» »

Sieht es schwul aus, wenn ein Mann unten rasiert ist?

M~ase1rLui


Ich denke mal des ein kahlschlag bei einem erwachsenem schon etwas anders aussieht.

Es wachsen ja nicht nur die haare.

Es wuerde mich wundern wenn sich nix veraendern wuerde.

Zumal es auch gesuender sein soll wenn man blank ist.

Bei einer operation wird man ja auch rasiert.

Egal wo man operiert wird.

Aber das es schwul aussieht ... kann ich mir nicht vorstellen.

C!olchric?in


Zumal es auch gesuender sein soll wenn man blank ist.

Das ist schwachsinn ;-) Gesund ist, wenn man hygienisch ist und man kann mit Haaren genauso hygienisch sein wie ohne.

Bei einer operation wird man ja auch rasiert.

Egal wo man operiert wird.

Man wird aber nur da rasiert wo man auch operiert wird und kriegt keine Intimrasur verpasst, wenn man am Fuß operiert wird. (Und ich schätze das liegt daran, dass keine Haare in die Wunde fallen sollen, geschweige denn sich beim zusammennähen irgendwie in der Naht verwurschteln sollen).

cYhxd82


ich bin blank und bleibe blank; da soll jder denken was er will;

a ineixas


Hygiene hat doch nichts mit Homosexualität zu tun?!? ???

Sgil7x7


Mein Mann ist, wie Ich auch fast komplett Intim rasiert und ist alles andere als Schwul ]:D

Hrerzhafoter


Hygiene hat doch nichts mit Homosexualität zu tun?!?

Rasieren hat ja auch nichts mit Hygiene zu tun ;-)

Scilber/münzxe85


Nein sieht nicht "Schwul aus" - sonderen Geil ]:D

anineJias


Mein Mann ist, wie Ich auch fast komplett Intim rasiert und ist alles andere als Schwul

:)^ ;-D

a=ltfx-b


Meines Erachtens hat diese "rasiert = schwul"- Meinung etwas mit dem augeprägteren Körperbewusstsein von homosexuellen Männern zu tun. Ich denke, sie stecken in der Mehrheit einfach mehr Zeit und Geld in ihre Körperpflege. Sie cremen mehr, sie duften mehr, schminken sich in einigen Fällen und rasieren wohl auch öfter und flächendeckender. Übertrieben wirkt's dann auffällig, in Maßen sollte sich manch' heterosexueller Mann durchaus mal ein Beispiel nehmen. Unterm Strich bleibt aber die Devise: Jedem, wie es ihm gefällt!

u}nderg9round^-womxen


Nein,

ich bin rasiert und mein Mann ist auch rasiert!

sieht gut aus und beim Oralverkehr keine Haare im Mund

zquendsbtofxf


Nach meinem Geschmack können Männer, wenn sie es unbedingt wollen, ihr Schamhaar in der Länge etwas stutzen, meinetwegen auch die Breite des Feldes begrenzen, wenn's sehr ausgedehnt ist. Aber ganz kahl finde ich S C H R E C K L I C H. Erstens ist man(n) in der Regel am ganzen Körper stärker behaart als frau und auf diesem Hintergrund wirkt es (auf mich) eher komisch als erotisch, wenn sich an die Kahlschlagszone mehr oder weniger üppige Vegetation an Beinen, Bauch und Brust anschließt. Zweitens mag ich Lipizzanermänner nicht, die womöglich mehr Zeit als ich im Bad verbringen und von Kopf bis Fuß an sich rumschrauben. Das finde ich unmännlich und darum abtörnend, völlig unabhängig von Schwul- oder Nichtschwulsein.

Haare stören beim OV? Ernsthaft doch höchstens bei einem Bonsai-Schwanz... Oder beim Testikel-Nuckeln. Aber das mag ich eh nicht.

BClack" Sanxd


:-D

bonsaischwanz

:-D

ich kringel mich hier grade vor lachen. hab ich noch nie gehört.

N$eugierigyer_20x10


warum soll ein rasierter Kerl schwul wirken?

findet ihr ne rasierte Frau wirkt lesbisch?

K#evixn K.


@ Neugieriger_2010

sehr gute Antwort :)z :)^

Jeder sollte das tun und machen womit Er / Sie sich wolhfühlt.

d!avidx_xyz


Sieht es lesbisch aus, wenn eine Frau kurze Haare hat??

Diese Klischees nerven extrem....

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH