» »

Zucken in den Hoden...Wieso?

b^ärliX64 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit längerem ein zucken in den Hoden. Am Anfang war das nur ab und zu, jetzt habe ich das fast täglich. Ein richtiges zucken, ist richtig unangenehm. Hat jemand das gleiche Problem, oder kann mir sagen, was das sein könnte?

Danke

Antworten
Hnype|rixon


Hm

Und wie äußert sich das Zucken, kannst du das näher beschreiben?

Seit wann hast du das?

Wie lange hält das Zucken an?

Hast du das auch an anderen Muskeln bzw Körperstellen ?

Trinkst du genug?

Nimmst du Medikamente ?

Gruss

b.ärlei6x4


Hi,

kann ich schlecht beschreiben, so wie man manchmal ein zucken am Augenlied hat. So ungefähr, der Hoden zuckt und das ist unangenehm. Das hat angefangen vor ca. nem halben Jahr, da war es aber nur ab und zu, jetzt habe ich das täglich und meistens im sitzen.

Ich habe das nur an den Hoden. Trinken tue ich normal, aber nicht die vorgeschriebenen 3 Liter, vielleicht so 1 -1,5 liter. Medikamente nehme ich keine.

H4yperxion


Hm

Es kann sein das es sich um ein einfaches Muskelzucken des [[http://de.wikipedia.org/wiki/Musculus_cremaster Musculus Cremaster]] handelt.

Lies mal hier:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Fibrillation Fibrillation]]

und

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Faszikulation Faszikulation]]

Wenn du so keine Beschwerden damit hast ist es m.M. nach unbedenklich.

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH