» »

Gebärmutter vor dem Jungfernhäutchen?

B?au,jahrh_19x82


Jetzt sagt ihr es auch noch. Ich denke seit einigen Tagen auch, dass da noch irgendetwas ist. :-(

Jezebel, danke für deine ausführliche Erklärung bzw. danke dafür, dass du es hier rein kopiert hast, aber es ist nicht mehr notwendig.

Sie sagte, dass heute der Arzt gesagt hat, das Hymen wäre kaputt. Ob es nun wirklich so ist, weiß ich gar nicht. Das Vertrauen ist seit wenigen Tagen extrem gesunken ...

Ich habe sie schon angefleht, dass sie mir die Wahrheit sagen soll. Meistens kommt es nur zu einem Streit oder sonst was ...

Ach und etwas Kurzes für registrierterSenf:

Sie hört mit der SB bzw. sie lässt mich da nicht nicht deswegen dran, weil es noch mehr kaputt gehen könnte, sondern weil sie einfach aus dem Grund (höchstwahrscheinlich bzw. ihrer Meinung nach oder auch "angeblich") ihr Hymen kaputt gemacht hat, verstehst du?

Sie sagte mir seit Monaten, dass sie für ihr erstes Mal noch nicht bereit ist, genau deswegen denke ich kaum, dass sie es mit jemand anderen gemacht hat. Jedoch könnte man meinen, dass ich nicht der Richtige für sie bin oder sonst was ...

Es gibt da sooooo viele "Möglichkeiten", die bestehen können und die jeden Tag meine Laune kaputt machen :-(

Wir streiten uns so oft seit ein paar Tagen ... Sie ist so sensibel geworden (oder war sie das?). Ach ich weiß nicht, was ich machen soll :°( :°( :°(

Ich kann nur hinzufügen, dass wenn wir uns sehen, da läuft es perfekt. Es ist vielleicht nicht leicht, so einen Kontakt per Telefon bzw. Internet zu halten ...

F9ede^rkixel


Pfefferhase:

Die Kleine hat sich in der jetzigen Partnerschaft ihrem Partner offensichtlich als Jungfrau präsentiert. Egal warum. Obwohl sie gewusst hat, dass sie nicht mehr Jungfrau ist (unterstell ich)---jetzt gar nicht hinterfragt, wie und warum das so ist. Das muß 1982 schon selbst rausfinden. Und jetzt kriegt das Mädel nicht mehr die Kurve, weil es endlich zum "ersten" GV kommen soll. In ihrer Verzweiflung baut sie Druck auf und hoppelt von einer (unglaubwürdigen) Story zur nächsten. Inzwischen hockt sie in der Ecke und kommt nicht mehr raus.

Wichtig für die beiden wäre doch –was eh schon geschrieben wurde- dem Jungfrauenthema endlich mal eine Absage zu erteilen. 1982 soll ihr sagen –den Schritt muß er jetzt tun-, dass ihm das völlig wurscht ist (unterstell ich jetzt einfach) und beide sollten wieder zu der Harmonie finden die erforderlich ist, wenn sich zwei junge Menschen körperlich zum ersten Mal vereinigen wollen.

BLauj0ahr_19x82


Als ich mit ihr zusammen gekommen bin, war ich mir sicher, dass sie noch eine Jungfrau ist. Da bin ich mir sicher!

Es könnte sein, dass sie es vielleicht mit jemanden in der letzten Zeit getan hat ... Oder ich weiß auch nicht ...

Wie kann ich sie denn dazu drängen, dass sie mir die Wahrheit sagt. Ich bin mir zu 80-90 % sicher, dass alle (oder die meisten) Geschichten seit ein paar Tagen oder Wochen einfach nur Lügen sind!!!

Sie ist so sensibel seit kurzer Zeit ...

Ffeder8kixel


Wie kann ich sie denn dazu drängen

Dein Mädel ist doch durch den Wind. Das merkst du doch auch.

Drängen ist deshalb der falsche Ansatz. Wie alt sie denn?

Und warum fängst du nicht an und sagst ihr, dass dir dieser Jungfrauendingens inzwischen egal ist, du sie einfach gern hast, mit oder ohne vaginalen Niqab.

Sag ihr, sie soll einfach mit der Wahrheit rüber kommen, egal wie die ausschaut.----

----Das setzt natürlich voraus, dass du stark und souverän genug bist, die Wahrheit zu vertragen und zu akzeptieren.

Ohne anschließendes Spektakel, hörst du!?!?! So´n Art Kronzeugenprogramm.

B9aujah>r_198x2


Ich würde die Wahrheit vertragen. Das Schlimmste wäre das Betrügen und ich würde ihr verzeihen ...

Doch ich kann es unmöglich schaffen, sie dazu zu bringen. Vielleicht ist auch wirklich nichts und alles ist so "zufällig". Ich habe leider keine Beweise ...

Meistens wird sie schon "böse", wenn ich sie darauf anspreche (z. B.: "sag dir Wahrheit", o.ä.). Sie ist auch 16 Jahre!

Ihr kann es eigentlich egal sein, wie egal es mir ist, dass das Jungfern... kaputt ist, denn sie wollte, dass ich es kaputt mache, verstehst du? Sie sagte, dass sie das erst "vertragen" muss und dann macht sie es später irgendwann wieder und lässt mich auch (aber das kann dauern!).

Btaujah?r_19x82


Heute sagte sie am Ende unseres Gesprächs: "Ich mach dich kaputt, oder?". Ich antwortete nichts. Wusste nicht, was ich sagen sollte.

Sie kapiert - hoffe ich sehr! - dass sie mich nur noch schlecht macht ...

CFalmxar


Das kann der Arzt nicht optisch erkennen, sondern die führen ein oder zwei Finger anal oder vaginal ein und tasten zeitgleich auf der Bauchdecke ab.

Wao... Frage mich gerade, wie man sich den Unterricht vorzustellen hat, in dem die angehenden Gynekologen das beigebracht kriegen. :S

EQhemaljigerF N<utzer (#2y82j877)


Zum einen an Puppen, des weiteren im Anatomiekurs und zuletzt werden sie auf Patienten losgelassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH