» »

Kleine Frau - eng gebaut?

B;utcxh hat die Diskussion gestartet


Moin zusammen!

Ich habe eine relativ kleine Portugiesin getroffen (1,63 m) mit der vielleicht auch mehr gehen könnte.

Ich habe mich nun auf dem Heimweg gefragt, ob es rein anatomisch Probleme geben könnte.

Eigentlich verrückt oder vielleicht auch bescheuert, dass ich mir diese Frage stelle, aber insgesamt habe ich in meinem Leben noch nie etwas mit einer so fragilen Frau gehabt. Die war wirklich extrem zierlich... :-/ ???

Könnt ihr das nachvollziehen?

Antworten
C'almaxr


Die Machinerie ist darauf ausgelegt, einen Säugling durchzubringen. Glaube kaum, dass du da nicht reinkommst, oder Schäden verursachst. ;-)

SLaty_r1


163 ist doch nicht klein :-o ;-D!

djerGed<ulndigxe


Finde jetzt eine Körpergröße von 1,63 m für eine Frau jetzt auch nicht unbedingt für klein.

Wenn sie jetzt nur 1,53 m groß gewesen wäre, würde ich mal sagen, dass man dann sagen könnte, dass sie klein wäre. Denke auch mal, dass du deshalb nicht unbedingt Probleme beim GV bzw. beim eindringen haben mußt.

liebe Grüße

BDutc9h


Calmar

Maschinerie. Das liest sich ja sehr technisch. Soll ich schon mal den Kolben ölen? :-D

Satyr1

163 ist doch nicht klein

Find ich schon. *:)

der Geduldige

Wenn sie jetzt nur 1,53 m groß gewesen wäre, würde ich mal sagen, dass man dann sagen könnte, dass sie klein wäre. Denke auch mal, dass du deshalb nicht unbedingt Probleme beim GV bzw. beim eindringen haben mußt.

1,53 m ist natürlich noch kleiner. Aber danke für deinen Beitrag. Ich hatte noch nie so eine Frau mit der Größe. Für mich ist das schon neu.

Nwicol>eHtta8x8


Also ich kann nur von mir sprechen und bei mir ist es so, dass ich auch sehr zierlich gebaut bin und eben auch eine sehr enge Scheide habe. Hatte schon mit vielen (normalen) Penissen ein Problem. Wie da jemals ein Kind durchpassen soll ist mir noch schleierhaft ;-D

JkezWebexl


@ Nicoletta88

Keine Angst! Ich war in Deinem Alter auch relativ eng. Das war bei der Untersuchung beim FA oft hinderlich, weil ständig der Satz kam, ich solle mich doch endlich entspannen.

Aber ich habe auch ein Kind zur Welt gebracht und mittlerweile hat sich das mit dem "zu eng sein" auch gegeben.

Bfutxch


Nicoletta88 & Jezebel

Danke auch für eure Beiträge. Ich habe mir wohl mal wieder zu viele Gedanken gemacht und ausserdem hatte sie ja auch vor mir andere Männer. ;-)

B9ianxcatxa


Könnt ihr das nachvollziehen?

nö. Außer Du bist außergewöhnlich gut bestückt. Aber dann hättest Du ja mit "normal" gebauten Frauen auch Schwierigkeiten. Was auch immer dann normal bedeuten soll.

BHutch


Es hat sich erledigt. Mit der Frau wird nichts mehr gehen.

Irgendwie bin ich aber auch darüber froh.

F~ermCagli


na ja, gehen war ja wohl auch nie das Problem :-p

DOar_uma


Also ich bin nicht gerade sehr klein (so zwischen 1,70m und 1,73m), aber trotzdem sehr eng.

Also mit der Körpergröße hat das nicht so viel zu tun. (Bin aber generell sehr schmal)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH