieren wenn es ihn so sehr freut?

Ich setze natürlich vorraus, das es in der Beziehung eine Geben und Nehmen ist! Was denken sie??

c3aroo


@ wolfhigh

find ich toll deine einstellung. es wäre schön, wenn uns (behaarten frauen) mehr männer so positiv gegenübertreten würden.

kisses

caro

@:)

w:olf~hxigh


@caroo

Danke für die netten Worte! Es ist alles nur eine Frage der Einstellung zu seinem Körper! Aber ich sage auch: Es gibt auch, ich nenne es mal´Seidenhautfans die tolerant und aufgeschlossen! Ich kenne da einige privat!mfg

ccarxoo


es ist immer das selbe

ich hab auch schon viele männer kennengelernt, die mir sagten, sie fänden stark behaarte frauen erotisch, aber wirklich fast alle eckelten sich an mir als wir intim wurden. am meisten problem hatte sie mit meiner starken behaarung an den armen, beinen, bauch, rücken und gesicht. gut, im winter ist meine körperbehaarung fast dunkel, dafür im sommer fast weeissblond, sowie jetzt ist meine armbehaarung schon blond durch die sonne. naja ich bin wie ich bin.

lg an alle

wOolf"hixgh


@caroo

Verstehe ich schon!! Natürlich gibt es Menschen die etwas mehr von dem einen haben als andere! Aber wenn sie sich ansonsten pflegen und sie wirklich jemand liebt dann nimmt er es in Kauf!

Haben sie mit sich selber ein Problem, dann müssen sie es lösen um mit sich ins Reine zu kommen!

Trotzdem: Respekt dafür, das sie bis jetzt zu ihrem Körperhaar gestanden haben!

Kisses zurück! Und viel Glück in der Liebe wünsche ich von Herzen!

n?at,uresccalxl


@ wolfhigh,

dann warte erstmal bis deine Tochter einen Freund hat, der selbst rasiert ist und ihr nahelegt dass er sie nicht leckt, weil er keine Lust hat Haare im Mund zu haben...Ich will damit nicht sagen, dass der Einfluss einer anderen Person ausschlag gebend sein sollte,aber aus eigener Erfahrung spreche ich,wenn ich sage, dass viele Frauen sagen, dass sie das Intimgefuehl viel staerker spueren, wenn sie komplett rasiert sind und noch dazu die Maenner es lieben sie zu lecken, wohingegen ich ganz ehrlich niemanden lecken "moechte" der dort unten stark behaart ist (ich spreche nicht von einem rasierten Streifen, sondern von ganz natuerlicher Behaarung)!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH