» »

Wieso ist in den Filmen der Hintern so sauber?

nQeulpingx hat die Diskussion gestartet


Hoffentlich bin ich im richtigen bereich und zwar geht es um den hintern von ein pornostar bei filmen wo anal betrieben wird und der mann sein pennis hineinführt und es wieder rausholt bleibt er sauber also ohne kot wie geht das auch wenn der penis ganz tief ist bleibt er sauber das bleibt mir bis heute ein rätsel ???

Antworten
J4ezebxel


Ja, ich wundere mich auch immer, wieso die Akteure in den Filmen sich immer heftige Prügeleien liefern können, ohne dass da entsprechende Hämatome im Gesicht erscheinen. Und bei Explosionen fliegen sie durch die Druckwelle durch die Luft und stehen auf, als sei nix geschehen. Woran könnte das liegen....

Wahrscheinlich liegt es bei den Pornos zum einen daran, dass sich die Aktricen meist vorher einen Einlauf verpassen und zum anderen wird wie in jedem Film geschnitten, retuschiert und sonst wie geschummelt.

Z allixtus


Ich glaube der Anteil an Männern die es ... "geil" finden einen mit Kacke verschmierten Kolben aus dem Ofen zu holen... ist nicht sooooo extrem hoch.

Sofern man sich halbwegs normal (sprich gesund) ernährt und Ballaststoffe zu sich nimmt, ist die normale Darmtätigkeit dem AV nicht im Weg.

Kann man mit Spülungen/Einläufen nachhelfen, aber das is n ziemlicher Aufwand für 1x Knattern.

Empfehlen würde ich aber jedem der damit anfängt sich in Angesicht eines Arztes darüber zu unterhalten oder eine Beratungsstelle aufzusuchen.

Hier gibts massig Infos dazu, aber eben auf Laien/Erfahrungsbasis.

LZederhxose


Hallo ? Ist das Dein Ernst ? Vor dem ersten AV zum Doc ??? ?? Die Beiträge zum Thema AV sind zwar "nur" von Laien, aber wer sich die Mühe macht, mal ein paar Fäden zu durchstöbern wird entdecken, das es eher die Regel ist, das der Kolben sauber aus dem Ofen kommt, um bei Deiner Wortwahl zu bleiben. Nach meiner Erfahrung bestätigen Ausnahmen (10%) die Regel. Also "auf geht's", und lasst dem Arzt seine Ruhe....

A,ndif/rxeak


Meistens wird in Pornos AV gemacht, nachdem die Frau/der Mann einen Einlauf zur Darmreinigung gemacht wurde, deshalb ist es auch so sauber. Selbst, wenn sich die Darsteller/innen dann hinten öffnen oder gar pressen, sieht man keinen Kot, alles ist sauber.

Dass in Filmchen geschummelt wird, ist ja bekannt. Da darf auch mal retuschiert und die Filmchen zusammen geschnitten werden.

Meistens ist auch nichts dran, weil sich ja die Kotreste erst etwas weiter drinnen sammeln, bevor sie bis an den Ausgang geschoben werden.

Gruß Andi

nbeulinxgx


ich danke ich für die antwort :)

G,o9ldyx1


:-D Sorry, wenn ich hier an dieser Stelle über die eine oder andere Antwort schmunzeln muss, ist wirklich nicht böse gemeint. Ich stelle nur fest das es anscheinend genug Ammenmärchen über Porno und deren Darsteller gibt.

Also versuche ich mal hier an dieser Stelle ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen.

Fakt ist, das Darstellerinnen sich vorher reinigen, wenn sie wissen sie haben eine Analszene. Meist wird dazu zu Hilfe genommen ein Mikroclist ( Apotheke) geht ganz einfach und ist eine saubere Angelegenheit. Außerdem betäubt Mikroclist auch ein wenig den Analbereich. Des weiteren werden die meisten Analszenen morgens gedreht, wenn der Darm nicht belastet ist. So mit hat man fast eine Garantie das keine Schokolade auf den Schwänzen der Darsteller ist.

Das einzige was man sich aus Pornos nicht abschauen sollte, ist das Wechseln der Körperöffnungen. Oft sieht man das die Lady Anal genommen wird und dann vaginal und das im ständigen Wechsel. Leute das lasst sein ! Im Film sieht man nämlich nicht das zwischen diesen Wechsel ein Cut ist und der Darsteller sich sein Schwanz reinigt.

ich hoffe ich konnte zur "Aufklärung" beisteuern.

h-e^x+eT.


wir haben auch häufig av aber von irgendwelchen schleifspuren ist mir auch nichts bekannt. Der teil des darms der da benutzt wird reinigt sich nämlich nach dem letzten stuhlgang innerhalb von 1-2 stunden selber und ist dann ziemlich sauber, dazu ein bißchen wasser und es steht einem ausfüllenden, erfüllenden und sauben analfick fast nichts im wege, äh ich hoffe da steht dann was.

Hca_ki


Am besten geht man ungefähr eine Stunde vor dem AV auf die Toilette. Der Enddarm reinigt sich quasi von selbst. Und wenn mal doch etwas Essensreste sichtbar werden, sollte man sich nicht so anstellen - schliesslich weiss man(n) ja, WO er ihn reinsteckt!

RBukthyxn


Was erwartet man denn auch.

Die Industrie will verkaufen. Wie überall im Leben wo es wirtschaftliche Interessen gibt wird

'Gemogelt', 'Getäuscht' und 'Betrogen'. Wer möchte schon in einer glitzer Welt die

'schmutzige' Wahrheit sehen.

Oder hast Du mal im Supermarkt ein Stück Fleisch gesehen, das genauso gut aussah wie im Reklamezettel ?

Ansonsten stimme ich meinen Vorredner komplett zu.

Nriederydorfer


In den Pornos wird wohl auch der Lochwechsel vollzogen ohne Schwanz Reinigung, aber die Damen haben einen Einlauf bekommen so dass es etwas sauberer ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH