» »

An Frauen mit wenig Oberweite, wie kommt ihr damit klar?

t)omH300x1


Hallo, ich finde, dass zu Deiner Größe, Deinem Gewicht 75B genau richtig ist; eben eine "aristokratische" Handvoll. Schön! Freu' Dich. Wichtig ist doch der Mensch als Ganzes, nicht die Brust; wenn Dir einer so kommt, dann ist es eben nicht der Richtige. Dann verzichte! Geh' ganz entspannt die Partnersuche an, es wird der Richtige kommen. Übrigens habe ich schon oft gehört, dass Frauen mit der kleineren oder normalen Oberweite an der Brust wesentlich empfindlicher sind, als bei den großen Größen. Es wird auch keine Rückenprobleme geben. Und noch eins: Mit dem Alter wird die OW auch noch zunehmen, denn mit Zunahme des Gewichts wird auch ein bisschen was für oben "abfallen". Also, entspann' Dich, sei umarmt... :)_

AhnnvamHia84


Ich komme wunderbar mit meiner Körbchengröße 75A zurecht! Warum auch nicht? Sie sind schön, die meisten Männer lieben kleine Titten, sie sind praktisch und man findet die schönste Unterwäsche ohnehin in den kleinen bis mittleren Größen.

;-D

Ich werde nie begreifen, warum sich Frauen, die mal wunderschöne, feste kleine Brüste hatten, sich mit Silikon verunstalten :|N

t/om30x01


zustimm!:-)

SEKatesm83


Vielen Dank Annamia

absolut meine Meinung !!!

lg

barummiOgerx Bär


ja, so ist das

C=olc)hi>cin


Ich werde nie begreifen, warum sich Frauen, die mal wunderschöne, feste kleine Brüste hatten, sich mit Silikon verunstalten

Weil halt nicht alle frauen finden dass ihre kleinen brüste wunderschön sind. das ist eben eine subjektive empfindung, manche (wie zBsp ich) finden die Form bei sich einfach nur schrecklich, andere fühlen sich einfach nicht weiblich (geht mir auhc oft so ^^). Für mich ist die Brust unter anderem einfach DAS symbol für weiblichkeit und ich fühl mich eben absolut "minder bestückt" und weniger weiblich, mit so wenig. Ich würde jetzt nicht F oder so haben wollen, aber ein C wär doch schon schön... oder kleines D :-/

b7rummiLge-r Bäxr


bedenke die Schwerkraft, A oder max. B genügen völlig

CQolchaicin


Was hat die Schwerkraft mit dem Gefühl von Weiblichkeit zu tun?

Nicht alle C oder D Körbchen hängen. Und selbst wenn - viele Männer finden auch das sehr schön. Für mich persönlich hätte ich natürlich am liebsten so halb runde, tropfenförmige, die so ne leichte Rille machen im Übergang zum brustkorb (also unten ^^). Und das ist bei C oder kleinem D durchaus drin.

A oder max B kann genügen klar, mag auch sein dass sich viele Frauen die so bestückt s ind auch sehr weiblich damti fühlen, spreche ich ja niemandem ab!

Ich fühle mich eben nicht weiblich, ich hab oft das Gefühl ich sehe vom Körperbau eher aus wie 15 als wie 22. Und das ist traurig, weil ich kein "Mädchen" mehr bin, sondern eben eher schon "Frau".

a-nnalexna40


Möchte hier auch mal was sagen.Ich selber haben 85 D und mag meine Brüste.Und meine Liebste (ich bin lesbisch) hat 85 B ....manchmal C finde ich super schön. Aber da ich diese Frau abgöttisch liebe , ist die Busengrösse aber nicht wichtig. Es würde sich rein gar nichts ändern, wenn sie 75 B hätte. Die ganze Frau mit all ihrer Mimik und Gestik muß stimmen.Ich könnte mir nicht vorstellen meine Gefühle nach ihrer Oberweite auszurichten. Also, wenn die Liebe stimmt, dann stimmt auch die Oberweite.Egal ob 75 B oder 90 D........ :)^

Jraynexe1


also ich hab auch wenig und bin unzufrieden. ich würde mich eben gerne sexy kleiden, aber mit kleinen brüsten sieht eben kein oberteil so richtig schön aus, weil man einfach keinen schönen ausschnitt hat. die frauen die schon viel haben brauchen nur ein normales oberteil anziehen und schon haben sie nen sexy ausschnitt. habe leider auch keine langen dünnen beine, sonst könnte ich die betonen. ich versuche echt viel dass ich mich einigermaßen sexy kleiden kann aber dann wenn ich in die disco komme und die mädels mit ihren schönen großen brüsten sehe, das sieht einfach viel erotischer aus als mein mini ausschnitt.

J<ay*nee1


ich will einfach sexy aussehen, mir geht es nicht um einen mann der es eben so hinnimmt nur weil er mich liebt und trotzdem noch den anderen in den ausschnitt gucken muss, weil es bei seiner freundin nix zu sehen gibt. naja ich werde mich definitiv noch operieren lassen. die monica ivancan, hat sich im playboy ablichten lassen und hat auch künstliche brüste, aber das sieht einfach super aus.

A:nna^miax84


aber dann wenn ich in die disco komme und die mädels mit ihren schönen großen brüsten sehe, das sieht einfach viel erotischer aus als mein mini ausschnitt.

Das ist natürlich Geschmackssache! Es ist eine blöde Situation für eine Frau, wenn ihr selber eigentlich eher größere Titten gefallen, sie aber kleine hat - das ist schon verständlich, finde ich.

Mir selber gefallen selten Brüste, die größer als B-Körbchen sind. Ich würde selber keine "Arschimitation" (sorry, ich will damit keinen beleidigen - ich glaube, ihr wisst, was ich mit dem Ausdruck sagen will ;-)) im Ausschnitt haben wollen - kleine Wölbungen gefallen mir einfach besser.

A$nna9miax84


monica ivancan, hat sich im playboy ablichten lassen und hat auch künstliche brüste, aber das sieht einfach super aus.

Das finde ich wieder gar nicht! Ich finde ihre Brüste hässlich - man sieht auf den ersten Blick, dass sie gemacht sind und die Form ist unnatürlich.

So gehen die Geschmäcker auseinander...

F5an3nYOxI


ich weiß ja nicht, ob der thread noch so aktuell ist ... aber hier meine meinung:

die te hat kein problem mit ihren brüsten, sondern eher mit sich selbst. man sollte sich einfach mal überlegen, wie viele brüste denn überhaupt ideal geformt sein können? ich habe in umkleiden auch schon frauen mit extrem schönen brüsten gesehen (klein, mittel, groß, verschiedene formen etc.), die ich auch schöner fand als meine.

ich habe eine straffe 75a und bin damit total zufrieden. vielleicht auch deshalb, weil ich mich nicht nur als frau, sondern eher als mensch sehe.

abgesehen davon, dass keiner etwas dafür kann, wie er ausgestattet ist: mir wäre der gedanke unangenehm, auf meine sekundären geschlechtsmerkmale reduziert zu werden oder sie "vor mir herzutragen". aber wie jmd dazu steht, kann er ja am besten selbst entscheiden.

ich weiß nur, dass ich mir um meine sexuelle attraktivität keine sorgen machen muss. ich bin keine bilderbuchschönheit und habe sicher auch gewisse makel. nur weiß ich aber auch meine vorzüge zu betonen und bekomme auch des öfteren komplimente. sobald man sich wohlfühlt mit sich selbst (nicht nur mit dem eigenen körper) strahlt man das auch aus. und das macht viel attraktiver als ein schöner körper allein es je könnte (meine meinung ...).

zwar wurde ich sogar schonmal dumm von der seite angemacht (von einem besoffenen in 'ner disco): "ey, die hat ja gar nix" oder so ähnlich ... aber da hab ich mich umgedreht und meinte ungefähr zu ihm "für dich reicht das doch allemal". seine kumpels haben jedenfalls gelacht, was von "du volltrottel" gemeint und mir anschließend hinterhergepfiffen. (auf die meinung eines solchen typen hätte ich auch keinen wert gelegt.)

andersrum wurde ich mal (gefühlt) überdurchschnittlich oft auf der piste angesprochen, als ich ein top anhatte, das einen gewagten ausschnitt aufwies. ich denke, selbstbewusstsein lässt einen sexier wirken als alles andere.

mein tipp dazu: sport machen; damit lernt man seinen körper gut kennen, weiß was er kann und man gewinnt an ausstrahlung ... und die endorphine ... ich liebe es :-) .

DSrägera0x1


Meine Meinung:

Ziemlich viele vor allem jüngere Frauen sollten viel mehr Augenmerk auf ewas ca. 25 cm unter den Brüsten legen! Es sieht schon ein wenig jämmerlich aus, wenn zu akzeptabler Körbchengröße B ein womöglich noch mit nabelfreiem Top präsentierter Speckbauch gezeigt wird, der auf eifrigen Konsum von Fastfood und Chips verbinden mit null Sport schließen lässt. Dazu noch der Haltungsschaden durch Hohlkreuz und high heels ... freut bald jeden Orthopäden!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH