» »

Venushügel: Einheitslook wirklich das "non-plus-ultra"?

M?usiKzia


das wachstum beträgt ungefähr einen millimeter pro tag.. macht in einer woche 7mm, was nicht gerade wenig ist.

Wir haben nicht nachgemessen, aber es kam mir schon sehr lang vor..... %:|

Naov\embeSrmoxnd


Zum Einen ist es mir zu teuer, zu zeitaufwendig und ich mag meine Haare. Ich finde wie gesagt beides gut. Rasiert und gepflegt unrasiert (max. ein paar mm).

Mein Freund ist da etw radikaler in seiner Ansicht :-/ .

Ich würde höchstens darüber nachdenken, mir die Bikini-Zone zu lasern. Da finde ich sehen Haare einfach nur ungepflegt aus.

c|arm@en02


ich finde es ok, wenn ihr zu glatt ohne wenn und aber steht. aber wie das beispiel "arschgeweih" zeigt, schwammen viele frauen auf einer welle mit, um es später zu bereuen.

ok... der vergleich hinkt etwas. aber eine laserbehandlung würde ja mehr oder weniger den endgültigen abschied von den "pubes" bedeuten.. was ist, wenn plötzlich hairy wieder mode wird ??? ???

d~umm7s-chmaxrrer74


Die die sich nicht rasieren sind sicher nur zu schüchtern sich zu zeigen

und verstecken ihre Lippen lieber hinter den Haaren.

du schreibst das mit so einem abwertenden ton. wenn es so ist, wäre doch nichts dagegen zu sagen? wenn man die sauna- und fkk-fäden hier überfliegt, scheint es doch schon sehr schwierig für viele jüngere frauen zu sein, ohne handtuchverhüllung/bikini in eine sauna zu gehen :-/. da ist doch so ein hübsches haardreieck viel besser...

M4usizxia


Ich rasiere mich nicht wegen Modeerscheinungen, sondern weil ich mich einfach wohler fühle.

Seit meinem 15. Lebensjahr habe ich den Babie-Look (ich find die Bezeichnung irgendwie süß ;-) ).

Sicher, zwischenzeitlich habe ich es manchmal mit der strengen immer glatt Rasur nicht so ernst genommen. Aber so lang wie bei meinem Selbstversuch von letzter Woche hatte ich es nie wachsen gelassen. Ich fand es auch überhaupt nicht schön anzusehen. Und heute morgen konnte ich nicht mehr, es musste weg. *:)

Ich rasiere mich definitiv weil es mir gefällt und weil ich einfach ein schöneres Körpergefühl habe.

NToOvembersmond


ok... der vergleich hinkt etwas. aber eine laserbehandlung würde ja mehr oder weniger den endgültigen abschied von den "pubes" bedeuten.. was ist, wenn plötzlich hairy wieder mode wird

Wenn Frau so blöd ist und jeden Trend mitmacht tut's mir auch nicht leid drum.

Aber ich trag das, weil es mir gefällt.

Ich hab auch in der Pubertät eine ganze Weile mal bewusst nicht rasiert...und damit meine ich alles, Beine, Achseln, intim...weil ich diesen Zwang dazu affig fand und es nicht akzeptieren wollte. Mittlerweile mache ich es, weil es mir gefällt, und nicht, weil "man das nunmal so macht" und aus der Hauptsache-gegen-den-Strom-Phase bin ich natürlich auch raus ]:D

c4armexn02


man das nunmal so macht" und aus der Hauptsache-gegen-den-Strom-Phase bin ich natürlich auch raus

:)=

gut, dann bist du eine ausnahme.... aber wie das beispiel "arschgeweih" zeigt, schwimmen viele mit dem strom und stoßen sich daran, wenn andere nicht mitmachen

N"iborxK


Also ich finde,man muss überhaupt nicht immer das machen,was alle anderen machen.Man sollte es so machen,wie es einem selber am meisten gefällt und wie man selber zufrieden ist.Wenn man sich nur rasiert,weil es andere tun,dann ist das nicht wirklich zufriedenstellend.Klar,es ist leider schon so,dass viele es komisch finden,wenn man sich nicht rasiert,aber man sollte dazustehen und da toleranter sein.Ich finde es absolut ok,wenn man sich nicht rasieren möchte,das ist eine super Einstellung und man soll sich da nicht durch andere beeinflussen lassen,schade denke nicht mehr Leute so.Individualität ist doch etwas gutes und darum sollten nicht immer alle mit dem Mainstream mitschwimmen.Finde es gut,wenn du das nicht mehr machst und so auch glücklich bist,das ist das Wichtigste :)

Liebe Grüsse,Robin

CClIaircZhen


@ Novembermond

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Du hast meine Beiträge offenbar weder gelesen noch, wenn doch, verstanden.

Dir kann gefallen was will. Das ist dein Recht.

Es bleibt eine Mode, und sonst gar nix.

NwovembeQr=mond


@ Clairchen

Du bist lustig. Echt ;-D

NqovembRermonxd


Ich habe deine Beiträge sehr wohl gelesen und verstanden zzz .

Wie kommst du auf die gegenteilige Behauptung ?

In diesem Faden geht es doch um die Frage, ob die Rasur das "Non-Plus-Ultra" ist oder nur Mode/Einheitslook - genau, und auf solche Fragen gibt man meist seine eigene Meinung preis - so fern man eine hat ;-) - also wo ist dein Problem ?

Dass es eine Mode sein mag widerspricht doch nicht der Tatsache, dass immer noch genug Frauen es auch selber schöner finden und nicht nur einem Trend hinterher rennen.

M=usMizi&a


Es bleibt eine Mode, und sonst gar nix.

Rasieren oder nicht rasieren hat überhaupt nichts mit Mode zu tun, sondern mit dem Wohlfühlen jedes einzelnen.

Mode kommt und geht und kommt wieder. Aber das Thema Intimrasur gibt es schön seit den 60er Jahren konstant. Als ich anfing mich zu rasieren hat mir meine Mutter erzählt, dass sie sich selber seit ihrer Pubertät rasiert.

Also kann man Rasieren nicht mit Arschgeweih und Schulterpolster auf die gleiche Stufe stellen.

g3aulRoxise


Scheidenentzündungen bei Rasierten sind weitaus häufiger als bei Nichtrasierten

Das halte ich für genausolchen Unfug wie das Hygieneargument der Vollrasierten. Wo hast du denn sowas her?

Ein Geschlechtspartner, der beim Oralverkehr Haare in den Mund bekommt, hat wenig Ahnung von der Anatomie der Vulva.

Ein Geschlechtspartner, der seine Zunge nur in meine Vulva steckt, hat keine Ahnung vom lecken. ]:D Und wenn er das richtig macht, HAT er bei unrasierten Schamlippen Haare im Mund, das ist nunmal so.

Grml...was tu ich hier eigentlich? Macht doch alle, was ihr wollt, ich tu's auch.

PhferDdehknecxht


Also wenn schon rasieren dann richtig, so ein paar mm Stoppeln sind so ziemlich das Schlimmste was es gibt, sieht furchtbar aus und kratzt beim Sex und beim Lecken.

ciarmexn02


eben.. und diese ganze problematik kann frau sich auch schenken.. nur meine meinung.... :)=

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH