» »

Merkwürdiges Gefühl nach Sex, kennt das wer ?

Dyark>rose1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

eine etwas merkwürdige Sache. Und zwar hatte ich gestern Abend Sex, d.h. penetration. Mit einem für meine Verhältnisse eher langen Gegenstand. War auch super, irgendwann hatte ich das Gefühl, ich kann es nicht mehr weiter schieben, soweit so gut. tat auch nix weh. War alles recht nett.

Danach dann hatte ich das Gefühl, als ob der Gegenstand in mir geblieben wäre. also kein Schmerzgefühl sondern eher ein ganz leichtes druckgefühl innerhalb meines Bauches. unterhalb des bauchnabels beginnend.

Aber es IST nachweislich nix mehr "drin". Ich hab mich schlafen gelegt aber 8 Stunden später ist es immer noch da.

Kann das Muskelkater sein? Da nix weh tat oder geblutet hat, dürfte wohl auch nix verletzt sein?

Danke und Grüße

Antworten
P"u-kxy


Hallo Darkrose.

Also Muskelkater kann sein, es kann aber auch einfach eine reizung sein wenn du es nicht gewohnt bist solche größen in dich einzuführen.

Meistens brauchen solche reizungen zwischen 2-3 tage bis du es nicht mehr so doll fühlst

LG

D<artkrosxe1


Vielen Dank puky!

das klingt beruhigend! :)

nur frag ich mich noch, was genau ist denn gereizt? Die Beckenbodenmuskeln? Der Darm ? Weil die Nerven in der Vagina selbst dürften ja eigentlich nix gross weiterleiten bzw. nicht gereizt sein ?

lg

P@uky


Oh schwere Frage:

Da ich nicht genau weiß was dudir eingeführt hast, und ob es nur Vaginal war oder aber auch anal, ist es schwer zu sagen.

Die nervenbahnen in der Vagina reichen nur ca 5 cm vom scheideneingang. also da hinter ist alles "tot".

Du könntest die Gebährmutter, den Muttermund oder aber sehnen gereizt haben.

Die Beckenbodenmuskeln schließe ich da aber eher aus, da diese eigentlich nur "um den Scheideneingang herum" gelegt sind. Diese kannst du eigentlich fast nur reizen wenn du etwas einführst was einen durchmesser von ca 20 bis 37cm hat. je nach dem wie weit du dich vorher gedehnt hast.

D:a.ntxe


Ähm...von welchem Gegenstand sprechen wir denn ??? ?

DOarkMr5osex1


nun,

o ganz durchblicke ich es noch nicht.

wir reden von einer Spargelstange die ich ca eine Kondomlänge in mich eingeführt habe, rein vaginal ;-)

war schon recht tief. mindestes 15 cm, eventuell sogar 20.

aber es tat nix weh, auch nicht am muttermund oder so (was ich durchaus schon mal erlebt habe). es ging halt nur irgendwann "nicht mehr weiter" ;-)

XOG7othi+kaX


Da ich sehr schmal gebaut bin kenne ich das Problem, nicht von Gegenständen, aber von Penisen! Wenn er zu tief war habe ich auch manchmal ein bleibendes Gefühl mit leichtem Unwohlsein. Das geht aber meistens schnell wieder weg. Das kommt daher, das die Gebärmutter ja irgendwo anfängt (ein Anatomiewunder bin ich nicht, aber was ich meine ist das "Ende" wo es halt nicht weitergeht).

Und das anstoßen nimmst du im Unterbauch war.

Hoffe ich konnte helfen :D

DCarkHroseR1


Hallo!

Ja, konntest du durchaus, danke :)

ich frag mich nur, wieso es wirklich wie oben schon jemand schrieb 2-3 tage anhalten kann !?

Und dann frage ich mich, ob ich das bei jedem mal Sex später (hatte mein 1.Mal mit Männern bisher nicht) auch haben werde...ich hoffe nicht ?!?

lg

TNOFU


:)D

Setein*hudxer


wir reden von einer Spargelstange die ich ca eine Kondomlänge in mich eingeführt habe, rein vaginal ;-)

war schon recht tief. mindestes 15 cm, eventuell sogar 20.

aber es tat nix weh, auch nicht am muttermund oder so (was ich durchaus schon mal erlebt habe). es ging halt nur irgendwann "nicht mehr weiter" ;-)

Darkrose1

Hilfe, jetzt ist Porree-Zeit. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH