» »

Problem beim Rasieren im Intimbereich

k$eSksx94 hat die Diskussion gestartet


hey Leute

es ist mir zwar etwas peinlich aber ich habe folgendes problem:

ich rasiere mich zwar immer in der bikinizone, also sozusagen "oben drauf" aber im genitalbereich habe ich immer wieder probleme. Ich bin 16 Jahre alt und habe viel Haarwuchs und außerdem sind meine inneren Schamlippen etwas größer als die äußeren, was das Rasieren für mich zum Problem macht. wenn ich mir also die äußeren Schamlippen rasieren will, weiß ich nie wie ich das genau machen soll, weil ich könnte ja nicht einfach so ohne zu gucken drüber rasieren, denn dann würde ich meine inneren Schamlippen doch verletzten, oder? Außerdem wachsen bei mir auf dem Damm, also die Stelle zwischen After und scheide auch viele Haare und wie ich diese wegbekommen soll weiß ich auch nicht weil der damm bei mir auch weiter innen gelegen ist aber die Haare gucken trotzdem raus! Ich hab es auch schon mit Enthaarungscreme probiert, aber die soll man ja auch nicht im Genitalbereich anwenden...

Mich würde es interessieren ob ihr vielleicht auch mit solchen Problemen zu kämpfen habt und mir vielleicht Tipps geben könnt

LG

Antworten
B5lümsxchä


Also Rasieren finde ich echt zum Kotzen!

Das geht mir so was von auf den Keks...

ich kenne die Probleme von denen du sprichst, kann dir aber nicht wirklich einen Tipp geben.

Ich selbst mache allerlei akrobatische Verrenkungen ..... ich sehe dabei bestimmt ziemlich bescheuert aus.

Aber es gibt immer irgendein beschissenes Haar an das ist nicht rankomme ;-D

Hach... ätzend!!! ;-)

Ich habe mir überlegt mal zu einer professionellen Haarentfernung zu gehen... ich denke, anders macht es wohl keinen Sinn. Deswegen kann ich dir auch nicht mehr Tipps geben als diesen hier..

Zudem ist meine Haut auch sehr empfindlich, ergo merkt man es wieder so schön, wenn es nachwächst und vor allem neigt es gerade dann, zum Jucken und leichten Entzündungen... dagegen habe ich auch nichts gefunden...

Es ist zum.... Haare ausreißen...

LG

s]emenx2


Rasieren ist doch kein Problem. Du kannst dich mit einem Pic rasierer problemlos rasieren. Schön ist es wenn der Bereich der Scheide glatt ist ind der Venushügel gestylt. Das zieht auch Männerblicke an wenn man am FKK Strand geht. Ganz glatt ist nie so sexy.

kieksx94


@ semen2

was ist ein pic rasierer?

F-ermoagl!i


wohl ein Bic-Rasierer ...

a$nna,lena4x0


]:D Ganz einfach ..nix rasieren, nix Problemo ]:D und die (Probleme) hatte ich nämlich nie. Rasieren kann mir gestohlen bleiben. Steh ich eh nicht drauf. :=o

POferxdVekne)cht


Keks94. Du hast doch sicher einen Freund, der wird sich freuen Dich zu rasieren.

Bzumschä


@ Pferdeknecht

Ja, das könnte man vielleicht "mal" machen, aber hier geht es doch darum selbst zu tun...

Ich hätte auch kein Bock ewig zu warten bis mein Freund mich rasiert hätte... oder ihn jedes Mal darum zu bitten, das ist ja mein Ding.

Vor allem würde der das wahrscheinlich langsamer machen, als ich es tue...

x*punkxt


Du könntest Enthaarungscreme ausprobieren. Die brennt aber hinterher ziemlich, aber es sind alle Haare weg.

*`Co>rjazóxn*


Ich mach es immer in der Dusche und stelle dazu ein Bein angewinkelt an die Wand. Also ich rasiere mich untenrum seitenweise; wenn ich rechts rasiere, stell ich das rechte Bein hoch. Dann kann ich das auch weiter vorne ganz gut sehen. Ich zieh die inneren Schamlippen nach links weg und kann dann die äußere rasieren (also rechts). Dann taste ich mit der Hand, wo noch Stoppeln sind, und an der Stelle zieh ich die Haut mit gespreizten Fingern straff. Dann kann ich mich auch nirgendwo sonst schneiden, weil ja meine Finger dazwischen sind. Weiter hinten mach ich es dann genauso: Tasten, mit der Hand die Weichteile in Sicherheit bringen (damit zieht man ja auch gleichzeitig die Haut straff) und dann rasieren. Da kann eigentlich nichts passieren dann. Man muss nur manchmal über eine Stelle mehrmals drüber, bis alles weg ist. Da halt vorher genau ertasten, wo die Haare sind und in welche Richtung sie wachsen, damit man sie richtig erwischt.

D8i3e _Geo4grxafin


Lass einfach alles sein was dir unangenehm ist.

Es ist ja nichts dagegen einzuwenden, allzu üppig wucherndes Schamhaar zu stutzen; aber die Rasiermode ist sowieso Unfug, es muss doch nicht alles natürliche einfach weg!

Nimm eine Schere, schneide allzu langes Haar ab, und lass doch das stehen, was an einer Scham auch einfach gut aussieht! :)z

Dyie Ge&ograxfin


Noch etwas.

Es ist schon richtig: ein liebevoller Freund kann sehr hilfreich sein – und das alles auch noch zum erotischen Abenteuer machen!

FYerma$gli


empfindliche Menschen können auch einfach eine gute Glycerin-Creme nehmen – dann geht das Ausspülen des Rasierers auch leichter, oder ein Rasier-Öl, oder jedes andere Öl (Achtung Umwelt) und sie können anschließend die gute Fenistil nehmen, dann juckt es nicht beim Nachwachsen – aber wenn man Übung hat, dann geht man eh beim täglichen Duschen kurz drüber und dann juckt nach zwei Wochen auch nichts mehr ...

mDarsnmuxc


@ Die Geografin

Lass einfach alles sein was dir unangenehm ist.

Es ist ja nichts dagegen einzuwenden, allzu üppig wucherndes Schamhaar zu stutzen; aber die Rasiermode ist sowieso Unfug, es muss doch nicht alles natürliche einfach weg!

Nimm eine Schere, schneide allzu langes Haar ab, und lass doch das stehen, was an einer Scham auch einfach gut aussieht! :)z

...ganz meiner meinung! :-)

d'ore0tteSducxk


Hallo,

ich muss mich jetzt einfach mal Eurer Diskussion anschliessen. :-)

Ich rasiere mich seit noch nicht so langer Zeit. Nicht alles, da ich es schön finde, wenn noch etwas stehen bleibt. Diese Haare schneide ich dann mit der Schere kurz.

Nun habe ich folgendes Problem, wenn ich mich z. B. gestern rasiert habe, dann sehe und fühle ich heute schon wieder leichte Stoppeln. Nun meine Frage, wer hat das gleiche Problem und weiss Rat.

Und an die Männer in der Runde hier, stört Euch das oder macht Euch das eher an, wenn es etwas kratzt?

Danke für die Antworten

momo @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH