» »

Nach der Intimrasur immer gereizte Haut

HcypOerioxn


Joumangi

Also im Gesicht rasiere ich mich auch.

Da habe ich aber keinerlei Probleme.

Ok

Es ist oft so, dass die Haut im Intimbereich empfindlicher ist als im Gesicht.

Versuch es mal so wie ich dir vorgeschlagen haben, dass du die nä 2-3 Wochen nur mit dem Strich rasierst. AUch solltest du dich nigt unter der Dusche rasieren, dnn durch die Wärme bzw das warme Wasser kann die hautrötung zunehmen.

Nach der Rasur den Bereich mit kalten Wasser reinigen.

Versuch das mal.

Gruss

EAhema6ligeir N&utzer (A#4382d4x5)


@ lux

Ich mache mir eine Menge Gedanken, gerne auch mal meine eigenen...

Die Hersteller von solchen Cremes gehen natürlich auf Nummer sicher, sonst kommen irgend welche dummen Leute und schmieren sich das Zeug sonst wohin.

Ich benutze aber schon seit Jahren immer wieder mal eine Enthaarungscreme genau für die Haarentfernung am Sack und in der Pofalte und ich lebe noch.

Probleme gab es immer nur dann, wenn ich das Zeug länger als in der Packungsangabe angegeben habe einwirken lassen. Aber am nächsten Tag war die Rötung dann auch wieder weg.

Ich rede nur über meine persönlichen Erfahrungen und will auch gar nicht gescheiter als irgend jemand anderes sein *:)

lDux_


hallo vitamus,

kannst du nicht lesen? GIFTIG. was versteht man daran nicht? jeder mit ein bisschen chemie-ahnung weiss das.

ich bezeichne dich hiermit einfach mal als ignorant. du hast keine ahnung wovon du redest aber raetst hier einfach mal andern leuten diese hinweise nicht ernst zu nehmen.

wenn du schon die chemie-ahnung nicht hast, dann google wenigstens danach, aber rate nicht anderen dazu sich ihr "arschloch mit giftigen substanzen einzuschmieren".

EAhemaZliger Nxutzer> (#43x8245)


Hallo lux_

das Arschloch braucht man nicht mit giftigen Substanzen einzuschmieren, weil da und weiter da drin wachsen gar keine Haare, die jemand vielleicht loswerden möchte.

Die Pofalte ist das Gebiet drum herum. Und wenns noch weiter drum herum auch noch so giftig ist, dann dürfte es eigentlich gar nicht verkauft werden. Oder? :-/

lNux_


hallo vitamus,

informier dich doch einfach mal, spätestens nach deinem dritten unkundigen post solltest du das machen (hast du scheinbar bis jetzt nicht gemacht, dein "gesunder" menschenverstand reicht, oder?). danach kannst du es immer noch selbst benutzen aber hör auf es zu empfehlen.

acnya&nkxaa


Ich habe zwar nicht so empfindliche Haut im Intimbereich, aber ich finde Babypuder wirkt wahre Wunder. Nach'm Epilieren oder Rasieren drauf und es gibt kaum noch rote Pünktchen.

sfunes(etx82


danke für den babypuder-rat werds gleich mal ausprobieren

@ vitamus:

vielleicht geht das ja bei männern am sack, wenn man aufpasst, dass es nicht das poloch erreicht.

Aber rate so etwas bitte nicht im Allgemeinen. Frauen haben eine sehr empfindliche Schleimhaut, wenn du das deiner Freundin rätst, und sie tuts, dann wundere dich nicht, wenn es dann länger keinen Sex mehr gibt! Denn Frauen haben schon oft Probleme, wenn sie sich da unten mit nem normalen Duschgel öfters waschen, oder wenn sie das falsche Waschpulver für ihre Unterhosen verwenden. Mit Schleimhäuten ist nicht zu spaßen, die reagieren gleich ganz anders, als die normale robustere Haut.

Daher würd ich an deiner Stelle auch aufs Poloch acht geben! (=auch Schleimhaut)

Kgira{Leone


Versuchs mal mit einem Balsam der extra für rasierte Haut entwickelt wurde. Ich benutze von ilon den Bodyshave Balsam und hab babyweiche Haut nach dem rasieren und es entzündet sich auch nichts mehr. Finde ich einen super Tipp, weil alle anderen normalen Lotions verschlimmern es noch finde ich. Ich kann diese ganzen parfumierten Sachen gar nicht ab. Da gebe ich gerne 2 € mehr aus und habe einen tollen Balsam.

KDöbxi


Bilden sich denn die Pickelchen überall?

Bei mir passiert das nur, wenn ich die Schambehaarung auf dem Bauch rasiere.

Daher lasse ich das und trimme dort nur mit einer Bart/Haarschneidemaschine auf wenige mm.

An Sack, Damm und um den Anus habe ich keine Probleme mit Nassrasur.

Dort brauche ich auch keine Mittelchen nach dem Rasieren.

C{oroxfina


Hatte das auch lange, nichts half. Was bei mir wunder gewirkt hat: Eine After Sun Lotion mit Aloe Vera. Seitdem ist Ruhe. Vielleicht ist es ja auch bei dir einen Versuch wert

Fti#schY701


geht lieber zum Profistudio denn da ist es fachmännisch gemacht das entfernen es gibt in jeder grossen Stadt eines

sugaring ist da viel angenehmer , als waxing . :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH