» »

(Zu?) enge Vagina

caarriñahda hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe med1-ler!

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier ganz richtig bin, aber naja, ich lasse es mal darauf ankommen!

Also: Zuerst einmal möchte ich festhalten, dass ich nicht weiß, wie eng meine Vagina ursprünglich war/ ist.

Ich bin keine Jungfrau mehr und hatte bis nach dem Ende meiner letzten Beziehung auch etwa 3 mal die Woche Sex. Mir ist nun heute aufgefallen, dass meine Vagina unglaublich eng ist. Ich komme mit einem Finger rein, aber schon beim zweiten wird es unmöglich (geht nur mit Gewalt). Ich weiß, dass ich während meiner "aktiven Zeit" locker mal zwei Finger oder auch mehr in mich reinschieben konnte, ohne auch nur ein Problem damit zu haben. Ich befriedige mich nicht oder nur sehr selten selbst und ich bin auch nicht der Typ der Sex ohne Beziehung hat. Aber, dass meine Vagina sich innerhalb von etwa 3 Monaten so verengt, hätte ich nicht für möglich gehalten. Nicht, dass es mich stören würde ;-D

Aber etwas krass finde ich es dennoch. Es würde mich interessieren, ob es hier noch andere gibt, die mir sagen können in wie fern sich das noch im Normalbereich bewegt!

Vielen Dank schonmal ;-)

Antworten
CxolcvhiZcin


Hmm also bei mir ist das so, dass ich das Gefühl hab, dass meine Vagina nach dem ich meine Periode / bzw in meinem Fall Abbruchblutung hatte, irgendwie enger ist als davor. Auch wenn ich meinen partner mal ein paar wochen nicht gesehen habe ist das so... Dass ich keine zwei finger reinbekommen hätte ist mir allerdings noch nie passiert.

Ich weiß ja nicht in was für einem zusammenhang du das probiert hast, aber ich denke wenn du wieder einen Partner hast mit dem du schlafen möchtest, dann würde es dich sicher nicht zerreißen. Dieser Bereich ist sehr dehnbar und durch sexuelle erregung, zusätzliche durchblutung und vorsichtiges dehnen (evtl mit gleitgel) wird das sicher keine Probleme geben ;-)

Denke nicht dass du dir sorgen machen brauchst.

nqor_dkxap


Naja, nichtmal 2 Finger klingt schon arg krass. Da hätten Typen wie ich wahrscheinlich überhaupt keine Chance (6cm Breite). Nichtmal mit viel Gleitgeil und langem Vorspiel vermute ich ...

Warst du mal beim FA deswegen? Vielleicht bist du auch extrem schmal gebaut?

O$bst>li


Bei mir ist das auch so, das sie nach den Tagen enger ist und nach 3 wochen kein sex richtig eng, da muss ich dann erstmal wieder richtig scharf sein, das da überhaupt ein finger gescheige denn ein penis reinpasst... nach dem geschlechtsverkehr tuts dann immer weh und fühlt sich wund an, wenn ich länger als ne woche nicht hatte ??? :-(

c%ariñpada


Mein letzter Freund war mehr als gut bestückt und da gabs wirklich nie Probleme, deswegen versteh ich das ja auch nicht. Mein erstes Mal hat auch nicht so besonders weh getan, sodass ich sagen würde, dass ich unten von Natur aus eng bin. Mit der Periode hat das denk ich nichts zu tun. Ich hab im ersten Monat die Pille abgesetzt und dann aber im zweiten wieder angesetzt und nehme seitdem durch. Ich hab auch meine Gründe, dass zu tun (nicht das jetzt was wegen sinnlosem Hormonvollgestopfe kommt ;-D)

Danke trotzdem :)z

O2bs_tli


nee hat auch nichts mit der periode zu tun, sondern damit das ich dann 5 tage kein sex hab und es dann ne pause gibt ;-)

a<ugu[stus7x5


im zweifelsfall mal zu einem arzt gehen, ich denke, der könnte einen rat wissen

S)empixe


Bist du denn dabei auch feucht?

Eine trockene Vagina ist nicht weich und dehnfähig.

Wenn du trocken nur 2 Finger rein bekommst ist das nicht schlimm, und feucht muss das auch nicht sofort klappen, aber einige minuten stimulieren und "dehnen" dann müsste sogar eine hand rein passen.

O2b^stlxi


@ Sempie:

Hm also ich bekomme im trockenen Zustand maximal 1 Finger rein und bei Tampons wirds dann auch schon schwierig, also ich benutze sie, aber es gehen anfangs nur die minis :-/

Und wenn mein Freund mich richtig scharf macht gehen auch maximal 4... das ist aber echt selten... aber 2 gehen dann immer :)^

Sachmaqler5x0


Eine enge Vagina ist nicht schlecht wenn sie feucht wird sie gedehnt und ist besser für den mann mann braucht nur zeit

SGpriVn:gchixld


Das ist Blödsinn - auch eine nicht erregte Vagina ist sehr dehnbar! Die Feuchtigkeit ist nicht das, was die Öffnung weicher und weiter macht, sondern nur ein weiterer Nebeneffekt der Erregung.

Und auch nach mehreren Monaten und Jahren ohne Sex kann sich nicht plötzlich was "verengen".

Was die Öffnung verengt ist ein verspannter Beckenbodenmuskel. Dass sich der Muskel verspannt oder verkrampft kann alle möglichen Gründe haben; Stress, falsche Körperhaltung, viel "Einhalten" wenn man eigentlich auf die Toilette müsste, falsche Atmung etc. pp.

c.ari)ñadxa


Meinen "Test" habe ich im feuchten Zustand gemacht |-o

Aber das mit dem Beckenbodenmuskel kommt nicht in Frage, weil ich keine Schmerzen habe. Verspannte Beckenbodenmuskulatur hängt ja sehr eng mit Vaginismus zusammen, der auf gar keinen Fall zutrifft. Ich habe keinerlei Schmerzen beim Sex. ;-D

S pSr7ingcKhilxd


Einen angespannten oder verspannten Beckenbodenmuskel kann JEDER haben, nicht nur Frauen die von Vaginismus betroffen sind. Und das kann auch immer mal auftreten und dann wieder weg sein, und wehtun muss das auch nicht.

Tut mir leid, aber es gibt keine andere Möglichkeit warum Deine Öffnung mal mehr und mal weniger eng ist. Möglicherweise hast Du Dich beim "Testen" ja vorgebeugt und dadurch den Muskel unbewusst angespannt.

dSimethyl{glyxoxim


Warst du mal beim FA deswegen? Vielleicht bist du auch extrem schmal gebaut?

und was soll der da machen? ;-D

SUpringuchild


Aufschlitzen... wird im Gynäkologie-Forum immer gerne empfohlen. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH