» »

Angst vorm Frauenarzt - schäme mich...

MOarcTi06 hat die Diskussion gestartet


huhu - ich wette, dieeses Forum ist das falsche, aber ich weiß net, wohin sonst.

Ich bin 23 jahre und hab echt nen Problem :(

Ich wa noch nie beim frauenarzt und hatte auch noch nie einen Freund, weil ich mich "da unten" einfach hässlich finde.

Meine inneren Schamlippen sind VIEL größer als meine äußeren und auch nicht glatt, sondern faltig und man sieht sie halt immer. Ich finde das einfach nicht normal, weil es anatomisch ja eigentlich verdeckt und auch eher glatt sein müsste - so wie Scleimhaut halt einfach aussieht.

Da ich wegen hautproblemen die Pille brauche, also icht mehr lange um den FA rumkomme, wollte ich fragen, inwiefern das normal ist, dass de inneren Schamlippen so viel größer sind als die äußeren.

Ich schäme mich einfach so tierisch, weil ich auch grad nicht mit wenig Schambehaarung gesegnet bin - das ist so ätzend :( warum ich? Wie viele Frauen haben das gleiche Problem wie ich.

Ich weiß, dass hier nicht gerade wenige jetzt grinsend vorm Bildschirm sitzen werden, aber für mich wird das langsam echt zum Problem :|N :°( Ich bin 23 verdammt :( :-o

Sorry fürs Rumheulen, aber ich musste das irgendwo loswerden und brauche mal Meinungen :(

Antworten
S=vWeIsdo4uka


@ Marvi06

Hey, das Problemm habe ich auch dass ich mich da unten einfach "hässlich" finde..

Ich habe seit 2 1/2 Monaten nen Freund, und der durfte da noch nie ran, und wird es auch nicht dürfen, ich liebe ihn zwar, aber überlege ob ich mit ihm Schluss machen soll oder net,(auch beziehungsproblemme haben wir) und weil ihn ihn da einfach net ranlassen werde....Habe viel zu lange Schamlippen und mein Kitzler ist auch total eklig, und total angeschwollen alles einfach grausam.

Ich weiß dass hier alle, vorallem männer sagen werden, "ich finds geeeil" und bla bla, aber die Meinung interresiert mich überhaupt net, bin kein Lustobjekt hier, ich leide einfach sehr darunter, das ist schon net normal...

R'istHregttxo


Ich finde das einfach nicht normal, weil es anatomisch ja eigentlich verdeckt und auch eher glatt sein müsste

Wie wärs, wenn ihr Mädels mal erst was über die weibliche Anatomie lernen würdet, bevor ihr irgend welche Behauptungen aufstellt ??? Im übrigen wurde das Thema hier schon unzählige Male diskutiert, du brauchst die Meinungen nur nachzulesen

[[http://www.med1.de/Suche/schamlippen/]]

RjistGretto


Übrigens

Dein Problem sind nicht deine Schamlippen, sondern dein mangelndes Selbstvertrauen :)z

E@hem"aliger| Nuztzer (#~149187x)


entschuldigung, dass ich euch "überfalle".

wer den bereich seines körpers, der ihm am meisten lust verschafft, so lieblos, ablehnend, fast entsetzt "da unten" nennt, wird nie in der lage sein, ein glückliches liebesleben, nicht mal ein anständiges leben führen zu können.

das erste und das wichtigste ist, sich so anzunehmen wie man ist und sich anfangen selbst zu mögen, um nicht zu sagen, sich selbst zu lieben!

aller anfang ist bei sich selbst, und wer irgendwann mal jemand lieben möchte, muss zuallerst sich selbst lieben.

also beschäftigt euch mit dem, was für euch so problematisch ist. schaut euch ausführlich an, wie frauen aussehen! dann werdert ihr vermutlich merken, dass ihr ganz normal seid. die bandbreite des aussehens von vulven ist sehr groß, und die ausprägung eurer vulva, die euch vielleicht im idealfall vorschwebt, ist EINE ausprägungsform von tausenden.

R]istcrettxo


wer den bereich seines körpers, der ihm am meisten lust verschafft, so lieblos, ablehnend, fast entsetzt "da unten" nennt, wird nie in der lage sein, ein glückliches liebesleben, nicht mal ein anständiges leben führen zu können

Richtig :)^

SjvesdTo4kxa


@ Der kleine Prinz

also beschäftigt euch mit dem, was für euch so problematisch ist. schaut euch ausführlich an, wie frauen aussehen! dann werdert ihr vermutlich merken, dass ihr ganz normal seid. die bandbreite des aussehens von vulven ist sehr groß, und die ausprägung eurer vulva, die euch vielleicht im idealfall vorschwebt, ist EINE ausprägungsform von tausenden.

naja, ich denke, für euch Männer, oder Frauen die sowas nicht haben ist einfach leicht zu sagen, aber wenn ihr an unserer Stelle wärt, dann hättet ihr auch anders geredet, glaubt mir.

Also mein Problemm ist eigentlich, dass ich da unten wegen diesen langen schamlippen nichts mehr fühle, und alles total taub und angeschwollen ist, und natürlich weil es schrecklich aussieht, aber sogar das ist ne nebensache für mich, wenn es net schmerzhaft wär, hätte ich mir net so gedanken darüber gemacht...

EshemaliZger 8Nutz[eAr (#?14918x7)


warum solltest du nichts mehr fühlen? bloß weil du in bestimmter weise ausgebildete schamlippen hast, fühlst du nicht mehr und nicht weniger als wenn sie (die kleinen) in unerregtem zustand gar nicht sichtbar wären.

wenn die schamlippen andereseits so groß sein sollten, dass sie zum beispiel beim sitzen stören, also dass du sozusagen drauf sitzt und sie deshalb anschwellen und taub werden, DANN ist es um so wichtiger, dass du damit zum FA gehst und dieses problem mit ihm besprichst. dafür ist er/sie da. wenn dir deine schamlippen schmerzen bereiten, musst du zum arzt gehen!

S/vesdo14kxa


@ Der kleine Prinz

warum solltest du nichts mehr fühlen? bloß weil du in bestimmter weise ausgebildete schamlippen hast, fühlst du nicht mehr und nicht weniger als wenn sie (die kleinen) in unerregtem zustand gar nicht sichtbar wären.

wenn die schamlippen andereseits so groß sein sollten, dass sie zum beispiel beim sitzen stören, also dass du sozusagen drauf sitzt und sie deshalb anschwellen und taub werden, DANN ist es um so wichtiger, dass du damit zum FA gehst und dieses problem mit ihm besprichst. dafür ist er/sie da. wenn dir deine schamlippen schmerzen bereiten, musst du zum arzt gehen!

also, finde das irgendwie komisch mit einer männlichen Person darüber zu reden, ich rede normalerweise kaum fast kaum mit Frauen über sowas, und dann gleich mit nem Mann ;-D, aber egal..

Also wenn ich z.B. am duschen bin, fühle ich da garnichts, ist genauso wenn man beim Zahnarzt war und Betäubung bekommen hat, so fühlt es sich an.. Finde es komisch, ja und bein sitzen stört es mich total und fahrrad fahren oder so geht mal garnet, hab ich schon seit 2-3 Jahren net mal in Gedanken Fahrrad zu fahren, weil es eh net länger als 20 Minuten dauern kann...

EPhemaliSg,er Nrutzer (#%149x187)


du musst mit mir nicht reden, ich biete dir nur mein wissen und meine erfahrung an.

weil du schreibst

ich rede normalerweise kaum fast kaum mit Frauen über sowas

möchte ich dir sagen, dass es wichtig ist, dass du ein entspanntes verhältnis zu deinem körper bekommst. es ist fast das wichtigste im leben, dass man mit seinem körper gut klar kommt. wenn du das reden über deinen körper oder über teile deines körpers übst, wirst du nach und nach feststellen, dass du deinem körper näher kommst. was bietet sich dazu mehr an, als ein anonymes forum?

zu deinem gefühl beim duschen kann ich dir nichts sagen, ausser dem: wenn es tatsächlich so sein sollte, dass du beim duschen, wenn du dich wäschst und somit deine intimregion (um diese dir unliebsamen worte nicht zu benutzen) anfasst, NICHTS spürst, also wenn deine intimregion so taub ist wie dein kiefer nach einem zahnarztbesuch nach zwei, drei betäubungsspritzen, dann MUSST du zu arzt gehen! allerdings: so richtig glauben kann ich nicht, was du schreibst.

wenn es so ist, dass du nicht fahrrad fahren und keine etwas engeren hosen anziehen kannst, dann solltest du auch zum arzt (ärztin, falls das für dich einfacher ist) gehen und dich mit ihm/ihr beraten, was du machen kannst. denn DANN ist die ausprägung deiner schamlippen so, dass sie de facto dein (alltags-)leben beeinträchtigen. dafür ist ein arzt da, kein mensch geht zum arzt, wenn er sich wohl fühlt und wenn alles in ordnung ist.

allerdings ist mir nicht ganz klar, ob du in wirklichkeit nicht fahrrad fahren kannst, oder ob das nur eine vorstellung von dir ist. wenn ich es mal so sagen darf: männer haben da eine ganze menge mehr, was im weg sein oder sogar stören oder schmerzen kann, und da ist es halt eine frage der "richtigen sortierung", aber auch das geht gut.

RmistrBetxto


naja, ich denke, für euch Männer, oder Frauen die sowas nicht haben ist einfach leicht zu sagen, aber wenn ihr an unserer Stelle wärt, dann hättet ihr auch anders geredet, glaubt mir

Scherz komm raus, du bist umzingelt :=o

Bei uns Männern hängt wohl in der Hose x-fach mehr in der Hose rum als bei jeder Frau mit noch so langen Schamlippen %-| Besonders die Hoden stören öfters beim Velofahren oder kneifen, wenn sie "falsch" in der Hose liegen... Ich würde jederzeit mit dir tauschen

E-xpt|o


@ Svesdo4ka

ich liebt euch, mindestens du ihn, und ihr wollt kein sex, weil du deine pussy hässlich findest. also ich galube dass er sowas verstehen wird. ansonsten würde ich mal hilfe in anspruch nehmen!

Spves(do4ka


@ Der kleine Prinz

naja, du sollst mir ja auch nicht glauben, schreibe nur wie es ist, und vorstellen kannst du dir das auch nicht, weil du das Problemm einfach nicht kennst.... *:)

EahemalUiger Niutzer (#1x49187)


es ist physiologisch fast nicht möglich, dass sich deine schamlippen so taub anfühlen wie nach einer betäubungsspritze. dazu braucht niemand ein vorstellungsvermögen.

WENN es aber so ist, dass du zum beispiel zu lange auf deinen lippen sitzt und sie deshalb zu lange ohne ausreichende blutzufuhr sind, DANN ist es wiederum vorstellbar, dass sie taub werden.

was ist denn, wenn du eine weile liegst, also nicht sitzt, und dich dann beispielsweise streichelst, hast du dann ein gefühl in den lippen?

SAves.d9ox4ka


@ Der kleine Prinz

also äußere ja, innere nicht, auch im liegen net.... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH