» »

Intim Rasur Tipps

rDexXoluxs hat die Diskussion gestartet


Hallo ich bin 14 jahre alt und männlich. ich hab mich schon einmal mit einen trockenrasier von einen kumpel rasiert (natürlich vorher richtig sauber gemacht).

ich fande das ziemlich angenehm.

Aber leider habe ich extrem viel Angst mir in den Hoden und in den Penis zu schneiden bzw. zu verletzen.

Ich habe jetzt noch keinen eigenen Rasierier.

Was empfielt ihr mir? Einen Nass oder einen Trockenrassierer? Und gibt es irgendwie tipps, dass man sich nicht schneidet?

Welches Modell ist dafür besonders gut geeignet?

Bitte kommt nicht mit so sachen wie "das finde ich bei männern unatraktiv" etc. mir gefällt es so und ich fühle mich so wohl. ich habe nur angst vor der rasur :(

Vielen Dank für eure Antworten!

Antworten
eLmscha#rlxy


man(n) man(n) man(n) - ich war stolz, das mit 14 endlich was spriste und ich ein "Mann" wurde du willst es schon wieder wegrasieren t z z z z :|N

Aber mein Tip (wenn es schon sein muss) - g a n z v o r s i c h t i g ]:D

F{luffXymanx9


Ich benutze einen Rasierhobel (billiges 5€ wilkinson-classic teil). Ich habe mich noch nie geschnitten, auch nicht auf den Hoden, ab und zu gibts mikroschnitte über dem Penis wenn ich zu ruppig direkt gegen den strich rasiere (aber halt absolut vermeidbar). Der vorteil ist das Rasierklingen sehr günstig sind, der hobel leicht zu reinigen und das ganze geht auch recht schnell und gründlich. Falls du es mit dem Rasierhobel probieren willst würde ich dir empfehlen vorher einige male dein Gesicht zu rasieren damit du etwas erfahrung sammelst. Und nochwas, es klingt weitaus gefährlicher als es in wirklichkeit ist ;-D

rsexolxus


was ist eig wenn man sich doch mal schneidet? ich wie mach man das am besten mit den hoden? langziehen. der hat ja so hubbel

F^luffymwan9


Naja beim duschen sind die Schamhaare sowieso schon aufgeweicht, brauchst nur die jeweiligen stellen mit genug Shampoo einmassieren und wie du schon sagst bei bedarf straffen (bei den Hoden nehm ich immer 2 finger um die falten auseinander zu ziehen). Falls du auf deinem Penis einzelne Haare hast kann man die sehr viel leichter und sicherer abrasieren wenn er steif ist ;-D Speziell bei den Hoden solltest du nicht zu oft über die selbe Stelle gehen da bei jedem durchgang minimal haut abgetragen wird, wenn man 10mal über die selbe Stelle geht sieht man schon einen Unterschied. Ab und zu die Haare wegspülen und wieder Shampoo auftragen, Rasierhobel sollte auch unter Wasser gehalten werden wenn du siehst das viele Haare drin hängen.

Das wichtigste ist das du dir am anfang zeit lässt, du wirst schnell merken was geht und was nicht und nach ein paar Rasuren bist du mindestens so schnell wie mit einem Systemrasierer.

F6luf#fymanx9


Achja gegen Blutungen gibts Alaunstifte, kosten rund 5€ und gibts in jedem Drogeriegeschäft zu kaufen. Du darfst den Hobel nur nicht seitlich bewegen, immer schräg/nach unten/oben dann sind eigentlich schlimme schnittwunden so ziemlich ausgeschlossen.

Tut mir leid für den doppelpost aber ich finde keine Editierfunktion.

Tbhommasx01


Ich frage mich warum ihr rasieren wollt? Lasst es doch wachsen ich war froh als ich da meine Haare anfingen zu wachsen,mal ab und zu rasieren ok aber ständig einerseits wollt ihr erwachsen ausehen.Erwachsene haben nun mal Haare da.

H:ypjeruioxn


Was empfielt ihr mir? Einen Nass oder einen Trockenrassierer?

Das musst du mal für dich austesten. Einige Männer kommen mit Nassrasierern besser klar und andere mit Trockenrasierern. Je nach empfinden.

Und gibt es irgendwie tipps, dass man sich nicht schneidet?

Es gibt Nassrasierer deren Klinge hinter einem Schutzgitter liegt z.B. [[http://p3.focus.de/img/gen/F/W/HBFWUNL6_Pxgen_r_467xA.jpg Wilkinson Protector]]

Wichtig ist, dass du ein gutes sensitives Rasiergel/Schaum nimmst mit Aloe Vera und eine gute und scharfe Klige hast. Bei vielen Billigrasierern ist die Klinge stumpf und du kratzt die Haare mehr runter als das du sie rasierst.

Beim Rasieren darauf achten, dass du immer mit dem Strich rasierst und nicht gegen den Strich. Anosnten kann das zu Hautirritationen und Entzündungen an der Haarwurzel kommen.

Bei der Rasur des Hoensacks ist es ratsam den Hoden mit einer Hand zu straffen und mit der anderen Hand dann vorsichtig mit dem Rasierer zu bearbeiten.

Wenn du langsam und konzentriert arbeitest, schneidet man sich kaum bis gar nicht.

r`e~xolxus


@ Fluffyman9:

Kannst mir mir genau sagen, wie die Klingen heißen die du benutzt? Nimmst du die Wilkinson classic oder die Wilkinson 136 Protector 3D Diamond Klingen?

Ich finde so so richtig teure. Wenn man das zwei mal die woche macht. Wie oft muss man dann die klingen welchseln.

ich geh morgen mal zu dm und guck was es da so gibt.

beim rasier schätze ich benutzt du den hier:

[[http://avivamed.de/product_info.php?info=p1752_Wilkinson-Classic-Rasierapparat---Rasierer---5-Klingen-.html]]

Hyyp~erixon


Ich hatte mal den Wilkinson Protector 3D Diamond.

Fand den ganz gut und kann ihn weiter empfehlen. 8-)

Die Klingen wechselt man, wenn sie nicht mehr gut damit Rasieren läßt und sie sich stumpf anfühlen oder wenn sie die Haare von der Haut kratzen.

Es gibt auch günstige Einmalrasiere die schon ganz gut sind. Muss man mal son bischen austesten.

FQlu&ffymxan9


@ rexolus :

Ich benutze den Willkinson classic, hab zuerst die 5 verwendet die mitgeliefert werden, jetzt benutze ich das was grad im Haus rumliegt...manchmal Derby manchmal welche die nur mit "Double Edge Platinum Razors" beschriftet sind. Ist eigentlich egal welche du nimmst die nehmen sich nicht viel, nur von "Feather" würde ich vielleicht abraten da diese extrem scharf sein sollen, hab aber noch keine Erfahrungen damit gemacht. Auf Flohmärkten gibts oft 10stk für 1€-1,50€ also wenn du oder jemand von der Familie gelegentlich dahin geht würde es sich anbieten, oder einfach einen Vorrat übers Internet bestellen sobald du weisst das du den Hobel weiter benutzen wirst (hast ja erstmal schon 5). Vom Laden würde ich mir die nicht kaufen, zumindest kostet bei uns ein 10er pack Halsabschneiderrische 5€ ;-D

Und wie Hyperion schon sagt wechselst du die Klingen einfach wenn dir die Rasur unangenehm wird, ich rasiere mich im Monat rund 2 mal und mit der selben Klinge 2-4 Monate, ich spüre zwar das die Rasur deutlich länger dauert aber schmerzen tut es nicht. 2 mal in der Woche halte ich für übertrieben... also wenn du die Ausdauer dafür hast Hut ab ;-D Aber selbst da würden sich die Kosten sehr in Grenzen halten da eine Klinge vom Flohmarkt grad mal 0,10€-0,15€ kostet :)^

mQoritGz_19=0x0


die haare sollten nicht zu lang seien beim rasieren und wenn ja dann mit einem langhaarschneider stutzen und dann mit rasiergel nass rasieren.wichtig ist das die haut straff ist dabei.am besten geht es unter der dusche wenn der penis steif ist

ihxcxhxddxoxcxxh


@ rexolus - und alle

Weiss gar nicht, warum hier alle so auf "Nass" rasieren versessen sind. Ein hundsgewöhnlicher elektrischer Herren- Trockenrasierer, billigstens und gut bei lidl tuts auch und bringt alles mit, was man braucht. Langhaarschenider, um die neue Frisur oder allgemeine kürze vorzuformen, dann einen zuschaltbaren Mittelhaarschneider, der alles über 3 mm bis 1mm wegkürzt und am schluss der normale Rasierkopf mit dem man ganz schnell und verletzungsfrei alles fertigstellen kann. Akkubetrieben, ohne Kabel und meist auch noch ganz waschbar - oder wasserfest für gleich unter der Dusche.

FYluff_ymaxn9


Die Klingenköpfe fürn E-Rasierer sind aber deutlich teurer, zudem ist son teil Störanfälliger und benötigt halt Batterien/Akkus. Ich wills nicht schlechtreden, klar hats auch vorteile wie das fast nicht vorhandene verletztungspotential aber da ich mich eh nicht schneide ist für mich persönlich ein Hobel günstiger/einfacher.

iHxcNxhxdXxoxxcxh


@ Fluffyman9

rechne nach: Aldi - Rasierer von carrera ist 40.- und billiger. der Akku hält ungefähr 5 jahre bei täglicher durchschnittlicher benutzung. Den Klingenkopf a 10.- soll man jedes Jahr wechseln - der hält aber gut 2 Jahre und mehr! Die Scherfolie - etwa auch 10.- alle Halbjahr lt Bedienungsanleitung, hält aber gut anderthalb jahre.

Also, in 5 Jahren, bis der Akku anfängt nachzulassen: 40,- + 20.- + 30.- = 90.- ; das heisst pro 365 tage 18.-

Gegenrechnung : Päckchen Klingen, alle 2 Wochen nach Anleitung zu wechseln... 8 Stück Quattro Klingen ca 13,.. Euronen.- = Alle 2 Monate (60 tage) 13 Euro, den Rasiererhalter an sich noch nicht mitgerechnet, und keine Rasierseife.

nicht zu vergessen der Comfortvorteil bei elektro - und die "Pickelchen" sind auch weniger

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH