» »

Wie sieht eure Muschi aus?

r_edSb&aby


Recht hast du :)^ Ich habe auch etwas längere innere Schamlippen(bin komplett rasiert),aber noch nie negative Erfahrung gehabt.Die Männer(auch Frauen)waren bis jetzt alle begeistert :-q.Mir persönlich gefallen auch Frauen nur mit solche Muschis. :-x

T2omi8x3


Ich glaub ich spreche für fast alle Männer wenn ich sage das es egal ist wie die Muschi aussieht, weils bei mir eh immer dunkel ist wenns passiert. Ist doch egal wie sie aussieht...ist meine Meinung...

h(or1ranxdy


in die sauna würde ich so eh nicht gehen^^

Das ist aber jammerschade!!!:°(

h!orraJndy


Ich glaub ich spreche für fast alle Männer

Dann glaub 'mal schön und werde selig! :(v

hvorr-a?ndxy


und ich finde den strich viel schöner :-p

lg

jenny885

...und ich nenne sowas einen jungfräulichen Spardosen-Schlitz, denn bei Frauen mit Erfahrung und sexueller Praxis sieht die Vulva SOOO kaum aus!!!;-D

J'eze*bel


@ horrandy

Dann habe ich all die Jahre Sex nur geträumt und auch mein Kind ist gar nicht meins? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich mir das alles nur eingebildet haben soll und noch Jungfrau bin. Bei mir ist immer noch der von Dir so abfällig genannte Spardosen-Schlitz vorhanden.

Oder hast Du nur selber nicht wirklich das Wissen über den weiblichen Körper, das Du glaubst?

M$e^iVst"erx. F


hey mädels finde ich irgendwie witztg was ihr euch für gedanken macht... naja also mir ist das als typ eig. völlig wurst ;-)

Jaezebxel


Ich mach mir da eigentlich keinen Kopf drüber, denn ich kann das Aussehen meiner Vulva ja nicht beeinflussen. Aber wenn ich solchen Müll lese:

...und ich nenne sowas einen jungfräulichen Spardosen-Schlitz, denn bei Frauen mit Erfahrung und sexueller Praxis sieht die Vulva SOOO kaum aus!

, muss ich mich äußern. Denn das käme ja der Behauptung gleich, dass Jungfrauen keine ausgeprägten inneren SL besitzen können, gleich. Das ist auf dem gleichen urbanen Mythen-Misthaufen gewachsen, den ich mir als junges Mädchen anhören durfte. Da kamen dann Sprüche à la: "Die Brust einer Frau wächst, wenn sie von einem Mann oft genug massiert wird." :=o

Kdanxake


@ horrandy

Du bist vielleicht ein Labersack ]:D

mgonGdm}anx06


@ sukin

bravo , ich kann dir in allen details nur zu zustimmen. heute werden wir alle nur mehr über die medien gesteuert. liebe und partnerschaft werden schon bewusst verdrängt.

ich glaube die meisten scheinen schon zu verkennen wie schön und verschieden die natur uns ausgestattet hat.

*:

AXinjstaxin


Genau so...

ist es, wie cista schreibt. Im Amerikanischen heissen die Prachtexemplare "wings of love". Für die langen, prallen und herausstehenden Clits habe ich leider keine so treffende und liebevolle Bezeichnung lernen können.

Am schönsten ist es, wenn die sichtbare Clit aus einer Spalte ragt, die weit oben im Venushügel endet....

Und wenn nicht jeder das mag, dann bleiben diese Frauen für uns Liebhaber solcher Anatomie vorbehalten. Ist doch auch was schönes, oder? (Und das sollte alle Frauen mit diesen Vorzügen stolz auf sich machen!)

S(uSrferfxix


Da gab´s mal nen netten Thread mit der Umfrage, welche Pussy einem am Besten gefällt :)z

(Pussy find ich schöner wie Muschi ;-) )

hier der Link zu der Grafik mit Beispielen:

[[http://www.cift-systems.de/sonstiges/detail.jpg]]

ctur(ioxso


Wie ihre Pussy aussieht? - Darüber habe ich mir eigentlich noch nie Gedanken gemacht. Schamhaare - ja OK, die sind ja irgendwie relevant, weil es ja schon einen Unterschied macht, ob frau wie eine Frau oder wie ein kleines Mädchen daher kommt (womit ich nichts gegen Totalrasur sagen will). Wer als Mann irritiert und mit schrumpfendem Schniedel auf seiner Empfinden nach zu üppige Schamlippen starrt, sollte vielleicht mal überlegen, ob er eventuell zu viele Pornos geschaut hat, in den die Frauen sich alle haben operieren lassen, damit sie aussehen wie kleine Mädchen, weil die Männer, die für Pornos bezahlen, sich gern an Jungmädchenmösen aufgeilen, aber dies legalerweise eben nur per Porno.

Ich kann die Diskussion der Frauen hier sehr gut verstehen. Und auch die Unsicherheit, die manche hinsichtlich des Aussehens ihrer Vagina haben. Unter uns Männern beginnt sie üblicherweise im Kindergarten und hört eigentlich nie auf. Wie groß, wie dick, welche Form, Farbe etc. Das männliche Geschlechtsorgan ist eben - im Gegensatz zum weiblichen - hervorragend. Aber nur was die räumliche Ausdehnung angeht. Und wie der Ideale Schwanz auszusehen hat, ist Männlein wie Weiblein längst klar: Gerade muss er sein, schön dick, aber nicht zuuuu dick und mindestens 20 cm lang - am besten 23! Dass 95% der Männer da nicht mithalten können wissen wir - wenn wir es nicht ohnehin geahnt haben - seit Masters & Johnson.

Seit einigen Jahren erfährt nun - katalysiert durch die rasante Entwicklung der Pornoindustrie im Internet - das weibliche Geschlechtsorgan (Vagina, Scheide, Pussy, Muschi, Fotze etc.) eine ähnliche Aufmerksamkein. Und - schwupps - war frau bisher nur damit beschäftigt, ob der Busen nun zu groß oder zu klein oder zu was auch immer sei, gesellt sich ein weiteres "Problem" dazu, das sehr an die ewige Männerfrage erinnert.

Sich von den propagierten Idealbildern zu lösen ist sehr schwer, wenn man sich täglich davon bombardieren lässt. Konditionierung nennt man das. Das funktionierte schon beim Pawlowschen Hund (der aus dem Biologieunterricht) und das funktioniert auch noch heute prima beim siebzehndreivierteljährigen Youporn-User. Kein Wunder also, dass er entsetzt und erektil dysfunktional feststellt: HILFE, meine Freundin sieht nicht aus wie ein Pornostar! Wer Frauen "untenrum" nur in Pornos kennen gelernt hat, wird sich eben zwangsläufig fragen müssen, womit - zum Teufel - er es denn da jetzt ganz real zu tun hat. Ist das denn überhaupt eine Frau - und "what's wrong with her?!"

Mädels, take it easy! Wer sich die Möse liften lassen möchte, weil sie nur so glücklich werden kann - na bitte. Aber: muss das denn wirklich sein?

AGur-orxa


Hab jetzt nur die erste Seite gelesen und da viel immer wieder der Begriff Klitorisvorhaut, die rausschaut. Ich hab grad keine Ahnung was das sein soll. Dachte nur Männer haben eine Vorhaut.

D\uderNino6x8


Es ist doch klar, dass hervorstehende Schamlippen total hässlich sind: in Teilen von Afrika werden sie auch als unrein angesehen und deshalb auch rechtzeitig vor der Ehe entfernt. In den westlichen Industrieländern nimmt die Zahl der Schamlippen-OPs ja auch deutlich zu. Dies spricht doch deutlich dafür, dass eine Mumu mit ekelig herausragenden Schamlippen sich einfach nicht gehört. Pfui!

Nein, jetzt mal im ernst: dieser Diskusionsfaden wird sicher nicht klären können, wie die Realität tatsächlich aussieht. Nach der hier angeführten "Statistik" wäre es ja auch denkbar, dass z.B. über 90% der Frauen aus der "Hauptgruppe" (0-2 cm), 1,9 cm lang herausragende Schamlippen haben. Ich denke tatsächlich ist es so, dass die anatomische Beschaffenheit gerade beim weiblichen Geschlecht enorm vielfältig ist. Es gibt nun einmal nicht die 08/15 Mumu! Besonders treffend fand ich ich in diesem Zusammenhang die Aussage "das Leben ist nicht schwarzweiss, sondern bunt"... Nicht nachvollziehen kann ich die Aussage, dass alle rasierten Muschies gleich aussehen sollen...

Schönheit liegt übrigens tatsächlich im Auge des Betrachters. :)z

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH