Harnröhre dehnen?

So, also, ich bin ein sehr neugieriger und probierfreudiger Mensch... Nun würde ich gerne meine Harnröhre dehnen... Alles soweit kein Thema, infos hab ich genug, die Mittel auch um es zu wagen... Aber (auch wenn die Frage jetzt peinlich ist) Wie finde ich den Harnröhreneingang ??? Ich kann da nix entdecken... Klar ist der da (wäre schlecht wenn nicht ;-D ) aber wie finde ich den jetzt ??? Ich weiß nicht ob man das überhaupt nachvollziehen kann, und hoffe ihr lacht mich nicht bloß aus |-o Bloß ich will doch da nicht blindlings drauflosstochern...

EZrzdnüksscxhen

öh °° also ich kann den eigentlich sehr gut ertasten.. unter dem Kitler kommt bei mir so ein bisschen glatte Fläche und dann vor dem Scheideneingang .. ist es wie etwas uneben .. wenn man genauer tastet ist genau da eben auch die kleine Öffnung, ich finde man spürt es dann auch, dass es die Harnröhre ist.

SuuUkin

Ganz einfach: Pinkeln und gucken, wo es rauskommt. Hab ich auch schon gemacht aus Interesse.

Aber warum möchtest Du die Harnröhre dehnen?

S9chneel7ippchxen

schließe mich @schneelippchen an. wozu muß man die harnröhre dehnen?

g;utfisdtdas

Aaahhm, wenn man die Harnröhre genügend dehnt, ändert sich der Austrittswinkel und die Dicke des Urinstrahls. Außerdem hat der Urinstrahl nicht mehr die Rechtsdrehung, sonder wandelt sich in eine Linksdrehung.

Vielleicht ist das die Antwort auf Eure Frage. Ist aber nur ne Vermutung von mir - also nicht so ernst nehmen. Wartet besser ab, was Erdnüsschen persönlich dazu sagt.......

Ich persönlich bin der Meinung, daß sich die Harnröhre kaum dehnen läßt, sie wird sich ziemlich schnell wieder auf ihre Normalgröße zurückbringen. Vielleicht geht es schon, aber dann müßte man vermutlich über längere Zeit dehnen und das jeden Tag, weiß nicht... Bin jetzt selbst neugierig geworden.

lvovem.usic82008

Noch eine Idee, wie Du den Ausgang/Eingang findest. Beim nächstem Mal Gynfragst Du, ob er/sie es Dir zeigen kann.

Gruss

Schneelippchen

SpchneoelippcHhen

Im Web sind Bilder von "Amazing Ty" zu finden die schön veranschaulichen, wie dehnbar die Harnröhre ist. Sie befriedigt sich dort u.a. mit einem Dildo und läßt sich sogar in die Harnröhre f...

F?lyin0gTraxxxer

@ FlyingTraxxer

Da wäre ich aber sehr vorsichtig, mit irgendwelchen Gegenständen in die Harnröhre einzudringen. Das Infektionsrisiko ist in der Harnröhre enorm hoch. Hinzu kommt noch, daß bei einer Frau die Harnröhre ziemlich kurz ist, d.h. die Erreger haben es viel leichter, bis zur Harnblase vorzudringen, um dort ihr Unheil anzurichten.

In die Harnröhre rein - NUR mit STEERILEN Materialien !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das kann jeder Arzt bestätigen.

ldovem[usic^200x8

zum finden eibnfach pinkeln und schauen.. die schamlippen natürlich spreizen dabei..

aber das dehnen ist gefährlich, wegen infektionen und verletzungen..

also wenn shcon, dann die gegenstände am besten sterilisieren, oder zumindest ausreichend desinfizeiren, und auch sinst auf sauberkeit achten.. und ein gleitm,ittel benutzen ! es gibt extra gleitmittel zum kateter legen.. das wirkta uch bissle gegn keime...

aber ganz ehrlich, ich würde es sein lassne.. weil die infektionsgefahr doch recht hoch ist..

udn du mussta uch aufpassen die harnröhre net zu verletzen, aslo keine spitzen/scharfen gegenstände benutzen... am besten vieleicht nen katheter ?

verstzungen in der harnröhre geben narben, die nicht schön sind, und schmerzhaft...

T:omsasGzxip

Wieso will man etwas dehnen, dessen Existenz man nur erahnt? :-D

Cxa,lmxar

Infekte gehen ja noch, aber wenn man lang und oft genug dehnt, droht Inkontinenz (heißt: bei jedem Lachen, Niesen, Husten wird in die Hose gepieselt). Danke vielmals.

g-aniovenexde

Natürlich benutze ich Dilatoren, Handschuhe ect... Hab kein Bock auf Blasenentzündung.

Schon mal was von Kliniksex gehört ??? ;-D

DAS gehört einfach dazu.

Eardnüzsschxen

Hallo Erdnüsschen, ich liebe auch Spielereien an meiner Harnröhre, weil ich da sexuell besonders erregbar bin. Wenn Du willst, schreib mir mal ne PN. LG

smchötne scfhwjedixn

Ist schon ziemlichabartig, was die Leute heute alles mit ihren Körpern machen. Ich bin schon froh wenn es mir gesundheitlich gut geht. Ich würde nie auf die Idee kommen, so etwas mit meiner Harnröhre oder anderen Körperöffnungen anzustellen. Aber jedem (jeder) das seine (ihre). Im nächsten Thread den sie eröffnet, gehts dann um chronische Blaseninfektion oder Inkontinenz...

S'cehwarzx666

Schwarz666

Ganz böser Name, noch böserer Post.

Hast du irgendwas zum Thema beizutragen?

Nicht? Dann lass deinen sinnentleerten Kommentar doch einfach stecken!

EkrdnüusOschexn

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH