» »

Wie sieht eure Muschi aus?

J9olaHnxde


Die Häufigkeit langer SL muss nicht breit disskutiert werden, einfach mal bei Wikipedia "Schamlippen" eingeben:

Länge Anzahl der Frauen Anteil in Prozent

0–2 cm 2613 87,7

2 cm 146 4,9

3 cm 170 5,7

4–5 cm 32 1,1

5–6 cm 20 0,7

Gruppe von 2981 Frauen untersucht, demnach wäre 2cm oder gar mehr eine deutlich seltene Erscheinungsform. Ist halt mal so. Klar,es gibt auch Seiten im Netz, wo auffällige, lange SL angepriesen werden. Genau wie es Seiten für Fußfetischisten gibt. Und die Typen, die hierher kommen, müssen ja schon eine Vorliebe für markante SL haben. Natürlich sagen die dann, dass sie es gut finden.

Insofern muss ich Jenny recht geben.

Ich finde auch am schönsten wenn man bisschen was von den inneren SL sieht, einen total geschlossenen Kinderschlitz find ich nicht sehr attraktiv - obwohl das wohl in männlichen Masturbationsfantasien die Regel ist.

Also ich denke schon, dass sich eine SL-Verkleinerung für mich lohnen würde. Wenn ich das Geld mal habe mach ich es auch. Punkt um.

JOolaSnxde


noch mal zu der Studie auf Wikipedia, ist natürlich auch bisschen ungünstig festzustellen, das 87,7 % zwischen 0-2 cm liegen, lol. Wenn von den 87,7 Prozent nämlich 95 % unter 1 cm liegen wäre das ja noch mal was völlig anderes...

DwasJ,enxs


Nun, es bleibt, wie es ist...Die einen mögens, die anderen nicht.

@ jenny885

Es gibt tatsächlich statistiken zu diesem Thema. Diese belegen, das es nahezu genau so viele Frauen mit herausschauenden SL gibt, wie mit völlig verdeckten. Nicht berücksichtigt hierbei ist, wie stark die Ausprägung der innen SL ist. Somit gibt es hier kein "normal", denn diese Begrifflichkeit erfordert eine überwiegende Mehrheit des einen oder anderen.

Was nun die Männer mögen, oder nicht, wird sich wohl nicht eindeutig erfassen lassen. Dennoch wird doch selbst hier im Form klar, das es für jede Variation Liebhaber gibt. Bei genauerem hinsehen, liest man sämtliche Fäden zu diesem Thema, stellt man sogar fest, das es kaum ne eindeutige Tendenz in eine Richtung zu geben scheint.

Im Übrigen ist die Tatsache, das man am FKK und in der Sauna mehr Frauen mit "Schlitzmuschi" sieht, wohl auch damit zu erklären, das bei der losgebrochenen Diskussion über die "Normmuschi" viele Frauen mit ausgeprägten SL aus Scham eben die Orte vermehrt meiden, zumal ja auch die Rasur Pflicht geworden ist und man ja nun alles erkennen kann.

Ach ja, meine Süße hat länger SL und sie gefallen mir ... weil sie zu ihr gehören. Prinzipiel ist es mir völlig Wurst. So wie sicher den meisten Männern...

Dzas\Jexns


Ups, Jolande... da war ich etwas langsam.

Wie ich schon schrieb, gibts ne Menge Umfragen und Erhebungen. Zusammengenommen kann man recht sicher herleiten, das es absolut keine Mehrheiten gibt...

Dfelphhinxe


Es gibt tatsächlich statistiken zu diesem Thema. Diese belegen, das es nahezu genau so viele Frauen mit herausschauenden SL gibt, wie mit völlig verdeckten.

Hab mir jetzt die Diskussion mal durchgelesen und muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben.

Zu der Frage: Bei mir sieht man nur einen Strich, innere SL und Klitoris sind in normalem Zustand vollkommen verdeckt. Eigentlich war ich lange Zeit der Meinung, dass jede Frau untenrum so aussieht wie ich, aber in diversen Foren wird tatsächlich so getan, als seien raushängende SL die Norm und der Schlitz die Seltenheit und etwas Unterentwickeltes. Da könnte man ja Komplexe bekommen.

Trotzdem haben meine Freundinnen auch alle einen Schlitz, in der Sauna und am FKK-Strand sieht man eigentlich auch fast nur Schlitze, max. dass die inneren SL oder die Klitoris ein klein wenig rausschauen.

Deshalb würde es mich einfach mal interessieren, ob mein subjektives Empfinden richtig oder falsch ist. Vielleicht hat DasJens ja Recht und Frauen mit großen inneren SL meiden diverse Orte wie Sauna und FKK-Strand.

mzeanVdyoui0x9


Ganz ehrlich - in der sauna oder am FKK schau ich einer Frau nicht so penetrant zwischen die Beine, damit ich erkennen kann, wie groß ihre SL sind :-o!

Ansonsten würde ich mal sagen: hält sich die Waage. Es gibt genau so viele Frauen mit größeren wie mit kleineren inneren Labien x:)! Weder das Eine noch das Andere ist als normal / unnormal zu bezeichnen. Eine Muschi sieht halt so aus ;-D!

CyaWlmxar


( denke auch eher das die meisten männer den kindlichen schlitz schöner finden)

Frauen wollen ja auch eher Männer, die aussehen wie 14...

KDoe`lnEVr_Kxerl


Hi!

Also, lang oder kurz...völlig egal. Und wenn jemand doch Vorlieben hat, warum sollte er/sie die nicht frei äußern dürfen? Das heißt ja noch lange nicht, dass ein Partner danach ausgesucht wird.

Und wenn die Vorliebe so stark ausgeprägt wird, dass doch... dann ist er es halt nicht, es passt dann einfach nicht.

Völlig absurd finde ich aber diese Einstellung von Jolande:

Ich war schon mal bei nem Arzt der Schamlippenverkleinerungen macht, kostet so ca. 1500,-. Aber im Moment hab ich das Geld nicht. Eigentlich müsste die Krankenkasse das bezahlen - so große Schamlippen sind schließlich einfach mal nicht die Norm! Naja, bis vor 2-3 Jahren dachte ich noch ich sei die Einzige mit solchen Problemen. Gepriesen sei das Internet!

Wie kann man denn ernsthaft meinen, die KK müsste etwas bezahlen, nur weil es nicht einer Norm entspricht ??? Wo soll das denn hinführen?

- plötzlich entsprechen alle der Norm... wie langweilig

- wer soll denn das bezahlen? Und dann wieder schimpfen, weil die KK so teuer werden... echt abstrus!

Das ist doch schließlich keine Krankheit...

Ciao

*kopfschütelnd*

cEistxa


Ich finde die meiste Männer stehen total auf grosse SL.

redbaby

Ich finde nicht, ich weiß, daß die reiferen und sexbegeisterten Kerle Eure "Rosen" umso geiler finden, je weiter sie "in Blüte sind":

Wulstige große SL, lange, überstehende kleine und ein langer dicker Kitzler, den man zu recht einen kleinen Schwanz titulieren kann.

Die Liebhaber der sterilen "Spardosen-Schlitze" sind meist entweder noch sehr jung oder pädophil veranlagt. ;-D

m@eandDyou09


Die Liebhaber der sterilen "Spardosen-Schlitze" sind meist entweder noch sehr jung oder pädophil veranlagt.

Ich zähl mich zwar nicht dazu - finde diese Aussage aber extrem grenzwertig und geschmacklos :(v

Ich finds immer wieder bemerkenswert, was für ein abstrusen Gedankengut Frauen haben, wenn es um ein ureigenstes Körperteil von ihnen, ihre eigene Muschi geht :-/!

J[ola|nde


LOL, cista ist ne Frau und eben drum kann sie über Muschis reden wie sie will - was anderes sind manche obszönen Männergespräche...da frag ich mich immer...wie kann mann dass was er begehrt so runtermachen - nur so'n Gedanke, ich weiß natürlich, dass bei weitem nicht alle Männer so drauf sind

J_ezexbel


Ich finde gerade, dass so etwas abfälliges von einer Frau kommt und sie sich so abwertend über andere Frauen äußert, doch mehr als geschmacklos. Wenn man seine eigenen Vorzüge preist, kann man dies auch tun, ohne andere in den Dreck zu ziehen. Niemand sucht sich seinen Körper aus. Das Geschrei wäre enorm gewesen, wenn eine ähnlich negative Verbalentgleisung über lange SL gemacht worden wäre.

Ich finde es völlig in Ordnung, wenn man seinen eigenen Körper als sehr schön empfindet und dies auch hier äußert. Genauso ist es vollkommen legitim, wenn man sagt, dass man eine Schwäche für diese oder jene Form der Vulva hat, solange dies ohne Degradierung und Abwertung Anderer ist.

Jiezedbel


@ meandyou09

:)^ Das sehe ich genauso!

m#eantdyo!u09


LOL, cista ist ne Frau und eben drum kann sie über Muschis reden wie sie will - was anderes sind manche obszönen Männergespräche

Freilich kann sie das :-/! Ich finde nur, das das Vokabular "steriler Spardosenschlitz" und "pädophil veranlagt" einfach nur peinlich daneben ist :(v

Die einen haben Probleme beim Sex, weil sie denken ihre SL sind zu groß, die anderen nennen eine ganz normale Muschi sterilen Spardosenschlitz, dann werden Rasuranhänger in die eine Schublade und die Anhänger von Pelzchen an MuMu und Schwanz in die andere gesteckt - mann, mann, kann man denn nicht einfach die Vielfalt akzeptieren ???. Das Leben ist bunt und nicht schwarzweiß ]:D

d{iskuretlxi


alle euere muschis sind doch schön und daß diese unterschiedlich sind ist doch auch ganz normal, genauso unterschiedlich wie der ganze körper und gesicht z.B. sind. jedes teil hat doch was für sich und die schönheit liegt halt einmal auch immer im blickwinkel des jeweiligen betrachters.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH