» »

Spritzloch bei Männern

aXndreax-87 hat die Diskussion gestartet


Vor kurzem hatte ich wieder mal was mit nem Mann. Dachte bis dahin, daß das Spritzloch bei den Männern immer an der Spitze der Eichel ist. Doch bei diesem Mann befand sich auf der Eichelunterseite ein länglicher Schlitz, genau zwischen den beiden "Eichelbacken". [...] |-o

Jetzt die eigentliche Frage: Ist das normal, daß die Öffnung mal an der Spitze ist und bei anderen unten und kommt so was häufiger vor? Männer, traut Euch :)^

Antworten
k)leiny_f9ein


Hi Andrea!!,

"spritzloch unten" nee nicht so direkt ich glaube dass sein vorhautbändchen an der unterseite sehr kurz ist, das beim steif werden es den schlitz dann nach unten zieht, schau mal wenn er schlaff ist, ists normal, bei mir ziehts die eichel nach unten dabei, als wäre er krum

gruss werner

zFeit'reidse>nd8er


hätt ich jetzt auch gesagt - wenn der Penis steif ist, "wandert" es an die die Eichelvorderseite und wird länglicher

*:)

H3yp"er-ixon


Ist das normal, daß die Öffnung mal an der Spitze ist und bei anderen unten

Nein das ist nicht normal.

Vermutlich hat der Mann eine Hypospadie, also eine Entwicklngsstörung der Harnröhre. Die Öffnung der Harnröhre liegt bei diesen Männern unterhalb der normalen Öffnung.

Siehe Link

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Hypospadie]]

z_eitreiJsendxer


das wußte ich nicht, dass es sowas gibt! Hypospadie - bei mir siehts dann doch anders aus. Passiert automatisch wenn er steif wird, dass das loch wandert (bißchen)

adndKr_eax-87


Der Penis sah eigentlich ganz normal aus. Nur liegt halt das Loch auf der Eichelunterseite und ist als Schitz ausgebildet. Ist eigentlich nicht schlecht, so kommt der Vorsaft gleich dahin, wo es ihm am besten tut beim Streicheln.

Gibt´s hier auch Männer, bei denen die Öffnung nicht in der Eichelspitze ist?

r1oland# mMagic


hallo andrea

klar gibts die, ich bin einer davon. sieht aber nicht so schlimm aus wie bei dem bild auf dem link.

D6ann{yD


Bei mir ebenso. Hat auch ein weilchen gedauert bis ich rausgefunden habe, dass das bei anderen Männern nicht so ist. Schließlich interessiert man sich als Hetero-Mann nicht übermäßig für fremde Penise :D

Gottseidank ist das Internet voll mit Filmchen wo man das dann doch lernt. Denn Frau hat mich bisher keine darauf angesprochen, denen war das gottseidank immer herzlich egal. Zunge fühlt sich an der Stelle übrigens prima an. Nur keine falsche Vorsicht :)z

cbharoOle


Normal ist die Öffnung immer vorne an der Spitze der Eichel.

HKerAzhaoftexr


Wenn man sich mal ein Schnittbild des Penis anschaut, sieht man, dass die Harnröhre nicht zentral, sondern mehr zum unteren Rand liegt. Daher sollte mündet sie auch nicht genau in der Mitte, wenn sie in der Eichel keinen Bogen macht.

B_oofzy1


hallo andrea, auich ich habe eine hypospadie und es sieht so aus wie du beschreibst.

meld dich mal.

gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH