» »

Pubertät Schambehaarung Samenerguss

klnicSkebxein hat die Diskussion gestartet


Kurz gesagt...ich hatte genau an meinem 9. geburtstag meinen ersten samenerguss. das heisst, es kam ein tröpfchen dieser durchsichtigen flüssigkeit heraus. etwa eine woche später kam dann richtig diese weissliche flüssigkeit auch herausgespritzt. ich weiss, das war sehr früh aber es war halt so. seit dieser zeit mache ich jeden tag ohne ausnahme selbstbefriedigung. aber hier zu meinem problem: ich bin nun mittlerweile 15 geworden und habe nicht den leisesten ansatz von schambehaarung weder um die genitalien noch unter den achseln. ansonsten bin ich normal gewachsen, also mit normalgröße und normalgewicht und normalbehaarung am kopf. hier stimmt doch was nicht, oder? das kann doch nicht normal sein? was kann ich hier tun? zum arzt gehen mag ich deswegen nicht. mir wäre es peinlich, ihm das zu erklären und auch mit meinen eltern mag ich nicht darüber reden. kann mir jemand hier weiterhelfen? vielen dank für ernstgemeinte beiträge.

Antworten
lLlluosion


Hi Knickebein,

ist zwar ungewöhnlich, was du erzählst (ich hatte meinen ersten Samenerguss mit 11 und Schamhaare sind bei mir mit 12 gewachsen), aber noch nicht unnormal. ;-)

Du steckst noch mitten in der Pubertät, da macht der Körper schon mal die seltsamsten Sachen. Ein Freund von mir hat erst mit 17 seinen ersten Samenerguss und die ersten Schamhaare bekommen.

Also mach dir keinen Sorgen, da wird schon was wachsen. :)^

Und absolut kein Grund zum Arzt zu laufen. ;-D

Gruß,

lllusion

lRllxusion


Ach ja: wie kam es eigentlich dazu, dass du genau an deinem 9. Geburtstag deinen ersten Samenerguss hattest? ???

k}pUfkkx17


andere leuet sind froh wenn da keine haare wachsen, dann muss man sie auch nicht rasienren

AHchim9 Gr=abxbe


Haare wachsen vor allem durch Testosteron, IMHO, wenn das (noch) zu wenig ausgeschüttet wird, kommen auch weniger oder keine Haare. Ob das dann mit der frühen Samenproduktion vereinbar ist, weiß ich nicht, eigentlich widerspricht es sich. Eine Hormonuntersuchung könnte Aufschluss geben, aber wenn du nicht zum Arzt willst, wird daraus auch nix.

Genieße es einfach und wenn sich in einem Jahr noch immer nix tut mit Haaren, wäre ein Gang zum Arzt vielleicht doch eine gute Idee.

Achim

sXpy 7x6


Ach ja: wie kam es eigentlich dazu, dass du genau an deinem 9. Geburtstag deinen ersten Samenerguss hattest?

Ich hatte meinen ersten an meinem 12. Geburtstag. Ein Jahr hat halt nur 365(,2425) Tage, da fällt halt dann und wann auch mal etwas auf einen Geburtstag.

m;oritGz_1*900


also die schambehaarung hängt bestimmt nicht damit zusammen das du regelmäßig wichst denn dann hätte kaum einer in der pubertät welche.normal finde ich es aber nicht das du mit 15 noch garkeine haare denn die hormone die ausgeschüttet werden bewirken ja auch den haarwuchs und nicht nur die spermaproduktion

f$leiIschg1ewehxr


bei mir ist es auch so! Ich bin gerade 15 geworden und habe auch fast keine Schamhaare. Nur an den Hoden und bißchen um den Penis. Aber keine am Bauch oder Achselhaare. Meinen ersten Samenerguss hatte ich viel später als wie du, damit hängt es vermutlich nicht zusammen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH