» »

Ich schäme mich für meine Brüste

adsdf12x8


@ Novembermond:

aber wenn wir mal den "mittelwert" der brüste der 18-25 jährigen frauen nehmen und das mit dem "mittelwert" der 60-70 jährigen vergleichen, dann kann man denke ich schon sagen, dass jüngere frauen im mittel eine "schönere" brust haben als ältere frauen. :-) :)^

und im mittel finden männer junge brüste schöner als alte. natürlich gibt es ausnahmen, aber ich würde behaupten, dass es für die große mehrheit der männer so zutrifft. :)z

NAovemKbermond


Ja, warum nicht. Gilt umgekehrt ja genauso... ;-)

aZsdfx28


*Novembermondskopftätschel* :)^ :)z *:)

N~oveembeCrmoxnd


Nee, hier wird nicht getätschelt ]:D :-p

a\sdf2x8


oh verzeihung ...

*Novembermondindiebackekneif* o:) *:) :)^ :)D

N.ovembe+rmonxd


zzz JAJA 8-)

PjingSuinxa


So erst mal ganz vielen Dank für soo viele Kommentare. :)

Wenn so viele männliche Herrschaften sagen, dass meine Brüste völlig normal sein, dann ...hm.. vllt hat mein Freund kein Hässlicher-Busen-Fetisch.

Meine Angst war ja, dass ich in dieser Hinsicht abnormal bin, dass ich daher einen Freund gefunden habe, der mich attraktiv findet, weil er auf Abnormales steht. (Er ist mein erster Freund, mit dem ich auch Sex habe).

Diese Gedanken sprudelten nur so in meinem Kopf und damit kam ich einfach nicht zurecht.

Da kann ich meinen Freund noch so sehr lieben und vertrauen, aber diese Gedanken haben so vieles kaputt gemacht.

Ich dachte mir "was ist ,wenn irgendwann mal Schluss ist – ich werde alt und alleine sterben,weil die Kerle vor meinen Brüsten flüchten würden".

Ich denke, im Nachhinein habe ich vllt doch etwas übertrieben reagiert^^.

Ich habe viel mit meinem Freund darüber diskutiert.

Ich habe ihm versprochen,dass ich, so lange ich diese Körperteile nicht akzeptieren kann, sie wenigstens "igoniriere", d.h. , dass ich es z.B. sein lasse, stundenlang halbnackt vorm Spiegel zu stehen und über meine Brüste zu fluchen und dann anschließend mein Freund anzunörgeln,wie er diese Dinger nur anfassen kann.

Nun, ich denke, ich werds so lassen – vllt ist es doch wirklich besser eine natürliche ,aber nicht so schöne Brust zu haben, als eine Künstliche.

Vielleicht kann ich sie ja bald sogar "lieben lernen", auch wenn sie eben nicht "klassisch schön" sind.

Nochmals danke für eure Hilfe :)

LG,

Pinguina

A&llesy-GuPte_300x0


Penguina! Ich habe das Gefuehl, dass du mit ueber 20 Jahren eher wie eine Jugendliche denkst. Ich verstehe dich vollkommen, verstehe deine Frustration und hoffe, dass die vielen, vielen Aussagen von Maennern, die z. T. viele Erfahrungen haben, geholfen haben deine Meinung zu deinen Bruesten zu ueberdenken.

Noch einmal: Es gibt keinen Idealbusen! Irgendwie sind alle Brueste schoen. Es kommt einzig auf den Betrachter an. Dein Freund mag deine Brueste, darauf sollte es dir ankommen. Und wenn er eines Tages geht kommt eine neuer Freund, der dich ebenso so nimmt, wie du bist.

Die schoensten Brueste auf der ganzen Welt hat meine Frau! Sind sie gross oder klein, dick oder duenn? Ist mir voellig egal. Ich liebe meine Frau, ich liebe ihre Brueste.

Ich hoffe, du hast mich verstanden!

Vieel Gruesse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH