» »

Erstes Mal, hab das Gefühl, bin "falsch" gerissen

w.alix6 hat die Diskussion gestartet


hallo ihr,

hatte vor kurzem mein erstes mal, nur hab ich irgendwie (siehe titel) das gefühl, dass mein hymen komisch gerissen ist. ich hatte mir vorher schon mal gedacht, dass es eher das 'problem' werden würde, dieses stück unterhalb der vagina zu umgehen. also sozusagen die verbindung vom damm zur scheide. und genau dieses stück tut mir jetzt auch noch ien bisschen weh. es ist auch rot und hat etwas geblutet, ich glaube es ist jetzt wieder ein bisschen zugewachsen, weil sich da so ein hartes knötchen gebildet hat.

und das zweite ist: ich hatte das gefühl, dass 'er' gar nicht so richtig drin war. obwohl mir derjenige danach noch gesagt hat, es hätte ihn gewundert, dass er so leicht reinkam. und ich kann jawohl jetzt schlecht fragen: "war das schon alles?" ehrlich gesagt dachte ich vorher immer, dass ich beim ersten sex das gefühl haben werde, dass das alles gar nicht passt.

naja, die frage mit dem gerissenen stück unter der vagina beschäftigt mich jedenfalls eher.

danke für aw ;-)

Antworten
OshnyeS3onn;e


es kann ja durchaus sein, dass es noch nicht komplett gerissen ist. warte einfach die folgenden male sex ab, es wird sich sicherlich normalisieren. hmm. ihr müsst doch wissen, ob "er" ganz drin war? falls ja, und du hast nicht viel gemerkt, würde ich es auch erstmal darauf schieben, dass es dein erstes mal war, wenn er nicht einen total außergewöhnlich "kleinen" hat...

wIali36


hm ich hoffe einfach mal dass sich das normalisiert wie du sagst.

das komische ist eben, dass mir dsa jungfernhäutchen überhaupt nicht (mehr) weh tut, obwohl es eingerissen ist, abe reben der scheideneingang.

danke schon mal

FFloh2z00x7


@ wali6,

du bist noch sehr jung und unerfahren was den Sex angeht, jeder hat so seine Vorstellung wie das erste Mal sein wird, doch ich habe noch von keinem gehört das sein erster Sex so war wie er/sie es sich vorgestellt hat. :°_

Lass dir Zeit und macht dich nicht verrückt und mach deine ersten Erfahrungen, du wirst sehen mit der Zeit wirst du sicherer und du kannst dich dann auch besser auf alles einlassen und dann evtl. den Sex auch als etwas Schönes für dich entdecken.

Es gibt ein Sprichwort und das stimmt in allen Lebenslagen: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. :)^

Auch wir mussten unsere Erfahrungen machen und sammeln und verarbeiten, der eine braucht mehrere Partner bis er den richtigen findet der andere weniger. x:)

Wichtig ist das du und dein Partner miteinander reden könnt und das er auch Rücksicht auf dich nimmt und nicht nur schaut das er auf seine Kosten kommt. *:)

Skukixn


Wie ausgiebig war denn euer Vorspiel? Wenn es bei uns, gerade wenn mal ne lange Pause dazwischen war zu 'schnell' geht passiert es bei mir schon auch mal, dass das Häutchen direkt unter dem Eingang etwas einreißt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH