» »

Jungfernhäutchen (bitte lesen, ist nicht das übliche)

tFoco_Egi^rl hat die Diskussion gestartet


Ich bin total am verzweifeln... ich hab mal recherchiert und glaube, nein ich weiß das ich ein jungfernhäutchen habe das nicht ringförmig ist sondern in der mitte nochmal einen strang hat ( hymen septum). Deshalb habe ich angst zum frauenarzt zu gehen weil es ja wahrscheinlich operiert werden muss :°(. Ich finde es so unfair, alle mädchen die ich kenne hatten es ganz leicht bei ihrem ersten mal nur, nur ich muss wieder diese fehlbildung haben... Meine Frage ist nun ob mich das beim sex behindern wird oder ob es sehr schmerzen wird da ja die querverbindung durchstoßen werden muss. Ich habe also 2 öffnungen im jungfernhäutchen: eine kleine und eine etwas größere.Tampon ist komischerweiße kein problem wenn er nicht zu vollgesogen ist. Was soll ich tuen?

LG

Antworten
Rqock EregPierxt


warum sollte das nicht reißen wie jedes andere auch? is doch nicht stärker, nur weil es zwei statt einer öffnung hat...

l0ibel]le8x6


ich muss wieder diese fehlbildung haben

Du hast keine fehlbildung sondern einfach einen anderen Phänotyp der halt nur nicht so häufig ist.

Aber es ist nicht schlimmes sondern ganz normal....

@:) @:) @:) @:)

Der Strang wird beim ersten mal warscheinlich einfach durchreissen. Wenn du jetzt nur ein einziges Loch im Hymen hättest, würde es halt ringsrum einreissen. Das es evtl. ein wenig weh tut kann immer sein, aber ich sehe keinen Grund warum es bei dir da Komplikationen geben könnte.

Dur koenntest es doch auch versuchen selbst mit einem Dildo vorsichtig zu durchstoßen.

Richtig zu komplikationen kann es meines wissens nach nur bei der Form kommen die lauter ganz kleine Öffnungen hat, weil dieses Hymen dann ein wenig stabiler ist......

t9o:co_g-irxl


Das habe ich mir ja am anfang auch gedacht... Ich habe das mit einem tampon probiert aber dieser steg ist so fest, das fühlt sich so richtig verwachsen an. Ist halt nicht einfach ein häutchen sondern irgedwie fleischig ,keine ahnung schwer zu beschreiben

lfibewllex86


Ich glaube ein Tampon ist da auch nicht geeignet für, der ist ja viel zu weich...

N-erxo90


Wenn du es vielleicht selbst durchtrennen möchtest, nimm auf keinen Fall was scharfes. Leih dir bei einem Freund oder so ein wenig Gleitgel und nimm dir ne Salatgurke, die du damit einschmierst (Die sind ja nicht so teuer). Mit einem beherzten Stoß reißt das sicherlich, auch wenn es weh tut. Deine Jungfräulichkeit verlierst du dadurch nicht, nur das Häutchen.

Außerdem machst du es deinem ersten Freund dadurch deutlich einfacher, da du beim ersten Mal nicht blutest, keine Schmerzen hast, außer, er macht was falsch, und sowieso alles für ihn leichter und für euch lustvoller wird.

(Bitte nicht falsch auffassen, dass ich dich jetzt zu was bewegen willst, das du nicht möchtest, es würde aber sicher helfen!)

RSutennxnger


ich hab mir das gerade durchgelesen, und dabei hat sich mir eine frage die mir eigentlich noch nie in den sinn gekommen ist aufgedrängt. welchen sinn hat das jungfernhäutchen bzw. hatte es mal in der entwicklungsgeschichte des menschen? die natur entwirft ja normalerweise nichts einfach nur so... ???

N&erEo90


Angeblich die einzige Erklärung, die man findet:

"Es schützt junge Mädchen davor, dass Krankheitserreger eindringen. Nach der Hormonumstellung in der Pubertät, bevölkern dann Milchsäurebakterien die Vagina und übernehmen diese Schutzfunktion."

tqocom_gixrl


@ nero Bitte jetzt nicht falsch verstehen ich will diese ding weg haben mehr als alles andere. Hat für mich überhaupt keinen moralischen Wert oder ähnliches. Es ist mir auch wirklich egal ob ich nun anatomisch jungfrau bin oder nicht

N[erxo90


Dann nimm die Gurke. ;-)

ROocdk @regierxt


Dann nimm die Gurke

warum denn nich gleich ne aubergine? %-|

sie sollte lieber etwas nehmen, das geeigneter und anatomisch einem echten penis geeigneter ist, sprich nen durchschnittlich großen vibrator oder dildo.

N0ero9x0


Wenn toco_girl einen Dildo hätte, würde sie es wahrscheinlich nicht mit einem Tampon versuchen. Wahrscheinlich wären ihre Eltern auch nicht so begeistert, wenn sie ankäme: "Du, Mama, bestellst du mir nen Vibrator?"

Oder sie leiht sich einen bei einer Freundin, die sowas hat, aber ob das so anregend ist, dann das Blut auf den fremden Gegenstand zu schmieren? Das mag ich bezweifeln.

Für solche Zwecke dann doch lieber Einweg-Gegenstände, denke ich.

Rrock !regikert


Wenn toco_girl einen Dildo hätte, würde sie es wahrscheinlich nicht mit einem Tampon versuchen. Wahrscheinlich wären ihre Eltern auch nicht so begeistert, wenn sie ankäme: "Du, Mama, bestellst du mir nen Vibrator?"

also wenn sie keinen dildo hat, kann sie sich einen kaufen, bekommt man bei [[http://eis.de]] schließlich hinterhergeschmissen.

zweitens ist toco-girl schon 18 und braucht nicht ihre mama fragen, ob sie ihr einen vibrator kauft. und drittens ist auch als einweg gegenastand eine gurke einfach viel zu dich und deswegen ungeeignet für eine entjungferung...

Rfock SrCegixert


kann mir aber gut vorstellen, dass jemand, der sich ultraschalgel im 10litereimer kaufen will natürlich nicht verstehen kann, warum man 10€ für nen dildo ausgeben will, wenns ne gurke für 40c auch tut, gelle?

N#eroU90


Naja, sry, dass ich dich zu jung eingeschätzt hab, habe nicht ins Profil geguckt. Dann einfach den kostenlosen Vibrator von [[http://Eis.de]] und dann rein damit. Lediglich das Porto musst du dann bezahlen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH