Wie kann man nur mit 13 Jahren schon Sex haben?

oder waren das alles nur witze in der diskussion ERSTES MAL ?   >>>

htijo Wde te@nerife   16.05.08  12:28

Was stört dich denn an dem Gedanken, dass auch Kinder schon Orgasmen bekommen können?

Generell stört mich da garnichts dran (abgesehen davon,dass es anscheinend sogar Kinder schaffen zum Orgasmus zu kommen,ich aber nicht ;-D ;-D ;-D). Ich finde es einfach nur komisch. Ihr Körper sind doch meißtens nichtmal ansatzweise in der Entwicklungsphase...

Ich zB habe auch schon in sehr frühen Jahren versucht an mir rumzuspielen - habe aber rein garnichts gespürt.

j`egn#199x0

Entwicklung hin oder her: Die entsprechenden Organe für den Orgasmus sind da. Ich hab mir damals ja nicht irgendwelche Spielsachen reingesteckt ;-D sondern meine Klitoris stimuliert. Ich vermute, dass ich halt dabei zufällig mal gekommen bin. Und was der Mensch toll findet, wiederholt er. Ich befriedige mich schon seit 15 Jahren auf dieselbe Weise. Habe daher auch selten Probleme, beim Sex meine Befriedigung zu erlangen und bin sehr froh darüber!

Aus diesem Grund find ich es auch schrecklich, wenn man kleinen Kindern verbietet, an sich herumzuspielen :|N

A[nna4mia8x4

jen1990

kinder sind ja keine asexuellen wesen obwohl das viele immer noch glauben.

säuglinge, kleinkinder, kinder empfinden genauso viel lust, spass, befriedigung an der berührung ihrer geschlechtsteile wie wir erwachsenen. auch orgasmen sind da möglich ganz unabhängig von der körperlichen entwicklung. :-)

gruss

H6ype=rioxn

säuglinge, kleinkinder, kinder empfinden genauso viel lust, spass, befriedigung an der berührung ihrer geschlechtsteile wie wir erwachsenen.

Dann bin ich also unnormal :-/

jSen19x90

Ich finde es auch irgendwie komisch, dass Kinder schon Orgasmen haben können. Ich weiß, dass viele schon mit 8 oder sogar früher mit der SB beginnen, und dass es bei ihnen noch nicht sexuell motiviert ist, aber dennoch finde ich den Gedanken irgendwie befremdlich.

Als Kind hab ich nicht mal an eigene Orgasmen gedacht, ich dachte immer für sowas muss man mindestens 14 sein. Darauf hab ich es auch geschoben, dass ich als Kind noch nicht diese "tollen Gefühle" hatte, von denen in der Bravo immer die Rede war. Mit 15 hab ich dann gemerkt, dass es wohl doch nicht am Alter sondern an mir lag...

Naja, wenn Kinder Lust empfinden und an sich selber rumspielen, kann man da eh nichts bei machen, und es ist ja auch nicht verwerflich, wenn sie sich schöne Gefühle machen. Und dass das schon früh neugierig auf Sex macht ist auch verständlich. Wobei ich glaube, dass ich selber mit dem Sex wohl länger gewartet hätte, wenn ich auch alleine einen Orgasmus bekommen hätte. Da dem nicht so war, wollte ich auch schon sehr früh Sex haben, ich dachte, dann würde es sich bestimmt gut anfühlen. Ich weiß nich genau, wie alt ich dann letztendlich war, fand's völlig okay es früh zu tun. Aber Spaß hatte ich trotzdem nicht dran...

Im Nachhinein bereue ich es aber nicht, wenn ich länger gewartet hätte, wäre ich wohl mit noch größeren Erwartungen an die Sache gegangen und am Ende noch enttäuschter gewesen. Ich finde aber trotzdem dass 13 sehr jung klingt. Ich finde es auch ehrlich gesagt komisch mir 15jährige beim Sex vorzustellen, auch wenn ich es in dem Alter selbst gemacht habe. Keine Ahnung woran es liegt, wahrscheinlich ist es der Neid, dass so junge Menschen mehr Spaß an der Sache haben, als ich in meinem Alter nach jahrelanger Erfahrung. :-/

0L0Linxa00

dann bin ich unnormal

das natürlich nicht ;-)

jedes kind ist anders. berührt ein kind seine geschlechsteile oder spielt damit kann sich das schön anfühlen muss aber nicht zwangsläufig auch einen orgasmus auslösen.

weil du in jungen jahren nichts gespührt hat muss nichts heißen, bist deswegen also nicht unnormal.

gruss

H4yplerifon

Ich glaube, dass bedingt durch freizügige Medien (Bravo usw.), Internet, Werbung, TV, Filme, Musikvideos u.a. die Kinder und Jugendlichen heute viel früher geradezu zum Sex animiert werden. Beispiel: Riesige Werbeaufsteller mit der Aufforderung: TU ES!!! (Aber nur mit Kondom.). So weckt man die Neugier bei 12-13jährigen.

Ich bin in der DDR groß geworden und da kam Sex in den Medien kaum vor. Ein paar wissenschaftliche Aufklärungsartikel, ein Magazin-Aktfoto im Monat, das wars schon. Kein Wunder also, daß ich mit 17, 18 nur theoretische Kenntnisse hatte und ein schwach entwickeltes Bedürfnis nach Sex.

Ich finde, beides war bzw. ist nicht richtig, das Ideal liegt in der Mitte.

AYnnyo-NHym

@ Anno-Nym

Ich bin bestimmt älter als Du. Es ist nicht eine Frage des Geburtsjahres, oder wo man groß geworden ist.

Ich hatte mit 13 Jahren meinen ersten Sex. Ich habe mir einen Jungen ausgesucht, der wesentlich älter war und dem ich zugetraut habe, es nicht völlig zu versauen.

Es war absichtlich und gewollt. Ich habe verhütet und es war gut.

Vielleicht war ich körperlich noch nicht wirklich reif, aber geistig hatte ich die Sache voll im Griff.

Ich habe es nie bereut und finde den Gedanken daran heute noch sehr schön.

c?ountd9owxn

@ Anno-Nym

Ich bin in der DDR groß geworden und da kam Sex in den Medien kaum vor. Ein paar wissenschaftliche Aufklärungsartikel, ein Magazin-Aktfoto im Monat, das wars schon. Kein Wunder also, daß ich mit 17, 18 nur theoretische Kenntnisse hatte und ein schwach entwickeltes Bedürfnis nach Sex.

Und im Schnitt mit 20 das erste Kind ...

Kleiner Scherz, grundsätzlich stimme ich Dir aber zu - die Medien ... Allerdings kann man da kaum was gegen tun, außer sich mit den Kleinen beschäftigen, sich mit deren Probleme und Ansichten auseinander setzen und vor allem: SIE ERNST NEHMEN! *:)

P;rionxs

Die viel frühere körperliche Reife spielt natürlich auch eine Rolle. Wenn ich mir Fotos meiner damals 14jährigen Klassenkameradinnen ansehe - das waren noch richtige Kinder. Heute sind 14jährige meist schon Damen mit entsprechenden fraulichen Formen. Damals hatte in unserer Klasse die erste mit 15 einen Freund und schon geküsst, das war eine Sensation. Heute schreiben sie in Foren "Hilfe ich bin schon 15 und die einzige Jungfrau in der Klasse".

A8nqno=-NWyxm

Wenn ich mir Fotos meiner damals 14jährigen Klassenkameradinnen ansehe - das waren noch richtige Kinder. Heute sind 14jährige meist schon Damen mit entsprechenden fraulichen Formen.

Ahhhhhhhhhja also verändert sich die durchschnittliche körperliche Entwicklung von 14jährigen innerhalb von 50 Jahren?! ;-D

Das ergibt überhaupt keinen Sinn. Solche lustigen Sachen habe ich aber schon häufig hier im Forum gelesen.

Also ich war mit 14 zwar kein Kind,aber mehr Kind als "Dame" und das ist bei den meißten heute immer noch so... natürlich gibt es Ausnahmen,die dann so sehr auffallen,dass man meint jetzt wären alle so.

Das ist aber leider falsch...

jZen1x990

Also ich hatte meinen ersten Orgasmus auch schon mit 8 Jahren. Das war ganz komisch im Sportunterricht. Ich war furchtbar aufgeregt als wir auf diese 6 m hohen Stangen klettern mußten. Als ich ganz oben war ist mir auf einmal einer abgegangen. Es war so geil daß ich fast losgelassen hätte :-) Ab da hab ich mit der SB begonnen obwohl ich nicht mal einen Steifen hatte konnte ich wunderbare Orgasmen erleben. Der erste Sex war mit meiner ersten Freundin mit 15.

RVex

ich finde sex mit 13 scheisse man sollte warten bis man 18 is

hiij$o dMe ten{erifxe

ich finde sex mit 13 scheisse man sollte warten bis man 18 is

meinst du das ernst ?

jQen1%990

mit 13 ? lol, so gesagt hatte ich schon mit 9 oder 10 sex, zwar mit einem kumpel aber egal.

also mein erste mal war zwar mit 18 aber wenn ich die gelegenheit gehabt hätte dann wäre viel früher gewesen (die erste die ich danach fragte ,da war ich 14, verpetzte mich bei ihrer mutter, sie war 13, gab voll ärger, aber das machte es noch interessanter für mich

S;eb+astiuanKIExL

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH