» »

Vagina gedehnt? Bleibt das so?

FVreaXkyMa[usi hat die Diskussion gestartet


Hey Leute,

ich hatte vor kurzem ne lange Affäre. Der Kerl hatte eine Penislänge von 24 cm und der Durchmesser war auch nicht ohne. Ich muss ehrlich sagen, dass das der beste Sex meines Lebens war.

Jetzt allerdings wo wir getrennte Wege gehen, habe ich ein bisschen Angst, dass ab jetzt der Sex mit den zukünftigen Männern nicht mehr so befriedigend sein könnte wie mit der Affäre. Immerhin denke ich, dass es zum größten Teil an seinem Penis lag, dass der Sex so erfüllend war. Zudem habe ich festgestellt, dass sich meine Vagina etwas gedehnt hat. Früher kam ich selber bei der Selbstbefriedigung nur sehr schwer mit zwei Fingern in die Scheide. Jetzt geht das total "einfach". Mit Feuchtsein hat das nichts zu tun. Kann die Vagina sich so stark dehnen? Und bleibt das jetzt so?=(

Danke im Voraus für Antworten @:)

Antworten
HQayse


Der Beckenbodenmuskel sollte das abfangen können. ansonsten mal Übungen dafür machen *:)

pIaulex_pop


Mit "ausleiern" hat das nichts zu tun. Die Scheidenmuskulatur ist dehnbar, da muss immerhin ein Kind durch kommen wenn's drauf ankommt. Und mag der Penis noch so große gewesen sein, soooo groß bestimmt nicht. Also darüber brauchst Du dir keine Sorgen machen. Was ich mir vorstellen kann ist, dass Du dich an seine Größe gewöhnt hast und Du bei einem kleineren vor Allem dünneren Penis erstmal nicht mehr so viel spürst oder besser gesagt, das Gefühl hast ausgefüllt zu sein. Wenn das wirklich so sein sollte, hilft bestimmt Beckenbodenmuskeltraining ... das ist sowieso super. Es gibt nichts schöneres, als den Penis so massiert zu bekommen. x:)

FSreaky/Mausi


@ paule_pop

Oh, das meine ich ja. Dass ich nicht mehr so viel spüre....:( Sex ist für mich halt n wichtiger Faktor. Aber wie geht man denn dann mit dem Partner um, wenn er einen aufgrund der Größe nicht befriedigen kann? Find ich ehrlich gesagt voll schade, weil die Penisgröße ja nichts mit dem Charakter zu tun hat.

@ Hase

Inwiefern hilft Beckenbodenmuskeltraining? Kann ich damit eigentlich nicht nur meinen Partner ein engeres Gefühl geben oder spüre ich das selber auch?

Gibt es seiten im Internet, wo steht, wie man das trainiert?

Lieben Dank für die Antwortenl

p8aulre_piop


@ FreakyMausi

Da hab ich nun als Mann wenig Erfahrung, aber ich denke man gewöhnt sich auch wieder an einen dünneren Penis.Du solltest das auch nicht überbewerten. Wenn Du schon drauf wartest, dass Du viel weniger spüren wirst, dann hat er schon verloren. Ich denke Beckenbodenmuskeltraining hilft, weil Du dann kontrolliert deine Scheide erweiteren und wieder zusammenziehen kannst. Man kann den Penis richtig massieren. x:) Das heißt, er spürt dich mehr, dann musst Du ihn auch mehr spüren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH