» »

Penis wird immer kleiner im Erregierten zustand.

U+ser_82 hat die Diskussion gestartet


hi, hoffe das ich von euch eine Antwort bekomme..,

also ich 15 war hatte ich im erregierten zustand knapp über 17cm (dabei war mein Gleid noch recht dürr (knappe 3) ..), manchmal war aber auch schon da mein Glied nur 15cm lang dafür aber dicker (über 4). .. mit 21 hatte ich eigentlich nur die dickere Penis Variante mit dann allerdings 4,5 x 15,5 ca. länger zwar nie aber manchmal dicker, mittlerweile sind es nie mehr als 13 und beim durchmesser im besten fall 4 cm.

wie kann das sein, hat nochjemand sowas erlebt?

Ich schreib das nicht um sich lustig zu machen, sondern weil es sich immer mehr und mehr zu einem echten Problem entwickelt hat,...

dazu kommt das ich häufig mehr beim SB kaum noch einen steifen bekomme, und dann sind es mit glück 11cm.

im laufe der Zeit habe ich ca. 25 Kg zugenommen ist das der Grund warum mein Schwänzel kürtzer geworden ist, und warum dann auch gleich dünner wieder?

(ich merke den Unterschied beim sex auch deutlich weil er nun dazu neigt rauszurutschen, das war früher nicht so)

Antworten
o$gus


reduziere dein Gewicht und dein Schwänzle kommt wieder der Fettschürze hervor o:)

Uuserx82


du das Problem ist das mein Gewicht sich schon seit 4-5 Jahren stabiel auf dem selben Level hält ca. 105 auf 195. und ich hatte auch bei der länge vor Jahren weil meine damalige Freundin mal nachmessen wollte ca. 16 cm gehabt. und naja ich wie immer noch +/-3 KG gleich , aber unten rum sind es nur noch 13cm.

ich versteh einfach nicht wie er kleiner werden kann, ich meine davon habe ich nirgends gelesen aber ich habe bei mir es ja messen können, wie kann das also sein, ich meine ich verwandele mich doch nicht zur Frau.. {:(

o}guxs


von wo mißt du denn?

von der Peniswurzel bis zur Eichel (Beginn des Hodensackes)

oder von oben Schamhaarzone bis zur Eichel?

oder hast du auch Potenzprobleme oder ähnliches, dann solltest du vielleicht einen Arzt aufsuchen

Ugser'8x2


also eigentlich habe ich immer generell im erregierten zustand von oben aus gemessen, ohne gebüsch. Ja im laufe der Zeit haben sich Potenzprobleme eingestellt, eigentlich ist die Liste an Problemen erdrückend, und ich fühle mich damit extrem unwohl und würde gegenwärtig auch niemanden an mich ranlassen, weil mich der Ta-ta Moment erschlagen würde...!

beim Arzt war ich wo mir das aufgefallen ist, aber sie sage das könnte nicht sein... und so habe ich gewartet aber es wurde nicht besser ganz im gegenteil.

ich spüre über die Eichel weniger, die Eier verhalten sich anders, ziehen sich nicht so zusammen wie sonst bei erregung üblich die Spermamenge ist nicht mal ein drittel so groß wie vorher.. uns spritzen tuts auch nicht mehr und ist meist auch nicht mehr so dickflüssig, manchmal genau umgekehrt.. ich kann aber selbst nicht genau abstecken was zu welchen Problemen führt.. ich merke nur wie sich was verändert und das so sehr das es mir tatsächlich angst macht. zu mal 13 cm, ein stückchen zu kurtz sind, zumal dann das ganze auch noch bei meiner größe was optisch nicht wirklich ansprechend aussieht. so ein großer Mann mit so einem "Kinderpenis", das geht ja garnicht bin doch kein Pedo... .

kann mir einfach nicht erklären wozu so ein kleiner gut ist, .. da hilft auch die Technik nicht, bist du einmal verunsichert geht der abwärtstrend viel schneller als gedacht... .

wie gesagt die Erektion ist auch total anders, ist Spüre nicht einfach ein Steifes glied wenn er in meiner hand liegt viel mehr Spüre ich 2 längliche Schwellkörper zeimlich so als wären die 2 nur mit Haut überzogen,

üblich ist es vom gefühlten eher einer gewesen und nun merkt man die abgrenzungen viel viel intensiver.. das ist voll freaky und macht einem voll angst.

Hkypeprxion


hm

durch die zunahme des körpergewichtes kann der penis optisch kleiner wirken. oft sind auch falsche meßtechniken schuld an unterschiedlichen längen.

die potenzprobleme könnten auch mit dem übergewicht zusammen hängen.

ursachen können auch eine schlechte ernährung, RAUCHEN, stress usw sein.

gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH