» »

Zu kleiner Busen: Umfeld und Medien als direkter Einfluss

USnglCarubLlich2x5 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mich würde sehr interessieren ob ihr mir helfen könnt, wie ich mit bestimmten Situationen umgehen soll!

Ich bin 19 Jahre und habe kleine Brüste (75 A/B), habe auch einen sehr zierlichen Körper und bin eig total zufrieden damit! Auch mit meinen Brüsten, obwohl sie klein sind!

Denn ich finde sie passen zu mir, und mein Freund liebt sie! Dabei sollte ich mir ja eig keine Gedanken machen und mich gut fühlen! Das tue ich auch, aber wenn ich in situationen komme, im Altag, wie z.B.:

Eine "Freundin" hat ziemlich große Brüste(weiß die Größe nicht, aber sind größer als mittelmaß)

naja sie behauptet ich habe schöne Brüste, doch sie macht immer andeutungen, dass die keine brüste hat und die hat zu kleine und die andere hat ja wohl überhaupt keine Brüste und bla bla bla....

Wie soll ich mich dabei wohl fühlen? will sie mir was sagen?? naja... da werde ich nicht schlau daraus und ich bekomme immer mehr das gefühl, als wäre es nicht gut wenn ich kleine Brüste habe!

Genau so in der Medienwelt!

Ich HASSE es, wie die Frauen dargestellt werden! mit solchen fetten Brüsten, dass es nicht mehr schön ist, oder zB gibt es da eine tv show, in der sich 3 matcho Männer (vllt 30 oder 40 und single) vor 5 jungen Frauen hinhocken und über ihre Brüste und aussehn werten.. Ich finde es so scheiße wie die Frauen da hingestellt werden!

und wünderschöne zierliche Frauen mit kleinen Brüsten kommen komischerweise immer auf den letzten Platz!

Tja.. da frag ich mich schon, wie tief wir in der Gesellschaft eig gesunken sind?

Zählt da nicht mehr: Schönheit liegt im Auge des Betrachters... ???

nein mitlerweile heißt es: Schönheit liegt im Auge der Medien...

Ohne große Brüste ist man anscheinend Abgschrieben!

Mein Freund ist die größte Stütze in meinem Leben!

Vorallem bei diesem Thema! Er liebt meine Brüste so wie sie sind, und er gibt mir selbstvertrauen, dass aber manchmal durch mein Umfeld und die Medien anknackst!

Könnt ihr mir sagen wie ich mich verhalten soll= ??? ?

Lg

Unglaublich25

Antworten
w>is!emAanx86


die große frage, die ich mit stell:

wenn du deine gut findest und dein freund auch, warum interessiert dich dann die meinung der anderen ???

sei doch zufrieden so wie es ist =)

btw: ich finde kleine brüste auch toll

btw2: dass die medien uns nur sch**** erzählen und nicht ernsthaft berichten ist dir auch klar? da ist so ziemlich alles gestellt, auch dieses fleischbeschau, auf die du anspielst... davon ist doch nichts echt... => lass dich von sowas nicht beeinflussen...

U4nglaucblic6hx25


Wsl hast du recht! ja!

Aber vllt kann mir wer sagen wie ich darauf reagieren soll, wenn mir jemand so offensichtliche Vorwürfe über meine brüste macht...

Ich will ja nicht gleich streiten oder jemanden beleidigen!

Aber nur immer zu sagen: hm ja ich finde aber ihr stehn die kleinen brüste und nicht jeder muss große haben

sehr unwirksam... hat nie geholfen...

wQise]manm86


Aber vllt kann mir wer sagen wie ich darauf reagieren soll, wenn mir jemand so offensichtliche Vorwürfe über meine brüste macht...

wer macht witze über deine brüste??

egal.... das sind doch eh bloss idioten... lächeln und a***loch denken ;-)

warum willst du drüber diskutieren??

sag deine meinung, aber du musst dich doch nicht dafür rechtfertigen... es ist deine meinung und die ist eben so wie sie ist...

wenn die anderen ne andere meinung haben, dann musst du das wohl akzeptieren... aber mach dir nicht zu viele gedanken drüber...

UBnglaumblich2x5


Danke!

Das klingt einleuchtend!

wUigsem#an8"6


ist es auch =)

sei stolz auf das, was gott dir gegeben hat =)

und wenn es dir gefällt: sei doch froh, vielen frauen geht es anders =)

du siehst => eigentlich hast du kein problem... du musst bloss aufhören dein leben an der meinung von 3ten zu messen ;-)

zpoWs


meine mir standesamtlich Anvertraute hat 75AA - es reicht mir seit Jahren für Spiele aller Art, macht sich gut an ihr, geben der Schwerkraft nicht allzusehr nach und haben 2 Kinder mehr als ausreichend genährt.

Das einzigste was sie stört: sie bekommt keine BH's in ihrer Größe...

Was mich fasziniert: die Reaktion ihrer Brustwarzen - es ist viel spannender als an 'Glocken' - und: 'What's more than a mouthful is waste!'.

Einmal hatte ich bei einer Bekannten Gelegenheit 'künstlich nachgefüllte' zu besichtigen und zu fühlen. Pro Seite 220gr Einlage - fühlte sich an wie ein Fußball, unnatürlich und prall....

Und mit Unbehagen denke ich an einschlägige Filme nicht mehr ganz junger Frauen, wo dann die Haut seitlich an den Brüsten sich anstrengt, das Gewicht zu halten und entsprechend Falten wirft *grusel*.

Behalte was Du hast und sei stolz darauf - es ist perfekt!

FGerma4gli


watt heut nicht iss, kann morgen nicht hängen und mehr als eine Hand voll ist eh viel zu viel ...

Im Ernst - die Mehrheit ist heute medien- und zum großen Teil auch pornofixiert - schau mal unter Sexualanatomie nach, wie viele Jungs sich die Frage stellen, wie groß "Er" sein muss - war füher kein Thema, hat eigentlich immer gepasst, ist heute aber als Pseudoproblem traumatisierend.

Schauen wir uns das 20 Jahrhindert an, dann waren in den 20gern kleine Brüste "in", in den 30er bis 40ern wuchsen sie zum Atombusen (bei Pin-Up Girls - aber schau die Monroe an, da wäre die Schwerkraft Sieger geblieben) und in den 60er und frühen 70ern waren dann twiggy-like die No-Tit-Girls an der Reihe.

Stell Dir mal vor, eine Frau hätte da immer im Main-Strem sein wollen - die müsste doch Reißverschlüsse einbauen.

Aussehen ist eh Quatsch - was macht den der außenfixierte Göttergatte, wenn er das Model an den Baum gefahren hat und die aussieht, wie Nicki Laudas Schwester?

A`n6na/miaT84


Was ich machen würde, wenn ich diese Situation hätte:

naja sie behauptet ich habe schöne Brüste, doch sie macht immer andeutungen, dass die keine brüste hat und die hat zu kleine und die andere hat ja wohl überhaupt keine Brüste und bla bla bla....

Ich würde deiner Freundin bei der nächsten Gelegenheit, wenn euch eine Freu entgegenkommt, die große Titten hat, zuflüstern: Guck mal, wie die hängen! Ohne BH kann sie sich zudecken damit! Bin ich froh, dass meine zu klein sind, um jemals hängen zu können! ]:D

Ich hab auch 75A und habe in meinem bisherigen Leben wesentlich mehr positive Resonanz zu meinen Brüsten erlebt, als negative :)z Ich habe das Gefühl, dass es nur wenige Männer gibt, die überwiegend auf große Titten stehen. Den meisten ist es eher egal, hauptsache es passt zur Frau. Und viele finden kleine ganz wunderbar.

Ich würde niemals mehr als 75B haben wollen!

lVuGmpjix78


hallo du,

ich denke es liegt immer im auge des betrachters bzw vor allem bei dir ob kleine oder grosse brüste schön sind. spass machen sie alle! :)^ durfte schon von A bis F "testen" ]:D und bevorzuge B. dein grosser vorteil ist aber jedenfalls, daß du mit 40 immer noch schöne brüste hast und die deiner freundin halten sich in der gegend ihres bauchnabels auf :-o

ps: wenn du dir unsicher bist ob du schöne brüste hast, dann kannst du ja mal ein bild davon posten ;-) gabs schon mal in nem andern thread und in sachlichen kontext hat auch ein admin nix dagegen ;-D

R4a|lph _HxH


Brüste sind nicht alles, das Gesamtpaket zählt. Und kleinere Brüste können auch sehr sehr schön sein. Wenn Du wissen willst, wie du bei der Männerwelt ankommst, pack ein paar schöne Fotos bei votingseiten wie angesagter.de rein und Du wirst es merken.

h^uvrze(l#chexn


So ganz versteh ich das nicht...

Du sagst, dass Du mit Deinen Brüsten zufrieden bist, obwohl sie klein sind. Und Dein Freund ist es auch.

Mal abgesehen davon, dass ich 75A/B nicht klein, sondern normal finde, finde ich es dann komisch, dass Du dann scheinbar trotzdem ein Problem mit Deiner Oberweite hast und Dein Freund gerade da so eine wichtige Stütze ist. (Das klingt für mich wieder so, als wärst Du doch nicht so zufrieden.)

Sag Deiner Freundin doch, wenn sie so Bemerkungen macht, dass Du so zufrieden bist und findest, dass sie perfekt zu Deinem Körper passen und basta. Man kann doch unterschiedlicher Auffassung sein, ohne zu streiten, wie in vielen anderen Dingen auch.

Und was interessieren Dich denn die anderen? Ich hab nen eher kleinen Penis, da fallen auch schonmal neckische Bemerkungen und der ein oder andere wird sich unter der Dusche seine Gedanken dazu machen. Na und? Sollen sie halt... ICH bin zufrieden, stehe dazu und meine Freundin auch! Alles andere ist doch wurscht...

Und zu den Talkshows... Wenn die Leute, die da rumsitzen, das Maß der Dinge wären oder einen repräsentativer Querschnitt durch die Bevölkerung, wären wir ein armes Land... Das spiegelt doch nicht die Realität wieder, wenn sich da Prollos hinsetzen und versuchen mit irgendwelchen Sprüchen, die für Quote oder Streit sorgen, besonders cool rüber zu kommen...

D{er_=Nix;_Weixss


Und zu den Talkshows...

Die haben nur ein Ziel und einen Zweck: Geld zu verdienen.

Wer sich dort aktiv einbringt macht das a) freiwillig, b) wegen der Kohle, und c) ist definitiv nicht "repräsentativ". Sozusagen Sozial-Porno für die Massen....

iSch2F0N09


hey ich kann dich verstehen, dass du nicht immer damit zu frieden bist. Ich habe seit dem ich abgenommen habe auch 75 A-B je nachdem wie die Körbchen ausfallen. Bevor ich abgenommen habe hatte ich glaube ich 95 C oder so. Natürlich war ich am Anfang frustriert, dass es immer weniger wird. Manchmal trauer ich meinem C Körbchen immer noch hinterher. Aber ich habe keinen Mann kennen gelernt, der meine Brüste so wie sie jetzt sind nicht schön findet. Die Männer, die ich bisher hatte haben auch immer gesagt die können mit so extrem riesigen Brüsten nichts anfangen. Auf der anderen Seite macht das auch gar nicht so einen großen Unterschied, also im Prinzip wirken die sogar genauso wie früher auch, weil ich ja auch ansonsten mehr masse hatte. Ich finde kleinere Brüste an einem zierlichen Körper viel schöner als so große Brüste. Meine beste Freundin hat 85 DD und die hätte lieber viel kleinere Brüste, weil sie schon mit Anfang 20 totale Rückenschmerzen hat, obwohl sie regelmäßig Sport macht. Wenn wir dann mal zusammen Sport machen bin ich immer froh, dass ich nicht so einen großen Busen habe und zudem hängen die bei ihr auch sehr extrem.

Wie gesagt ein Busen muss zur Frau passen. Mach dir nicht so einen Kopf darum, du hast doch einen tollen zierlichen Körper, da passen nun mal eher kleinere Brüste, stell dir mal vor du hättest so einen riesigen Busen, dass würde nicht mehr schön aussehen. Also Kopf hoch es gibt wirklich schlimmeres.

b~andiBt72


habe auch 75 A-B je nachdem wie die Körbchen ausfallen. Bevor ich abgenommen habe hatte ich glaube ich 95 C oder so

das kingt aber nach einer ziemlich heftigen Diät. Haben Deine Brüste da nicht gelitten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH