» »

hängesack, kleines (grosses) unterhosenproblem , swell-slip ?

-ezocCkratxte- hat die Diskussion gestartet


hallo,

ist schon 'ne weile her, da hab ich mal etwas ähnliches gefragt, aber es ist nie etwas nützliches dabei rausgekommen. vielleicht sieht es aktuell etwas besser aus.

wer kennt das ?

ich hab einen ziemlich langen hängesack, und oft "stören" mich meine eigenen eier.

beim liegen muss ich oft die klöten nach oben schaufeln, weil es sonst weh tut, z.b. beim fernsehen oder so. tagsüber rutschen die dinger auch immer wieder nach unten, egal wie hoch ich den slip ziehe. hab schon alle möglichen u-hosen ausprobiert.

die eier fallen immer wieder nach unten und werden nicht selten von meinen oberschenkeln eingekesselt ;-)

bin am überlegen ob ich mal so einen swell-slip ausprobieren soll. so ein höschen mit einem extra loch vorne, die eigentlich zum puschen gedacht sind.

trägt jemand solche teile, kann mir einer was über den trage-komfort erzählen ?

wäre cool wenn jemand etwas dazu sagen könnte.

adios

Antworten
J1uni_montxag


Ich kenne das Problem, das du schilderst sehr gut. Es oft peinlich, wenn man mal eine ungünstige Unterhose erwischt hat und die Hoden umständlich und möglichst unauffällig nach vorne holen muss. Auch beim Sex ziehen sie sich bis zum Schluß nicht zusammen...

Diesen speziellen Slip kenne ich nicht. Ich trage enge Boxer, da verteilt sich das Ganze recht gut.

s.choGol'sF ouxt


Ich habe auch Hängehoden, leider :-/ finde das schaut scheiße aus

osffixcer


ich hab einen ziemlich langen hängesack, und oft "stören" mich meine eigenen eier.

Ich habe auch eine Schlepphode. Aber die stört mich komischerweise überhaupt nicht.

trägt jemand solche teile, kann mir einer was über den trage-komfort erzählen ?

Ich trage immer Schiesser-Feinripp. Das reicht mir vollkommen. Die haben ausreichend Beutelraum im Schritt.

Full Hand !

Stürze mich doch nicht in Unkosten wegen so einer blöden Hode, die eh keiner sieht.

M)ichiM<ubellerx86


Hab auch nen recht stark hängenden Sack. Und in normalen Boxershorts hatte ich auch immer Probleme. Aber mit Retroshorts und eng geschnittenen Slips geht das eigentlich ganz gut!

Y}inZQhe#n


MUNDO UNICO

...sind optimal geschnitten, da rutscht nix nach unten. Such mal übers Net wo du in deiner Nähe welche kriegst.

Nicht ganz billig, dafür aber ein "Fair Trade" Produkt.

[[http://www.mymundounico.com/index.php?option=com_content&view=article&id=2&Itemid=4&lang=de]]

N}iboxrK


Ich hab auch recht grosse Hoden und das stört dann manchmal wirklich wenn der so eingeklemmt in der Boxershorts liegt,aber ich kauf mir deswegen nicht extra spezielle Unterwäsche oder so.Ist schon umständlich den dann immer wieder so hinzuplatzieren,dass es angenehm ist beim Sitzen,aber das geht schon :D

Lg Robin

LCamPHe


Trage extra Boxershorts, d a m i t alles schön frei schwingen kann -

und dann so was ... :|N

Aber ich kenn das auch, daß die wertvollen Teile mal etwas eingeengt werden :)z

--zocykraxtte-


hey, ich bin wohl doch nicht ganz allein mit dem problem ;-)

hmmm, boxershorts gehen doch bei so einem gebaumel gerade nicht, weil diese hosen kein mittelteil, sondern nur 'ne naht haben, keine ahnung wie ihr das damit in den griff bekommt,

aber das wäre bei mir nur eine verschlimmbesserung.

die büchsen von mundo unico könnten echt was sein, die haben ja wirklich sehr gut ausgearbeitete "beutel" . ich glaub ich werd mir mal eine zum testen bestellen.

hab auch gerade bei ebay mal so'n swell-slip für 16 euro bestellt (ich werd später berichten)

@ officer

nun, vielleicht hast du ja nur eine "hode" ;-)

ich hab jedenfalls zwei von den teilen, und die sind mir auf jeden fall etwas wert.

(frag mal frauen, was ein ordentlicher bh kostet, dafür kannst du deine klöten 10 mal einpacken) :-D

@ nibork

na ja, ich habe nicht unbedingt bulleneier, aber der sack hängt trotzdem fast immer,

und die o-beine begünstigen auch immer noch das herunterfallen.

im stehen, sowie im liegen.

wenn ich gerade auf dem rücken liege, liegen die eier praktisch auf der couch :=o

ok, wie gesagt, ich werd demnächst mal berichten, was so ein swell-slip taugt.

adios

NwiborxK


Haha,das hab ich ja auch nicht gesagt mit den Bulleneiern,das wäre ja nicht gut,wenn du das hättest :D

Klar,da kann man dann wohl echt nicht viel machen ausser das mit diesem Swell-Slip ausprobieren wenn bei dir die Hoden immer so tief hängen,egal ob du liegst oder stehst.

Mal sehen ob der Slip was nützt,ich bin mal gespannt auf die Berichterstattung :)

Lg Robin

YxinxZhen


@ zockratte

Wenn du einmal eine UNICO getragen hast willst du keine andere mehr. Die Naht unterm Sack ist so angelegt wie bei einem Suspensorium, das man z.B. ein paar Tage nach einer Vasektomie tragen soll. Solch ein S. hebt den Sack und hält ihn auch in der Position. Obendrein ist der Schritt wie bei einer Reiter-

oder Radlerhose gearbeitet, und das ist wieder beim Fahrradfahren ideal. Nix drückt und scheuert.

Etwas fetziger und farbenfrohe ist eine andere Kollektion vom gleichen Hersteller namens "Triple X" (XXX).

opskark23_x7


Hi,

ich hab auch nen Hängesack, je wärmer desto länger (hängen tiefer als der Schwanz). Am liebsten zieh ich ich Sportslips an, da bei Boxershorts die Eier schon mal rausrutschen und sich dann verklemmen können. Und ich finde nicht dass Sie Scheiße aussehen, aber das ist eben Geschmackssache. :)^

E&hemSali/ger NutzPer (#28x2877)


Denkt bitte dran: Spermien müssen unter Körpertemperatur gelagert werden. ;-)

owskvaJr2/3_x7


Danke, ich werd an meine Spermien denken und zum FKK gehen.... :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH