» »

Freundin hat Schluss gemacht, weil Penis zu dünn sei

Bkocksen2x2 hat die Diskussion gestartet


Hi Leute,

ich bin 20 Jahre alt und komme aus Dresden. Nun zu meinem Problem:

Vor zwei Wochen hat meine Freundin Schluss gemacht, weil sie meinte mein Penis sei zu dünn für sie :(

Ich hab jetzt natürlich starke Komplexe wegen dem, ist mein Penis wirklich zu dünn ??? ( Umfang Mitte: 13 cm)

An der Länge konnte sie eigentlich nichts aussetzen( 18,5 cm), aber das bringt mich jetzt auch nicht weiter. Ich war wirklich in dieses Mädchen verliebt und weiß jetzt nicht was ich tun soll :(

Antworten
KtleRinhä#schen


Guten Morgen Bocken22!

Ganz ehrlich, vergiss sie, wenn sie eine Beziehung anhand der dicke deines Penis ausmacht, ist sie es nicht wert! Wo gibts denn sowas, also manche Frauen kann ich echt nicht verstehen!

Nein, wirklich, mach dir keinen Kopf, versuch sie zu vergessen, denn so etwas ist kein Grund eine Beziehung zu beenden. Wichtig ist doch das die "Chemie" untereinander stimmt, der Rest gibt sich schon.

Kopf hoch!

LG :)^

A9miota


Ich glaube unter diesen Umständen nicht, dass sie an einer ernsthaften Beziehung interessiert war, sondern mehr an einer Affäre. Bei letzterem kann ich verstehen, wenn sie dann deswegen Schluss macht, allerdings ist es mehr als unfair, mit deinen Gefühlen zu spielen, denn du empfindest offenbar mehr für sie.

Vergiss sie – nicht alle Frauen sind so @:)

N;ig]ht1er


Wenn das Deine Ex-freudnin so empfunden hat, dass dies ein für sie ausschlaggebendes kriterium ist, ob sie die beziehung weiter führen kann oder nicht, dann hat sie für sich völlig richtig gehandelt.

Ob das andere als für sich wichtig oder unwichtig ansehen ist dabei völlig sekundär.

Allerdings solltestDu Dir deswegen keine allzu grauen haare wachsen lassen, denn für eine andere Frau ist Dein Penis genau so richtig, für die nächste zu lang oder was weiß ich.

respektiere die einstellung Deiner Ex. respektiere die einstellung an sich auch als IHRE Einstellung, die Du Dir nicht zu eigen machen brauchst.

Insofern, viel Spaß bei der Frau, die Dich so klasse findet, wie Du bist! *:)

NLoo(BPooxB


Dein penis ist definitiv nich zu dünn. Eher überdurchschnittlich.

Deine Freundin war entweder weit wie ein Scheunentor, wusste nicht wie man die Scheidenmuskulatur trainiert, oder was ich am allermeisten glaube: Sie hat nur einen Grund gesucht um mit dir Schluss zu machen und dir dabei noch ordentlich eins draufzugeben. 95% der Männer reagieren auf Beleidigungen in Richtung Genitalien extrem empfindlich und das wissen Frauen auch. Also gibt es nichts leichteres, als es auf so eine Nichtichkeit zu schieben wenn man Schluss macht.

Fsivschkxopp82


Ich schließe mich meinen Vorschreibern an, und sage versuche die Frau zu vergessen. Sie hatte es eindeutig nur auf Sex abgesehen. Den hätte sie dich wirklich geliebt, wäre ihr der Umfang wohlmöglich auch nicht allzu wichtig gewesen. Es gibt schließlich wichtigere Dinge auf die es in einer Beziehung ankommt. Meine Freundin hat mich z.B mit Potenzproblemen ( die Gott sei Dank, weg sind ) kennengelernt und, blieb trotzdessen bei mir. Das nenne ich wares Verständniss. Ich wünsche dir jedenfalls, für die Zukunft das du vielleicht auch das Glück hast eine Frau kennzulernen die dich als ganzes liebt und nicht nur deinen Penis. Also Kopf hoch man, das Leben geht weiter. *:) :[]

U"nwirdOisch


Lass Dir keine Komplexe wegen Deines Penis' einreden!

Deine Ex wollte Dich entweder nur ganz böse provozieren oder sie ist tatsächlich "untenrum ausgeleiert" und sollte dringed ihre Scheidenmuskulatur trainieren. Du bist auf jeden Fall eher groß als klein gebaut!

alndre8x6


Da dein Penis länger ist als der von etwa 85% der anderen Männer und auch dicker ist als etwa 70% der anderen Männer, gehe ich auch von einer gezielten Provokation aus. Vielleicht weiß sie, dass du stolz darauf bist und dich gezielt damit treffen konnte (wie man damit aber sicher jeden Mann treffen kann).

OCffensivLsp3ezlial,ixst


Um deine Frage zu beantworten: Dein penis ist überdurchschnittlich im umfang (durchschnitt liegt glaube ich bei etwa 12cm).

Ich mit meinen 11,5cm Umfang kann da auch nicht prahlen, muss ich auch nicht.

Zu meiner Freundin passt es und der Sex ist super.... Ich kenne aber auch welche, denen 13cm und 5cm dicke kaum genug sind. Naja, jeder, wie er will.

Vergiss sie...

E|hemalig*er N=utzeLr (#5279702)


die "Gute" hat nen ganz großen knall! :|N

mehr fällt mir zu sowas nicht ein!

und bei dir ist alles paletti in der hose,echt mal! :)^

LG!

o2skar"234_7


Lass dir nix einreden, 13cm Umfang sind völlig ok. Ich hab 14 cm mit nur wenig mehr und es gab nur einer Frau für die war mein Penis zu dünn. Sie hat sich aber auch nicht beschwert. Ich glaub auch, dass der Grund für die Trennung ein Anderer war. Du hättest sicher gemerkt, wenn sie zu groß gewesen wäre....

Wenn die gefühle passen, passt auch der Penis. Ganz sicher! :)^

VG oskar

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH