» »

Linker Hoden hängt weiter unten als der rechte

wXormi=ex022 hat die Diskussion gestartet


Hey Leute,

ich hab mal eine Frage an euch ;-)

Und zwar ist mein Problem, dass mein linker Hoden weiter runter hängt als meiner Rechter, ich weiß, dass das eigentlich normal ist, damit die Hoden beim Laufen z.B. nicht aneinander reiben oder so.

Nunja, ich hatte vorletzten Mittwoche starke Schmerzen am linken Hoden, bin dann Montags zum Urologen gegangen und hab ihm meine Beschwerden geschildert – manchmal ist mein Hoden weg, vorallem wenn ich liege, wenn ich dann aufstehe kommt er von selbst wieder – war niemals schwerzhaft oder, aber vielleicht hat es etwas damit zutun.

Aufjedenfall, seit diesen Mittwoch hängt mein linker Hoden halt ziemlich weit unten, bzw., ich hab vorher nie so richtig drauf geachtet – zudem ist er irgendwie auch in einer komischen Lage, er hängt schief, wenn ihr wisst was ich mein.

Naja, ich war halt beim Urologen und er meinte es wäre alles super mit meinen Hoden – möchte jetzt nicht direkt wieder zum Urologen rennen, trau ihm irgendwie nicht ganz recht

Gruß.

Antworten
H,yhperixon


manchmal ist mein Hoden weg, vorallem wenn ich liege, wenn ich dann aufstehe kommt er von selbst wieder – war niemals schwerzhaft oder, aber vielleicht hat es etwas damit zutun.

Das liegt wahrscheinlich daran das der Hoden in den Leistenkanal verschwindet wenn du liegst. Das kann mal passieren und der Hoden rutscht auch schnell wieder heraus.

Das kommt bei Jungen und Männern mal vor und muss nichts schlimmes sein.

Aufjedenfall, seit diesen Mittwoch hängt mein linker Hoden halt ziemlich weit unten, bzw., ich hab vorher nie so richtig drauf geachtet – zudem ist er irgendwie auch in einer komischen Lage, er hängt schief, wenn ihr wisst was ich mein.

Wenn der Urologe gesagt hat das alles Ok ist dann würde ich mir erstmal keine Gedanken machen, Beobachte erstmal den Hoden weiter und schau ob sich das von selbst bessert.

Wenn du das Gefühl hast es wird nicht besser oder ist immer noch so komisch dann kannst du dir auch eine andere Facharztmeinung einholen.

Gruss

w8erwaxres


da stimme ich hyperion zu

mQikyY34


Und zwar ist mein Problem, dass mein linker Hoden weiter runter hängt als meiner Rechter

Vollommen normal, nur dass es bei meinen Hoden genau umgekehrt ist. Also rechter hängt weiter runter als linker!

Und auch meine Hoden "verschwinden" manchmal, so wie Hyperion es erklärt hat.

:)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH