» »

Starke Schambehaarung und starker Geruch

s[caro8x9 hat die Diskussion gestartet


Habe aufgehört mich unten zu rasieren, seitdem habe ich aber einen ausgeprägten Körpergeruch unten trotz regelmäßiger Hygiene, wer rasiert sich auch nicht unten und welche Erfahrungen habt ihr gemacht, kommt das vom Scheidensekret, das sich in den Haaren absetzt ?

Antworten
jJahxe


Hallo Scaro,

bei regelmäßiger Hygiene und wenn alles gesund ist, würde ich mir über den "Geruch" Deiner Intimzone keine allzu großen Gedanken machen. Es wäre doch langweilig, wenn alle gleich wären. Wer Dich mag wird sich gewiss nicht daran stören, wenn er Dich - und natürlich auch dann und wann Deine Lust - intensiver riechen kann als andere :-)

Viele Grüße :)^

Hiasxe


würde ich mir über den "Geruch" Deiner Intimzone keine allzu großen Gedanken machen.

Und ob! Wenn es "stinkt", kann es auch ein Pilz o.Ä sein!!!

I)cshx73


Naja!

Was manche Frau so als "stinkend" bezeichnet, fährt so mancher Mann absolut darauf ab.

Aber ja, es ist tatsächlich so, dass Haare schneller abgestanden riechen, als glatte Schamlippen. Ich halte es so, dass ich die Schamlippen rasiere und den Venushügel, bis auf Bikinizone, haarig lasse. Das liegt daran, dass die Schamlippen bei mir auf's Rasieren nicht empfindlich reagieren, während der Venushügel mir das regelmäßig mit juckenden Pickelchen dankt. Da kann ich gut drauf verzichten. :|N

svcaro8x9


Also mein FA meint, es sei alles in Ordnung und das sei nur der normale natürliche Geruch. Vielleicht hängt es aber auch mit der Behaarungsdichte zusammen ?

H6ase


Wenn es der natürliche Geruch ist, stinkt es nicht. Wenn Du alles gut sauber ist, kann es auch nicht stinken.

H,ase


Außer Schambehaarung hast Du aber keine Probleme?

s<caroF89


@ Hase :Wie meinst Du das ? Bin eigentlich froh keine größeren Probs zu haben.

H`axse


@ Hase :Wie meinst Du das ?

Du diskutierst nur über Haare, das macht mich stutzig. Gerade, wenn man Haare als natürlich empfindet, dann weiß man auch, wie sie zu riechen haben :-/

s#calrox89


Also dann hab ich mich wohl falsch ausgedrückt, der Geruch kommt wohl von meinem Sekret, die Haare selbst riechen sicher nicht, nur "verteilen" sie anscheinend den Geruch, deshalb geht die Frage eher in die Richtung wie Sekret riechen darf, bzw. wie dessen Geruch, vielleicht durch Essgewohnheiten, etc. beeinflusst wird. Hab den Geruch von mir bislang eben nie so stark wahrgenommen. Direkt nach dem Waschen wird es ja auch vom Seifengeruch ne Weile überdeckt.

H:ase


Ich denke, dass es von der Natur so vorgesehen ist, dass dort Haare sind. Wenn Du gesund bist (laut FA) dann mußt Du wohl damit leben, oder halt rasieren. Mit einem Geruchsneutralisator (à la Febréze) ist da wohl nichts zu machen.

I#ch7x3


Mal im Ernst!

Wenn du gesund bist, hygienisch gepflegt (öhm...da reicht einfach Wasser) und sonst keine Sorgen hast, wieso machst du dir denn solche Gedanken?

Ich weiß, dieses Kloakensyndrom ist bei vielen Frauen derart verankert, dass es nicht mehr Feierlich ist. Trotzdem, ähm...ehrlich...der Geruch ist angenehm!

Slpi7elmaxnn


Der Geruch ist nicht nur angenehm, er kann auch ganz schön geil machen, das nur nebenbei bemerkt.

Da sich beim Pinkeln auch der letzte Tropfen mit ins Sekret mischt, ist genau genommen auch Urin mit drin. Mit der Zeit fallen Bakterien über Sekret und Urin her, und die Stoffwechselprodukte riechen dann etwas strenger. Weil die Haare wie ein Docht die Verdunstung des Ganzen fördern, riechts dann mit Haaren halt etwas intensiver.

In Maßen genossen, machts viele Männer scharf, nach drei Tagen Nichtwaschen wahrscheinlich nicht mehr so sehr, aber welche Frau hat schon so lange Waschintervalle.

@ scaro:

Was sagt überhaupt Dein Partner dazu? Sonst schnüffelt "da unten" ja wohl niemand herum.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH