» »

Gibt es noch unrasierte, natürliche Fauen?

lTindbe%rxg hat die Diskussion gestartet


hallo, ich weiss....leider gottes heutzutage eine seltenheit geworden. gibt es sie noch, die frauen, die zu ihren haaren stehen?

Antworten
A ntelYami


Ich frag mich, wo die Leute immer diese ganzen rasierten Frauen herfinden. :-/ Unter den Frauen, die ich kenne, ist keine einzige rasiert!

l/ind berxg


dann bist du echt zu beneiden..... :-D

SBolarACngel


Unter den Frauen, die ich kenne, ist keine einzige rasiert!

Du ärmster , dachte es wäre gesellschaftlich nun doch so weit verbreitet ein gewisses Maß an Hygiene an den Tag zu legen.Sieht einfach besser aus grade im Sommer.

E hemaZliger NutLzer k(#149g187x)


dachte es wäre gesellschaftlich nun doch so weit verbreitet ein gewisses Maß an Hygiene an den Tag zu legen.

:-o :-o :-o

ree%giSstriePrte;rSenxf


doch so weit verbreitet ein gewisses Maß an Hygiene

zzz

Eigentlich wollte ich mich zu solchen Diskussionen nicht mehr hinreissen lassen.... ;-D

Deshalb nur so viel: Hier im Forum ist es schon soooooooooooooooooooooooooooooooooo oft durchgekaut worden, daß das "gewisse Maß an Hygiene" nichts mit Haaren sondern mit Wasser und Seife zu tun hat. Wenn die alleinige Existenz der Schamhaare SOOOOOOO unhygienisch wäre wie hier von manchen immer getan wird, dann wären entweder die Schaamhare oder die Menschheit schon lange ausgestorben.

xYx_BlmacXkHole&Sunx_xx


dachte es wäre gesellschaftlich nun doch so weit verbreitet ein gewisses Maß an Hygiene an den Tag zu legen.

mitunter der größte schwachsinn den ich bisher in diesem forum gelesen habe.

lEindbxerg


sehe ich ganz genauso.......

D@iSob)oro


Hm...was spricht denn dagegen...?? Ich meine teilrasiert geht doch oder??

g<uti"stdaxs


@ disoboro,

teilrasiert geht auch. alles geht irgendwie.

mit sauberkeit hat das nichts zu tun , eher mit blödheit.

verbringt eure zeit mit rasieren , wachsen , und all dem quatsch. eure haut wird euch dankbar sein.

sorry, manchmal reichts mir wirklich!

@ registrierter senf,

:)^...jetzt gehts mir besser!

luin'dbexrg


@ disiboro,

ja natürlich gehört teilrasiert auch dazu, haare sind halt haare, grins.

BWoxb52


Gibt es noch unrasierte, natürliche Fauen?

Ist sicherlich nicht Representativ, aber ich geh mit meiner Frau (sie ist übrigens total rasiert) am Sonntag in die Sauna und ich werd mal genau hinsehen ;-D und o:) mal notieren wieviel der Damen nun rasiert |-o sind und wieviel nicht

B+obx52


** Gibt es noch unrasierte, natürliche Fauen?

Heiß war es in der Sauna.

Also auf der Liegewiese habe ich heute nur 13 Damen gezählt.

Die jüngste schätzungsweise 35

die älteste ca. 65

4 waren überhaupt nicht rasiert, also natur

5 teilrasiert (Strich)

4 blitzeblank

sicherlich nicht Representativ.

p_eaEce.mandxi


ähm... was findet ihr denn eigentlich daran schön, wenn ne Frau genauso behaart ist wie ein Mann ??? (wobei ich das bei nem Mann auch schon eklig finde)

Haare sind doch dafür da, um sie wegzurasiern ;-D

r"egistzrierterxSenf


Eigentlich weiß ich gar nicht, warum ich mich immer wieder hinreißen lasse, auf sowas einzugehn.... 8-)

wenn ne Frau genauso behaart ist wie ein Mann

Hmmmmm.... Was finden wir schön daran, daß eine Frau genauso Augen hat wie ein Mann? Daß eine Frau genauso Beine hat wie ein Mann? Daß eine Frau ebenfalls Hände besitzt? Wir sprechen hier ja nicht von Extrembehaarung oder Hirsutismus, sondern einfach natürlichen, normalen Körpern. "Unrasiert" heißt ja nicht, daß der Normalzustand einem Affen gleicht.

Scham- und Achselhaar (im gegensatz zB zum Barthaar) sind nichts geschlechtspezifisches in dem Sinn, da beide Geschlechter es natürlicherweise aufweisen. Das Behaarungsmuster ist evtl etwas anders (Frauen eher ein Dreieck zB, Männer eher.... naja anders halt), aber das Vorhandensein dieser Haare ist menschlich, nicht männlich. Und was das restliche Körperhaar angeht: Meine Unterschenkel weisen zb mehr, längere und dunklere Haare auf als die von meinem Freund. Bin ich deshalb jetzt ein Mann? Ist er eine Frau?

"männlich" und "weiblich" verhält sich nicht wie schwarz und weiß zueinander, sondern eher wie dunkelgrau und hellgrau. Männer haben TENDENZIELL mehr Körperhaar als Frauen, das heißt aber nicht, daß behaarte Frauen deshalb männlich sind, und es nicht auch Männer gibt, die natürlicherweise weniger Körperhaar haben als eine Frau. Männer haben auch tendenziell größere Nasen als Frauen. Müssen wir uns jetzt auch noch die Nasen komplett entfernen lassen, weil wir sonst wie Männer aussehn? Oder andersherum: Männer haben einen zB kürzeren Hals als Frauen. Ist nun ein Mann, dessen Hals erkennbar ist, weiblich? Viel schlimmer noch die Brustwarzen, das ist doch ein SO spezifisch weibliches Merkmal, daß sich jeder echte Mann schämen muß, so etwas weibisches an seinem Körper zu haben. Weg damit, ist doch ecklig. Und überhaupt, wie kann ein richtiger Mann sich überhaupt den Bart entfernen, da hat er dann ja ein Gesicht wie eine Frau!!!:-o

Klar kann man die Geschlechtspezifischen Tendenzen künstlich verstärken (zB. Schulterpolster und Pailletten für die Herren, Korsett für die Damen usw), aber deswegen ist eine Frau, die sich keine Wespentaille schnürt, sich kein Polstern an den Hintern spannt (wie es im 19Jhd Mode war), sich nicht die Augenbrauen ausreißt und nur einen Strich nachmalt usw immer noch nicht "wie ein Mann".

ICh finde normal behaarte Frauen deswegen schön, weil sie so normal aussehn, das ist reine Gewohnheit, ich bin mit diesem Frauen/Körperbild aufgewachsen. Als ich das erstemal eine komplett rasierte Frau gesehn hab bin ich genauso erschrocken wie ich immer erschrecke wenn ich erkenne, daß jemand nur 3 Finger an der Hand hat oder daß das Ohr fehlt. Rasierte erwachsene Körper egal welchen Geschlechts haben für mich immernoch etwas verstümmeltes, auch wenn ich den Anblick mittlerweile besser gewohnt bin. Schön find ich es dennoch nicht. Reduzieren OK, ganz entfernen... :|N Meins ist das nicht, da in meinen Augen das Körperhaar genauso zum Körper gehört wie die Nase zum Gesicht. :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH