» »

Penis riecht sehr komisch

BGomby"2009 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich schreibe euch, weil ich total verzweifelt bin.

Mein Penis stinkt oder riecht immer sehr extrem und das ist nicht gerade schön.

Ich habe schon unzählige Beiträge in Foren gelesen und war auch schon beim Urulogen. Doch nichts hat mir weiter geholfen! Der Uruloge hat gesagt, dass ich kein Pilz oder so etwas habe.

In allen Posts steht immer nur:

"Mit Wasser richtig putzen, dann stinkts nicht mehr!"

Wenn das so einfach wäre!

Ich hab schon alles versucht doch nichts klappt!:

- Mit kaltem Wasser -> Penis stinkt.

- Mit warmen Wasser -> Penis stinkt.

- Mit Wasser und Duschgel -> Penis stinkt + brennt unangenem + komische, rote Punkte.

- Mit Wasser und einer geruchslosen Seife ohne irgendwelche Zusatzstoffe ( Wurde mir vom Urulugon empfolen! ) -> Penis stinkt extrem nach Fisch, schlimmer wie sonst! ( Wenn ich diese dann auch noch während eines Duschvorgangs 5 / 6 mal benutze kommen auch noch rote Punkte und ein unangenemes Brennen dazu. )

Es hilft einfach nichts! Und ja: Ich zieh meine Vorhaut bis ganz nach unten!

Es ist auch nicht der Fall, dass es erst nach einer Zeit anfängt zu stinken. Ich komme aus der Dusche, rieche an ihm und er stinkt schon wieder!

Ich habs auch schon mal versucht 3 oder 4 mal direkt hintereinander zu Duschen! Er stinkt trotzdem!

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll! :-(

Antworten
HXyperizon


Nun

Ein Penis duftet auch nicht nach Blumen!

Der Penis sowie auch die Scheide der Frau haben einen eigenen Geruch. Diesen Eigengeruch kannst du nicht wegwaschen. Das ist wie mit dem Körpergeruch, du kannst diesen zwar kurzzeitig mit Deo oder Duschgel überlagern, aber jeder Mensch riecht anders.

So wies mit dem Körpergeruch ist, ist es auch mit dem Geruch der Geschlechtsorgane. Jeder Penis und jeden Scheide richt anders. Du kannst nichts dagegen tun, außer dich damit anzufreunden und es zu akzeptieren das es so ist wie es ist.

Der Geruch der Geschlechtsorgane kann auch Erotisch sein. Was dir vieleicht stinkug vorkommt, kann z.B. eine Frau völllig wuschig machen.

Gruss

Foerm)agxli


die roten Punkte deuten auf die Möglichkeit eines Pilzbefalls (der Geruch ist dann auch eher weniger gut). Unterstützt wird der Pilz übrigens durch konsequente Vernichtung des körpereigenen Säureschutzmatels durch zu häufiges Waschen mit aggressiven Substanzen - gerade die "ph-neutrale" Chemie wirkt da oft wie Agent Orange (für die Lebensälteren) oder Unkrautex (für die etwas Jüngeren). Mein Rat:

1. rezeptfreie Pilzcreme aus der Apotheke nach Anleitung ausprobieren

2. wenn's nix hilft, zum Haut- oder Hausarzt

B@obhy200x9


@ Fernagli

Die roten Punkte kommen immer nur dann, wenn ich Duschcremes benutze z.B. AXE.

Das kommt, so glaube ich, von diesen Duschcremes und nicht von einem Pilz. Ich war ja schon beim Urulogen, welcher mir bestätigt hat, dass ich kein Pilz habe.

gerade die "ph-neutrale" Chemie wirkt da oft wie Agent Orange (für die Lebensälteren) oder Unkrautex (für die etwas Jüngeren).

Also ist es nicht gut, eine PH-Neutrale Seife zu verwenden?

Mein Rat:

1. rezeptfreie Pilzcreme aus der Apotheke nach Anleitung ausprobieren

Könntest du mir den Namen einer solchen Creme nennen, damit ich nicht sagen muss: "Ich brauch was, weil mein Penis stinkt." Wär nämlich etwas beschämend.

@ Hyperion

Ich hoffe / glaube nicht, dass es mein Körpergeruch ist. Denn so wie das riecht, macht das bestimmt keine Frau wuschig.

An manchen Tagen stinkt er nicht. Das ist aber auch selten.

Total verwirrend.

H3yper;ion


Boby

Eine andere Möglichkeit wäre wenn du einen Hautarzt aufsuchst. Ein Dermatologe ist in deinem Fall ein besserer Ansprechpartner als ein Urologe.

Gruss

b\obder._klauZmeistexr


Hallo,

das Problem kenne ich, aber "er" riecht meistens unangehnem, deshalb mache dir keine sorgen, der arzt sagte bei mir es wär die Rückstande des Sperma (obwohl ich hygienisch bin), er kam bei einer Untersuchung der Hoden darauf.

ich hoffe ich konnte dir helfen,

vg bobder_klaumeister *:)

Ffre<uAdXenkixnd


Richtig waschen ist wichtig, richtig trocknen aber noch viel wichtiger ;-)

Auf deinem Pimmel wohnen Bakterien welche im feuchtwarmen Klima sich wunderbar wohl fühlen... Die Wärme kannst du schlecht verhindern, aber die Feuchtigkeit kannst du reduzieren :)z

Waschen mit Wasser und PH-hautneutralem Waschstück z.B. Eubos, keine Seife weil diese den Säureschutzmantel der Haut neutralisiert (Seife ist basisch). Danach mit klarem Wasser drüber und dann den ganzen Pimmel gut abtrocknen, auch unter der Vorhaut. Die Vorhaut zurückgezogen halten bis der kleine richtig trocken ist ;-)

Wo keine Feuchtigkeit, da nix Stink

BxobMy20x09


@ bobder_klaumeister

Du konntest mir zwar damit sagen, wo mein Problem liegt, aber du hast mir nicht richtig gesagt wie ich dieses lösen kann. Trotzdem danke!

@ Freudenkind

Danke für deine ausführliche Antwort! So wie du es gesagt ahst, muss ich es unbedingt mal versuchen!

@ Hyperion

Danke auch für deine Antwort! Falls es wirklich nichts hilft, egal was ich mache, werde ich deinen Rat befolgen.

B*oby2G009


Problem gelösst!

Kurze Zusammenfassung: Penis stinkt, obwohl ich ihn mit Wasser, Seife, Duschgel etc. gewaschen habe. Nichts hilft.

Lösung: Ich habe auf meinem Penis eine kleine weiße Schicht entdeckt. Hauchdünn und kaum zu erkennen. Durch normales Wasser geht sie nicht weg. Nur durch drüber "rubbeln" mit dem Finger löst sie sich. Also schön mit den Fingern überall lang fahren und schon ist der Gestank weg :] Danach auch noch gut trocken und schon hält der neutrale Duft an ;-)

Ich bin jetzt über glücklich, dass es nicht mehr stinkt :]

G:erbxel


Lösung: Ich habe auf meinem Penis eine kleine weiße Schicht entdeckt. Hauchdünn und kaum zu erkennen

Was mich grad etwas stutzig macht:

1. Das hast Du vorher beim 7. Mal Duschen nicht gesehen?

2. Ist Dein Arzt blind?

3. Woher kriegt man denn sowas ???

Byobzy|2300x9


1. Das hast Du vorher beim 7. Mal Duschen nicht gesehen?

Ich dusche mich jeden Tag. Ich trage eine Brille und beim Duschen, nehme ich diese ab und da seh ich das dann eben nicht mehr, weil sie so schon total schwer zu sehen ist.

2. Ist Dein Arzt blind?

Er hat es mir schon gesagt, dass ich das weiße Zeug weg machen muss. Doch als er mir das sagte, waren zwei weiße Sachen vorhanden. Einmal unter der Eichel und einmal eben diese Schicht. Ich dachte er meint nur die unter der Eichel, weil ich die andere ja eben gar nicht gesehen habe.

Diese andere Schicht, war so groß, dass du die normale Farbe des Penis gar nicht mehr gesehen hast. Wenn da nur ein Fleck gewesen wäre, dann hätte man ja den Unterschied gesehen, doch dadurch war eben kein Unterschied mehr da.

3. Woher kriegt man denn sowas ???

Früher hatte ich ein anderes Problem mit meinem Penis, dass wenn ich ihn angefasst habe, dass es gebrannt hat. Dadurch konnte ich ihn früher nicht richtig waschen und anfassen. Dadurch ist es wahrscheinlich entstanden. Und als ich ihn dann richtig anfassen konnte, war die Schicht ja schon da ;-)

s4yVlyia


Hallo Boby,

meine Vorschläge, was du noch machen könntest:

1) nehme Intimwaschlotion, das können auch Männer nehmen, die ist sehr mild.

2) du kannst zu jedem Duschen einen Waschlappen (keine Einmalwaschlappen, die gehen nicht so gut) mitnehmen und ihn danach wechseln. Ich denke mit dem "Peelingeffekt" von einem Waschlappen lässt sich der Penis noch besser reinigen und du vergisst wahrscheinlich nichts mehr.

*:)

B;oby2U00x9


@ Sylyia:

1.)

nehme Intimwaschlotion

die ist sehr mild.

Meine Mutter hat dies früher auch immer benutzt. Dadurch wurde ihre eigene Flora total zerstört und sie bekam deswegen total Entzündungen. Deswegen nehm ich so Sachen lieber nicht ;-)

2.)

einen Waschlappen

Ich weiß, dass habe ich auch schon manchmal gemacht. Doch genau dieser Peelingeffekt ist sehr unangenehm für mich. Ich belasse es bei meinen Fingern ;-) Dies funktioniert wunderbar :P.

----> Danke trotzdem, dass du mir Tipps gibst, doch ich habe das Problem doch eh schon gelöst, wie du oben sehen kannst ;-)

FBreud0enkxind


Danach auch noch gut trocken und schon hält der neutrale Duft an ;-)

:)z Genau :)^

nehme Intimwaschlotion, das können auch Männer nehmen, die ist sehr mild

Unnötig und viel zu teuer. Ein PH-Haut-neutrales "Waschstück" wie z.B. Eubos reicht völlig und ist viel günstiger im Dauergebrauch ;-)

MUusstXermdanxn01


Geh in eine Apotheke und besorg Dir Canesten-Salbe:

[[http://www.patient-pharmacy.co.uk/images/catalogue/medium/CanestenCream1.jpg]]

Diese Salbe trägts Du mind. 5 Tage 2x (morgens und abends) auf und gut ist. Du hast einen Pilz, den Du mit Waschen und Co. nie los wirst!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH