» »

Weißer Schleim in der Vagina

c}actfus-gjacxk hat die Diskussion gestartet


moin..

meine freundin hat meistens wenn wir sex haben so weißen schleim ih ihrer vagina.

find das bisschen abturnend.. auch wenn ich sie lecke is das manchmal arg viel von dem zeug.. finde das stört.

beim normalen sex is es auch blöd weil sie sich selber dann bisschen ekelt mir am ende noch ein zu blasen.

weiß jemand von euch was da sein könnte?

sie meinte sie will mal zum frauenarzt.

hoffntlich macht sie das mal bald :-/

Antworten
Kvamika^zi08x15


Schleim (weiß, durchsichtig, cremig, schleimig etc) in der Vagina ist eigentlich ganz normal und gehört dahin, solang es nicht juckt, brennt, oder er merkwürdig (fischig) riecht.

Nimmt deine Freundin die Pille?

Sofern sie keine körperlichen Beschwerden hat ist der Gang zum Arzt unnötig!

cqac[tusi-jac:k


ja sie nimmt die Pille. der weiße schleim is wie gesagt nicht immer da. aber halt oft un das stört mich irgendwie. riecht nicht fischig oder so.. schmeckt nur manchmal etwas sauer aber denke das ist normal.

sie hat sonst keine beschwerden.

aber wäre halt schon geiler wenn das zeug nicht wäre. dann könnte man auch öfters zw. vaginal und oral hin und herwachseln.

KAaimiaka&zi08g15


Mh, naja den Schleim wirst du aber leider nicht wegbekommen :-) Außer ihr probiertes mal aus, und setzt die Pille ab.

Aber ansonsten müsst ihr euch wohl dran gewöhnen.

Wenn du möchtest dass der Schleim verschwindet, wäre es in etwa als würde deine Freundin verlangen dein Sperma irgendwie 'abzustellen'...

0m0Li$na0x0


Meine Freundin ist auch sehr feucht, ich find das aber nicht schlimm. Ich mag ihren Geschmack, auch wenn manchmal etwas schleimig wird beim lecken, das ist normal und gehört bei manchen einfach dazu.

T_omasxGzip


wäre doch schlimm wenn ihre scheide trocken bleiben würde oder nicht ?

denn wenns trocken ist, ist sie in der regel nicht erregt, und der GV würde schmerzen bereiten.....

l"ila-jladxy^1


der schleim ist wichtig, denn er sorgt für die richtige scheidenflora.

er tötet spermien ab und vernichtet bakterien. der ist bei jeder frau da drin. wenn man besonders erregt ist, ist das noch stärker. du willst doch nicht dass deine freundin nicht erregt ist oder? denn dann dürftest du nichts mehr mit ihr machen. sowas ist ganz normal, genauso wie du einen ständer bekommst wenn du geil bist. also musst du dich wohl damit abfinden.

wenn sie das auch stört kann man man multi gyn acti gel benutzen, dass reduziert starken ausfluss, ist aber mein lecken nicht sehr schmackhaft;)

K%amiFkaziX0&8x15


wenn sie das auch stört kann man man multi gyn acti gel benutzen, dass reduziert starken ausfluss

MultiGyn kann man bei krankhaften Ausfluss durch Bakterien z.b. benutzen...dann bringts auch was, aber gegen ganz normalen Zervixschleim macht auch das MultiGyn nichts.

Das Gel verhindert nämlich nicht den Schleim an sich, sondern dass sich dort drin ungestört Bakterien tummeln können.

c6actXus-jQacxk


ok dann is es wohl nich so wild ;-)

danke für die AWs!

Dxer 'Masseuxr


Gehört

wohl zur Natur der Frau, der Schleim..und das ist auch gut so.

Aber:

der schleim ist wichtig, denn er sorgt für die richtige scheidenflora.

er tötet spermien ab und vernichtet bakterien.

Spermien abtöten doch wohl kaum..da würd sich die Natur doch selbst verarschen ;-D oder *):

RLuteng[ängxer


vielleicht ist der weisse schleim ja auch das, was dein vorgänger für dich hinterlassen hat *gg* *duck-und-weg*

M@oOniM


@ Der Masseur:

Spermien töten kann er nicht, aber er kann das Heraufschwimmen von Spermien in den Gebärmutterhals blockieren und ein Spermienfeindliches Milieu schaffen. Dies ist sogar die meiste Zeit im Zyklus der Fall. Nur um den Eisprung herum ist der Schleim meist durchlässig genug, um Spermien passieren zu lassen. Gleichzeitig ändern sich pH-Wert und Zusammensetzung des Schleims, um den Spermien eine mögliche Wartezeit zu erleichtern.

Clever, gell?

Ach ja, die meisten Minipillen basieren übrigens auf dem Prinzip, den Zervixschleim "lebensfeindlich" zum machen. Sie machen das, wie der Körper: durch hohe Gestagendosen.

lsindimxausi


Der Schleim ist normal, vor allem bei Erregung, aber er variiert in der Menge. Viele werden gar nicht feucht und haben Schmerzen, andere laufen regelrecht aus (z.B. ich) und müssen immer ein Handtuch drunterlegen.

Wenn es eklig schmeckt, frag deine Freundin doch mal, ob sie vorher Ananassaft trinken kann. ;-) Der Geschmack überträgt sich - wie der Geruch von Smacks im Urin ;-D - auf Körperflüssigkeiten, auch beim Mann.

Wenn deine Freundin so ein Problem damit hat den vollgeschleimten Penis in den Mund zu nehmen - ich hab immer genug Taschentücher oder gar ne Küchenrolle am Bett, um schnell sowas abzuwischen, falls es stört oder zu viel ist.

s9uXmm&er2X6


wieso duscht sie nicht kurz vorm sex ??? Somit ist vorerst jeglicher schleim weg und soooo viel wird dann auch nicht kommen während ihr sex habt.

Kgamika#zi0815


Wie soll sie den Schleim denn wegduschen, wennd er IN ihrer Scheide ist? Soll sie gleich ne Scheidenspülung machen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH