» »

Penis riecht stark

NPamvaun10 hat die Diskussion gestartet


Und zwar ziemlich stark in letzter Zeit...

Ich wasche meinen Penis täglich (meist auch mehrmals am Tag) aber der Geruch geht selbst nach dem waschen nicht mehr weg.

Ist jetzt etwa seit 1-2 Wochen so. Waschen tu ich ohne irgendein Waschgel oder so.

Hautveränderungen, Juckreiz, Probleme beim Wasserlassen usw. habe ich nicht. Es ist jediglich der üble Geruch.

Woran könnte das liegen? Wollte nochmal fragen bevor ich zum Arzt renne..

Antworten
H(ype=rioxn


Hi Namvan

Ich wasche meinen Penis täglich (meist auch mehrmals am Tag)

Mehrmaliges Waschen ist nicht gut, und kann der haut sehr schaden. Zudem kann es auch zu einer Vorhaut/Eichelentzünung kommen sog. Reinlichkeitsbalanitis durch übertriebene Intimhygiene.

Häufiges Waschen trocknet auch die Haut aus und zerstört die natürliche Hautflora.

Waschen tu ich ohne irgendein Waschgel oder so.

Also mit einem Waschgel/ Duschgel solltest du dich schon waschen. Das wäre ja so, als würdest du dir die Zähne ohne Zahnpasta putzen ;-)

Reinige bei jedem Duschgang deinen Penis mit Duschgel. Das reicht schon aus. Mehrmals am Tag musst du deinen Penis nicht waschen, das ist nicht nötig und schadet mehr als das es nutzt.

Es ist jediglich der üble Geruch.

Du musst aber auch bedenken das die Geschlechtsteile einen Eigengeruch haben, den man nicht wegwaschen kann.

Der Penis sowie auch die Scheide der Frau haben einen eigenen Geruch. Diesen Eigengeruch kannst du nicht wegwaschen. Das ist wie mit dem Körpergeruch, du kannst diesen zwar kurzzeitig mit Deo oder Duschgel überlagern, aber jeder Mensch riecht anders.

So wies mit dem Körpergeruch ist, ist es auch mit dem Geruch der Geschlechtsorgane. Jeder Penis und jede Scheide riecht anders. Du kannst nichts dagegen tun, außer dich damit anzufreunden und es zu akzeptieren das es so ist wie es ist. Der Geruch der Geschlechtsorgane kann auch Erotisch sein. Was dir vieleicht stinkig vorkommt, kann z.B. eine Frau völllig wuschig machen.

Wenn du dir immer noch unsicher bist, solltest du deinen Hausarzt oder einen Dermatologen (Hautarzt) aufsuchen zur weiteren Diagnostik.

Aber schau das du dich nicht mehr mehrmals am Tag wäscht, sondern nur noch 1x täglich oder alle 2 Tage.

Dazu nimmst du dann Duschgel oder ein sensitives Duschgel. Schau mal, ob sich dann etwas ändert.

Gruss

S#cho%ggi& Fan


es könnte sich allerdings auch um eine Chlamydieninfektion handeln.

NgamvaHn1x0


Bekomme nach dem Sex jetzt auch kleine rote Pünktchen auf der Eichel und Vorhaut.. Nich überall aber an manchen Stellen

Kann das zusammenhängen?

Hxyp+erixon


Bekomme nach dem Sex jetzt auch kleine rote Pünktchen auf der Eichel und Vorhaut..

Benutzt du Kondome oder eine neue Sorte?

Benutzt ihr Gleitgel, was die roten Punkte auslösen könnte, stichwort: Allergie?

F*ermxagli


tippe auf Pilz und empfehle erstmal Canesten ... wenn es danach nicht aufhört, ab zum Doc

N[amZvan1x0


Nein benutze keine Kondome oder ähnliches... Vermutlich hab ich meine Freundin auch angesteckt sollte es wirklich ein Pilz sein.

Erst irgendwas kaufen oder direkt zum Doc??

HZype~rivon


Erst irgendwas kaufen oder direkt zum Doc??

Ich finde es sinnvoll wenn du sofort zum Arzt gehs und das untersuchen läßt. Wenn feststeht was es ist, kann man auch viel gezielter behandeln.

Geh heute mal zu deinem Hausarzt.

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH