» »

Eier rutschen in den Bauchraum

hdobbny-exo!rzixst


Eigentlich wie bei mir, also kein möglicher Bruch...

Danke.

Asdodo


ne, das ist kein Bruch, da du die Eier ja auch noch gut fühlen kannst von außen. Bei einem Bruch würden auch Darmschlingen bis in deinen Sack herunterrutschen und ähnliche Nettigkeiten.

g;eUstaltwIandxler


Versuch mal die hochgerutschten Eier in die SB mit einzubauen. Steichel den "leeren" Hodensack bzw. die Hoden an der Stelle, wo sie gerade sind. Ein tolles Gefühl und kein Grund zur Sorge! :)^

o:sgilia/th


Geht mir gleich wie Addo, allerdings geht nur das rechte Ei hoch... Habe mich auch gefragt ob das normal ist, obwohl ich deswegen keinerlei Beeinträchtigungen beim abspritzen habe.

hzobOby-|exoxrzist


Versuch mal die hochgerutschten Eier in die SB mit einzubauen. Steichel den "leeren" Hodensack bzw. die Hoden an der Stelle, wo sie gerade sind. Ein tolles Gefühl und kein Grund zur Sorge! :)^

gestaltwandler

Stimmt tatsächlich. War zuerst skeptisch, aber es funktioniert. |-o

d&anlkwxart


allo hobby-exorzist

Es ist kein Problem, wenn die Hoden hochrutschen. Wichtig ist nur, dass sie auch wieder runter kommen (können)

Die Hoden brauchen eine bestimmte Temperatur um Samen zu produzieren. Sie ziehen sich hoch an den Körper und haben dort wärmer. Sie senken sich ab wenn es zu warm ist.

Du schreibst, dass du noch sehr jung bist. Wie alt bist du?

Bei "Jungs" muß man darauf achten, dass die Hoden vor oder während der Pubertät sich absenken. Aber die Pubertät scheint bei dir ja schon begonnen oder gelaufen zu sein.

Also mach dir keine Sorgen.

mfg

Dankwart

h4obby*-exo4rzixst


hallo Dankwart,

sie ziehen sich ja nicht nur hoch, sondern "rein". Sie kommen auch von alleine oder mit rausschieben wieder raus. Also ich weiss nicht, ob du dir das vorstellen kannst (man kann das schlecht beschreiben), aber anscheinend ist es ungefährlich und nicht schädlich für den Körper.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH