» »

Penis vergrößern...

PAhi8l200x9 hat die Diskussion gestartet


Ja ich weiß, ihr seit des themas leid, aber ich brauch trotzdem tipps. Ich bin jetzt schon 21 und habe endlich meine erste richtige Freundin. Wir hatten auch schon Sex miteinander, allerdings hat sie dabei kaum etwas gespürt. Das problem ist dass mein Penis im steifen Zustand mickrige 10 cm lang ist, im schlafen zustand ist er nicht mal halb so groß wie die hoden. Auch wenn hier jetzt einige meinen, dass dies "normal" ist brauch ich dringend hilfe was ich dagegen machen kann, denn das belastet mich schon sehr.

Welche sinnvollen Methoden gibt es zur Penisvergrößerung? Hilft Stretching oder orale Mittel was? Wenns da nix gibt, würde ich mich auch unters Messer legen, wo liegen da die Kosten?

Antworten
HZy2perixon


nun

den penis kann man nicht wirklich verlängern, weder mit komischen zieh- und streckübungen noch mit einer operation. beim streching des penis wird das bindegewebe kurzzeitig gedehnt, welches sich aber schnell wieder zurück zieht. das gilt auch für alle anderen methoden ( melktechniken usw)

bei einer op wird der penis nicht größer sondern nur "tiefer" gelegt indem man die haltebänder durchtrennt. der penis rutscht daduch nach vorne. ist also keine wirkliche penisverlängerung.

alle methoden oder techniken können zu schäden am bandapperat des penis führen, sowie zu erektionsstörungen.

außerdem ist eine penisvergrößerung nur sinnvoll, wenn es sich um einen mikropenis handelt. alle anderen penisprobleme wie " meiner ist zu klein" usw sind hausgemacht und zeigen oft ein mangel an selbstvertrauen.

man kann aber den penis optisch durch eine intimrasur vergrößern. wenn mann einen galaktischen urwald dort unten hat und man den baum vor lauter wald nicht sieht, kann eine rasur einiges bewirken.

fettleibige personen bei denen der penis in den bacuh hieingezogen wird können von einer diät profitieren.

Phil

Viele Frauen kommen NICHT beim GV zum Orgasmus, egal wie groß der Penis ist. D.h. Mann muss mit anderen Techniken z.B. Oralverkehr nachhelfen.

Auch wenn du einen größeren penis hättets, heißt das nicht das sie dann auch was spührt.

Neben dem Gv musst du oder müsst ihr einfach andere Techniken mit einbauen ;-)

Gruss

LZos$t8x6


Zitat: "den penis kann man nicht wirklich verlängern, weder mit komischen zieh- und streckübungen noch mit einer operation. beim streching des penis wird das bindegewebe kurzzeitig gedehnt, welches sich aber schnell wieder zurück zieht. das gilt auch für alle anderen methoden ( melktechniken usw) "

Wie lange hast du denn die komischen "Zieh- und Melktechniken" ausprobiert, dass du hier behauptest es würde nicht funktionieren und wenn, dann nur temporär?

Phil ich kann dir ein deutssprachiges Forum empfehlen: forum.penisdicke.de

Mit den Übungen habe ich in 2 Jahren 2 cm zuwachs bekommen. Es gibt leute bei denen geht es schneller und bei anderen geht es langsamer. Ich lege dir nahe dich dort mal etwas einzulesen, vorallem was Verletzungsrisiken angeht. Und wenn du damit leben kannst, dann fang doch mal mit dem Anfängerprogramm an.

Viel Glück beim Wachsen ;-)

HBypderxion


Lost

Hier nachzulesen.

[[http://www.menshealth.de/penisvergroesserung.80814.htm]]

[[http://www.netdoktor.de/Magazin/Dicke-Dinger-3897.html]]

[[http://www.sexwoerterbuch.info/penisvergrosserung.html]]

Vieles ist sinnloses Herstellerversprechen ( jeder möchte seine Penisstreckapperate verkaufen ;-))oder Scharlatanerie. Wie ich oebn schon sagte, können ernsthafte Schäden am Penis und den Haltebändern entstehen. Der Traum nach einem größeren Penis ist für viele Männer verlockend, darum gibs auch so viele Angebote zu dem Thema.

Gruss

L~ostx86


Gut aber auf keinem der Links wird auf die guten alten Streck und Jelqübungen eingegangen(mit denen ich und viele andere Erfolge erzielen konnten). Es ist kostenlos und wirkt, ist natürlich wie du schon sagst nicht risikofrei. Aber was ist schon risikofrei? Krafttraining? Ausdauersport? Verstehst du was ich meine?

Ob die Streckaparate wirken kann ich nicht sagen, habe da selber keine Erfahrung mit gesamelt. In Foren liest man mal, dass es klappt, bei anderen klappt es wiederrum nicht. Leider gibt es da keine glaubhaften Studien für aber auch keine die der Wirkung widersprechen. Im Endeffekt muss jeder für sich selbst entscheiden ob er es mal ausprobiert oder nicht. Es ist aufjedenfall besser, als sich unters Messer zu legen. Damit hat man nämlich nur Probleme, ich könnte hier ein paar Horrorgeschichten posten, weiß aber nicht ob ich es darf. Also Leute finger weg von OP und Pillen.

PWhilv2009


na ja ich werds mal mit stretching probieren, 2-3 cm würden mir ja schon reichen...

hab außerdem das gefühl dass meine erektionsfähigkeit nachlässt und mein penis nur noch halbsteif wird. Was kann ich da machen? (außer viagra)

P.hilN2009


ach ja noch etwas:

ich hab eine phimose und kann meine vorhaut so gut wie gar nicht zurückziehen. Mit der Beschneidung hab ich bisher immer gezögert, da ich Angst habe, dass er noch kleiner wird und dann wäre alles verloren...

Wieviel kostet ne Beschneidung und wird der Penis danach kleiner sein?

k-rTiskuelIvin


Wieviel kostet ne Beschneidung und wird der Penis danach kleiner sein?

Wenn der Arzt es als medizinisch notwendig ansieht zahlt es die Krankenkasse. Ich habe mich auch vor Jahren beschneiden lassen wegen einer Phimose, an der Grösse hat sich dadurch nichts geändert.

Ich kann nichts negatives über die Beschneidung sagen. Natürlich wird die Eichel mit der Zeit unempfindlicher, aber das ist bisher bei mir kein Problem.

Man liest hier auch manchmal über negative Erfahrungen nach der Beschneidung - wenn du das Risiko nicht eingehen möchtest, frag deinen Urologen nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten. Auch eine zweite Meinung ist manchmal Gold wert.

*:)

FIreudpenkixnd


Welche sinnvollen Methoden gibt es zur Penisvergrößerung?

Die Antwort ist einfach und simpel: Keine Aber manche klammern sich trotzdem jahrelang an irgendwelche Strohhalme

L$ost8x6


Phil,

wird er auch nicht mehr Steif, wenn du mit einer Frau zusammenbist? Dass er bei nem Porno oder so nicht richtig Steif wird kann normal sein, da ist man ja lange nicht so geil wie mit einer Frau :)

Es gibt verschiedene Techniken die eine Errektion härter machen können. z.B. durchs trainieren des PC Muskels. Googel mal am besten danach oder gucks dir unter penispedia.de an(hab grad keine lust es zu beschreiben :D). Außerdem soll das Jelqen auch die Errektion verbessern, wenn mans nicht übertreibt.

Wie mein vorredner schon sagte wird die Beschneidung bei medizinischer Notwendigkeit von der kk bezahlt. Kostet sonst zwischen 300 und 600 €, ist abhängig von der Art der Narkose etc.

Ich bin selber Beschnitten worden und bin zufrieden damit, bis auf die Narben die der meiner Meinung nach stümperhafte Arzt hinterlassen hat. Also such dir wirklich gut aus von wem du dich beschneiden läst. Achja kleiner ist er dadurch nicht geworden.

Ldost"8x6


@ Freudenkind

Ich bin sehr dran interessiert zu erfahren wie deine Erfahrungen mit der Penisvergrößerung sind. Welche Techniken und Werkzeuge hast du bereits ausprobiert?

F;r.eudeonHkinxd


Welche Techniken und Werkzeuge hast du bereits ausprobiert?

Keine! Wozu auch ??? Alles völliger Schwachsinn! Das meiste nutzlos, einiges gesundheitlich/medinzinisch bedenklich (OP's), schmerzhaft und teuer

Leb zufrieden mit dem was du hast

H*yperxion


Phil

ich hab eine phimose und kann meine vorhaut so gut wie gar nicht zurückziehen. M

Eine Phimose kann man auch konservativ ohne Operation beheben mit der Dehnungsbehandlung. Ich schreibe dir die Technik mal auf:

technik zur vorhautdehnung:

die vorhaut im steifen zustand bis zur spannungsgrenze zurückziehen und dort 20 sek halten, 10x wiederholen, 2-3x am tag. vor der dehnung die vorhaut mit etwas bodylotion, niveacreme, vaseline eincremen damit keine kleinen hauteinrisse entstehen.

die dehnung musst du aber regelmäßig und gewissenhaft über mdst 6-8 wochen ausführen, damit sie erfolg hat.

die dehnung kannst du zusätzlich unter der dusche oder in der badewanne ausführen.

Gruss

LIostx86


@ Freudenkind

Also hast du garkeine Ahnung von dem Thema und postest hier einfach etwas Bullshit was?

FVregudelnkiinxd


Die Natur lässt sich nicht verarschen :=o

bis in 20 Jahren wirst auch du das begriffen haben :)D Das einzige das was bringen könnte, wäre eine teure und schmerzhafte OP die vorwiegend z.B. in Russland gegen viel bares von zweifelhaften Ärzten gemacht wird... Aber garantiert sind dir da bloss die Schmerzen und die Kosten, aber nicht der Erfolg!

Also hör auf zu träumen und lerne gut umzugehen, mit dem was du hast *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH