» »

Intim Rasur Tipps

rxexo*ljus


also hier die gründe für nassrassur: (meiner meinung nach)

1. ich will nicht sofort 50€ für rasur inverstieren

2. geht deine rechnung nur auf, wenn man die teueren quattro klingen für 13 € kauft. wenn man billigere holt ist das viel billiger

3. ich finde man kann sich mit den elektro schneller schneiden (er ist nicht so handlich)

4. nassrasur ist sauberer

5. du rechnet immer so : hält 1 jahr - kann man auch 2 jahre benutzen. SO kann man nicht rechnen wenn man das bei nass dann nicht macht.

is ja auch egal. jeden das seine :)

also ich hab mir jetzte inen geholt. ich hab mir zwar nicht den classic geholt, aber einen anderen guten.

nochmal danke für deine anleitung. hat gut geklappt. hab zwar eine halbe stunde gebraucht, und nicht alles ganz glatt bekommen (wollte beim ersten mal nicht gegen den strich rasieren).

ich hab mir noch rasierschaum von balea geholt, wobei es mit duschgel auch gut geht.

Hdyper/ioxn


wobei es mit duschgel auch gut geht.

Bleib lieber bei einem Rasiergel. Duschgel ist zum Duschen da und nicht wirklich zum Rasieren gedacht ;-)

gKo-A-wxay


hey!

Ich habe bis eben immer einen Trockenrasierer benutzt, ich fand es immer gut. Es wurde zwar nicht sooo richtig glatt, sprich da waren einzelne Stoppeln, aber ich mag das so....ich halte das für eine gute Alternative zwischen dem unrasieren "Urwald" und der rasiereten...ööhm Alufolie? Mit fällt gerad kein guter Vergleich ein^^.

Jedenfalls ist er eben kaputt gegangen...War untenrum gerade fertig und wollte mir noch die Achseln rasieren...Ich musste dann einen Nassrasierer benutzen...mein gott, hatte ich Angst *gg*.

Also, wen kleine Stoppeln nicht stören - Trockenrasierer.

Wer auf Abenteuer steht - Nassrasierer ;-) .

Ein schönes Wochenende euch :)D

Doönert)ier


Also ich hab auch erst ca. vor einem dreiviertel Jahr angefangen, ich bin jetzt fast 16 und habe mich damals ziehmlich doll erkundigt wie man sich da unten rasiert und so...hatte hammer schiss, das ich mich schneide oder so...aber eig. ist das alles gar kein Problem...ich habe einen Trockenrasierer benutzt und dann halt rasierschaum von ellis...und dann einfach losrasieren aber natürlich vorsichtig und schneiden tut man sich sehr selten. Ich muss dazu sagen, das es sicherlich viele gibt, die das selbe problem haben wie ich, das es natürlich i wann auffält wenn man immer den schaum von den ellis nimmt...wenn man sehr vorsichtig ist, kann man auch normales shampoo oder einfach in der Badewanne unter dem wasser(was ich empfehlen würde, dort bleiben dann aber kleine stoppeln) machen...ist eig. kein problem, einfach ausprobieren und fertig^^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH