» »

Schmerzen nach waschen des Penis

txesstacco"unxt hat die Diskussion gestartet


Wie der Titel schon beschreibt habe ich nach dem rund um waschen meines penises ziemliche schmerzen dannach in der hahnröhre. vorm sex lass ich mir eigtl immer den Penis waschen von meiner freundinn weil sie ja vorher auch duschen geht doch wenn er gewaschen wird sind es richtige schmerzen dannach. wisst ihr was das sein könnte oder woran es liegen kann?

Antworten
I,t'sd_Ju9st_xMe


Wow, ist bei euch nie die Lust weg nach dem ganzen Wasch- und Duschprozedere? Hab Sex immer für eine recht spontane Angelegenheit gehalten.

Mit den Schmerzen kann ich dir auch nicht helfen ???

Benutzt ihr irgendwas spezielles zum Waschen?

HTyperi>on


hm

- seid wann hast du die schmerzen denn?

- schmerzt es so auch wenn du dich am penis wäscht ( also normaler duschgang)

- wann fing das an mit den schmerzen nach dem waschen, war das immer schon so?

- wie wäscht du bzw wäscht deine freundin denn deinen penis ( z.b. mit einem harten schwamm, starkes rumschrubben ect)

- könnte es am duschgel liegen, benutzt du sensitives duschgel?

gruss

tqenstPaccvounxt


- seid wann hast du die schmerzen denn?

ca 1 jahr

- schmerzt es so auch wenn du dich am penis wäscht ( also normaler duschgang)

ja weil ich d aunten sehr empfindlich bin

- wann fing das an mit den schmerzen nach dem waschen, war das immer schon so?

Ich weiss garnicht ob ich das früher schon hatte

- wie wäscht du bzw wäscht deine freundin denn deinen penis ( z.b. mit einem harten schwamm, starkes rumschrubben ect)

JA schnelles rubben aber es ist eigentlich geil doch nachher schmerzt es von innen und dann ersmal pause.

- könnte es am duschgel liegen, benutzt du sensitives duschgel?

hmm ich weiss es nicht

________

Mal ne andere Frage ich komme ja sehr schnell beim Sex kann es daran liegen das die Eichel zu empfindlich ist??

HAbe es schon mit dem schwarzen Tee probiert nur finde da tut sich nichts kann ich den dödel nicht einfach in die tasse bzw den tee drüber kippen?oder muss ich das abtupfen?muss das kalt sein oder kann es auch warm sein?

mfg

H8yp*eri}on


hm

vermutlich wird deine empfindliche eichel durch das harte waschen ( rubben) überreitzt und reagiert mit schmerzen.

sinnvoll ist es wenn du (und auich deine freundin) den penis vorsichtig mit einem weichen lappen reinigst. zusätzlich solltest du eine sensitive duschlotion verwenden.

wichtig ist also, die eichel vorsichtig ohne starken druck zu reinigen. das kann die schmerzen beim waschen verringern.

also, sanft vorgehn!

Mal ne andere Frage ich komme ja sehr schnell beim Sex kann es daran liegen das die Eichel zu empfindlich ist??

das kann sein.

beim sex solltet ihr bzw du dir mehr zeit nehmen und langsam den penis in der scheide bewegen. so kannst du besser die sexuelle erregung im penis wahrnehmen und kontrolieren.

HAbe es schon mit dem schwarzen Tee probiert

der ist zum trinken da ;-)

gruss

P|ear^lDivexr


Ich denke die Antwort ist ganz einfach: Du hast Seife in die Harnröhre bekommen. Die Harnröhre endet doch als "Schlitz" an der Eichel. Wenn Du (oder Deine Freundin) beim anfassen der Eichel die Finger oben und unten anlegst und etwas drückst, dann sieht man regelrecht, wie sich der Schlitz öffnet, und dann kann natürlich auch Seife beim Waschen eindringen. Fasst Du Deine Eichel seitlich an und drückst etwas, dann drückst Du den Schlitz eher zu. Also einfach beim waschen etwas aufpassen.

Ich hatte das gelegentlich auch schon mal, aber mit etwas Übung und vorsicht sollte Dir/Euch das nicht mehr so oft passieren.

tdestacdcount


ok danke. doch das mit dem tee hab ich doch irgendwo hier gelesen das es helfen sollte bzw die hornhaut an der eichel verstärken sollte.

mfg

H#ypebrixon


also

tee begünstigt bestimmt nicht die bildung von hornhaut auf der eichel.

zudem wäre eine hornhaut auf der eichel auch nicht gut, da die sensibiltät dadurch vermindert oder verloren geht. ein gefühlsverlust wäre die folge.

twestaqccount


da

[[http://www.sexwoerterbuch.info/eichel_uberempfindlich.html]]

HEyperixon


hm

interessant. das ist mir neu :-/

hier noch andere möglichkeiten um die eichel etwas zu desensibilisieren:

- die eichel ab und zu mit einem weichen lappen berühren. dabei mit dem lappen die eichel betupfen, streicheln, kreisen, massieren. zuerst leicht so wie es für dich am angenehmsten ist.

später wenn du das gut vertragen kannst, den druck entwas erhöhen, also mit mehr druck kreisen, massieren, tupfen.

- du kannst die eichel auch mit anderen gegenständen massieren z.b. einer zahnbürste, rauhen und weichen marterialien, warm und kalt anwendungen.

- die eichel auch mal mit den händen kneten, massieren. im schmerzfreien berich so wie du es haben kannst.

- die eichel öfters mal frei tragen, also zuhause, in der unterhose. durch das freie tragen gewöhnt sie sich an die äußeren reize.

mit der zeit wir die eichel dann etwas unempfindlicher. aber du musst geduldig sein :-)

gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH