» »

Klitoris-Problem

AZtti'lla20q09


Du scheinst ein echt grosses Sexuelles Problem zu haben, und wenn du jungs schon im voraus sowas unterschiebst das sie deine geheimnisse ausblaudern, da musst du wirklich noch nie mit einem mann einen engeren kontakt gehabt haben. ich habe noch nie von einer meiner verflossenen ein geheimnis ausgeblaudert, das macht man nicht, ich will ja auch nicht das andere meine sexuellen vorlieben etc von einer frau erfährt, aber wenn du soviel vertrauen niemanden entgegenbringen kannst, nicht mal deiner freundin, dann kannst du mir nur leidtun und ich kann dir nur ein gespräch mit einem therapeuten empfehlen.

Übrigens, es gibt operative möglichkeiten dir zu helfen, in deinem fall zahlt das vielleicht sogar die krankenkasse...

Viel glück noch...

M'oto~r.sabixene


ach, gerade gesehen, bei engelhorn haben die nur einen, für 16,95, aber leider für Männer. Das ist jetzt blöd.

MDoto`rsabixene


Attilla2009

Ich denke da anders. Nachdem, was meine Eltern veranstaltet haben, denke ich so. Und das sind ansonsten sehr vernünftige Leute. Und die Jungs, die ich kenne, das sind unreife Buben, die alles ausplaudern.

S/chn@eellippchexn


Hast Du denn mit Deinem Frauenarzt mal darüber geredet? Dem solltest Du so etwas erzählen können.

Bin ja immer noch überzeugt, dass Dir eine betäubende Creme helfen könnte.

LG

Schneelippchen

A/ndifrAeak


Kann es denn vorkommen, dass Deine Klitoris durch ständiges Überreizen wund wird? In dem Fall liegt nämlich ein gesundheitliches Problem vor und ich meine, in einem solchen Fall zahlt auch die Krankenkasse für eventuelle Eingriffe.

Was Jungs und Männer angeht: Du hast schon recht, wenn sie aus Deiner Altersklasse sind, sind sie noch nicht reif. Lass Dir also ein paar Jahre Zeit und setze Dich nicht unter Druck.

idxcjxhxdkxoxvcxxh


das was Andifreak da sagt, ja, richtig, gut begründen und die Kasse zahlt.

Also im SM- bereich gibt es so was wie resektionen der klitorisvorhaut, also müsste es doch auch das Gegenstück dazu geben, diese wieder etwas zu erweitern oder etwas anders zu legen, dass sie in Zukunft überdeckt – und in der Vorhaut selbst sind auch keine wichtigen Nervenenden.

Normalerweise rate ich von jeder OP ab, sofern nicht unbedingt notwendig, aber das ist besser, als so weiterzumachen und irgenwie zu betäuben.

Bestes ist und bleibt somit erstmal das Suspensorium, wenn Du das richtig geformte findest.

M`otorsab4ixene


Ach, ich arbeite mal auf.

Im Sportgeschäft haben die nichts, was man nehmen könnte. Da war ich vorhin.

Vorhäutchen gibt es nicht genug. Es ist nicht mal genug da, um sie nach vorne zu ziehen.

OP, nie im Leben.

Wund war die Spitze noch nie, ich laß ja nicht zu, daß da Reibung ist.

Betäubende Creme hört sich gut an.

Ich war noch nie beim Frauenarzt, und beim Hausarzt schon seit Jahren nict mehr.

A3nno+-]Nym


@ Motorsabiene

Wie lange hast du denn dieses Problem schon? Wenn nicht schon immer, wie war es dann vorher? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Klitorisvorhaut irgendwann einfach nicht mehr da ist.

M~otors\abiexne


Die Haut war schon immer kürzer, aber seit ca. 2 Jahren guckt das Köpfchen etwas raus. Hab das früher nur manchmal gemerkt, wenn die Hose mal eingeschnitten hat, sonst nicht.

S/chneelaippchxen


Hab noch mal nachgedacht. Du bist noch jünger, oder?

Dann wird sich das Problem im Rahmen der sexuellen Reifung ergeben haben.

Wahrscheinlich ist im Rahmen der Entwicklung die Klitoris zwischen den großen Schamlippen hervorgetreten.

Eine OP würde ich auch nie im Leben machen lassen.

Aber, vielleicht hilft dir folgende Überlegung. Im Grunde genommen, sollte sich die Klitoris selber durch ständige Reizung desensibilisieren. Beim Mann ist es doch auch so. eine frei liegende Eichel ist empfindlicher als eine bedeckte. Das hört man vor allem von Männern/Jungs nach einer Beschneidung. Diese Überempfindlichkeit gibt sich aber nach einer Weile, allein durch reine Gewöhnung.

Ein anderes Beispiel: Ein Klitorisvorhautpiercing soll die Empfindsamkeit unheimlich toll vergrößern, wenn die Kugel auf der Klitoris aufliegt. Aber auch da habe ich gehört, dass sich dieses Plus an Lustgewinn mit der Zeit abnutzt.

Also, mein Fazit, schütze Dich nicht vor der Reizung, sondern lass es zu und guck, ob es nicht besser wird.

Mpotorssabifene


Danke, Schneelippchen.

Also, ich bin 17. Genau so ist es. Mit dem Busen kam das Köpchchen raus. Ich war immer sehr zierlich und, so viel ich weiß, immer in der Entwicklung hintendran. Mit 7 in die Schule, weil ich zu schwächlich war. Und was ich nicht verstehe, eine große Klitoris findet man doch wohl eher bei diesen Muskelfrauen, und kräftigen Frauen. Wieso bei mir ???

Vorhautpiercing, nie im Leben. Selbst wenn ich ein Vorhäutchen hätte. Das bischen, das ich habe, das reicht definitiv nicht.

Desensibilisierung, schön wäre es. Ich kann keine Berührung aushalten. Deswegen drücke ich ja ständig mein Köpchen in die -Parkposition-, so wie es hier jemand ausgedrückt hat. Das geschieht schon reflexmäßig, wenn ich alleine bin. Und wie gesgat, in Gesellschaft halte ich es nur eine ganz kleine Weile aus, bis es niemand mitkriegt, aber maximal wenige Minuten, höchstens.

Reibung zulassen, das geht nicht. Ich hatte mir das schon so oft vorgenommen, also daß ich das mal so lasse, es geht einfach nicht, ich halte es nicht aus. Ich wünsche mir so sehr, daß es anders wäre.

S(chneeli]pp=chexn


Nein, ein Piercing wollte ich Dir auf keine Fall vorschlagen.

Dann bleibt nur Betäubungscreme. Oder, eine Idee von mir, Botox.

LG

A&nn^o6-Nym


@ Motorsabiene:

Eine große Klitoris findet man nicht nur bei Muskelfrauen oder kräftigen Frauen, sondern auch bei zierlichen Frauen. Das ist wie beim Mann. Es gibt große, kräftige Männer mit großem oder kleinem Penis, mit langer oder kurzer Vorhaut. Und bei kleinen, schmächtigen Männern ist es ganz genau so.

M:otoqrsXabtiene


Sorry, wenn ich blöd frage. Aber wie kann ich etwas desensibilisieren, wenn ich an der Stelle durch eine Betäubungscreme nichts merke? Ich muß das doch wohl bewußt aushalten, um mich daran zu gewöhnen.

Und ich merke doch dann auch nicht, wenn ich wund werde.

Und Botox spritzen gefällt mir nicht.

MHotorNsa~bienxe


Hallo,

ich möchte mich bei allen hier herzlich bedanken. Es war im Prinzip hilfreich, aber ich kann vieles davon nicht umsetzen. Danke liebe Männer und Heimwerker :), für eure Hilfe, aber ihr könnt es nicht wirklich nachvollziehen, aber es war lieb von euch, es zu versuchen.

Es ist wirklich eine Frauensache. Scheinbar bin ich doch die einzige hier.

glg, Biene

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH