» »

Sehr steiler Penis: Beweglichkeit eingeschränkt

oHsgiliiath hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute

Mein steifer Penis zeigt sehr steil (ohne Knick) nach oben Richtung Bauchnabel. Bei voller Latte kann ich ihn dann etwa auf 30° über waagrecht runterdrücken. Weiter gehts kaum. Wenn ich also mal pinkeln muss und dummerweise einen Steifen habe, bekomme ich ziemlich grosse Probleme wenn ich die Schüssel treffen will. Respektive ich muss mich einfach über die Schüssel beugen. Wenn ich mit Latte im stehen pinkle und nichts runterdrücke, dann bepinkle ich meine Brust... (Versuch in der Dusche unternommen...). Wenn ich den Penis nach unten drücke, dann ist die "Aufhängung", also die Bänder oben, ziemlich stark durchgespannt und der Druck des Penis nach oben (Richtung Bauch) ist sehr gross.

Das alles stört mich im täglichen Leben kaum (ausser bei dringendem Pinkelbedürfnis... :-) Aber: Ich hatte noch nie Sex und mache mir Sorgen, dass ich mit meinem Penis eine Frau schlecht penetrieren kann oder dass ich ihr Schmerzen verursachen könnte. Ausserdem ist die Stellungsvielfalt, wegen der mangelhaften Beweglichkeit auch eingeschränkt. Meine Befürchtung geht also dahin, dass ich einer Frau ein schlechter Sexualpartner bin.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie ist der Sex denn? Wenn Frauen Erfahrungen mit Männern wie mir gemacht haben, wie ist das?

Antworten
wBer[warIes


ich hatte zwar noch nie sex, aber ich denke, dass es beim sex stört, glaube ich eher weniger, im gegenteil. z.b. die missionarsstellung, lässt sich schon mal sehr gut fabrizieren, und die anderen stellungen, gehen dann nur, wenn du eben auch mit deinem oberkörper an der frau dran bist.

Denke ich zumindest.

wie alt bist du? besteht vielleicht die möglichkeit, dass sich diese bänder noch dehnen?

o=sgilxiath


Danke werwares. Ich habe gelesen, dass der Erektionswinkel mit zunehmendem Alter immer mehr abnimmt, d.h. meiner wird vermutlich auch eher Richtung horizontale wandern. Das ist grundsätzlich erfreulich, aber ich bin auch schon Ende der zwanziger Jahre... von daher war er bis jetzt ziemlich altersresistent...

Danke für weitere Kommentare

SIhimoxne


Erfahrungenaus Frauensicht kann ich nicht bieten, aber auch mit verkürzten ändern solltest du (fast) alles ohne Probleme schaffen ;-)

Sollte die verkürzung deiner Meinung nach zu extrem sein oder bei einigen Stellungen schmerzen kannst du immer noch trainnieren. Ist halt nur ein Band wie jedes andere im Körper auch und als solches dehnbar...

oysgQili,ath


Danke, ist ermutigend! Habe mal einen Dehn-Thread aufgemacht. Sonst jemand Erfahrungen oder Gehörtes?

o=s/gilixath


Ich habe einen Erfolg verbuchen können! Da ich gleichzeitig eine relative Phimose hatte und die mit Vorhautdehnübungen in sehr kurzer Zeit beheben konnte, ist jetzt auch der Erektionswinkel bedeutend tiefer, da meine Eichel jetzt erstmals vorhautfrei ist! Das ist echt genial!

ovsgiluiath


aber immer noch genug steil, dass es geil aussieht, hehe :-)

Jetzt bringe ich ihn aber auch praktisch in die Horizontale, das ist erfreulich!

sAchoojl's o[ut


Ich bin etwa 10 jahhre jünger als du, aber aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass es etwas schmerzhaft sein kann, wenn der Penis zu steif ist und man ihn berim Sex "gewaltsam" runterbiegen muss. Kommt halt auf die Stellung an. Blasen im Stehen ist da auch nicht empfehlenswert. Und bei Reiter darf sich das Mädchen auch nicht so weit nach vorne beugen!

aber es geht, osgiliath.

H'yperxion


osgiliath

Ich hatte noch nie Sex und mache mir Sorgen, dass ich mit meinem Penis eine Frau schlecht penetrieren kann

Da musst du dir keine Sorgen machen. Auch mit einem Penis der senkrecht nach oben steht kannst du problemlos Sex haben und auch viele versch Stellungen ausprpobiere. Sicher wird es Positionen geben die mal nicht so gut gehen, aber das ist nicht tragisch und bei anderen auch so.

Du solltest dir da keine Gedanen machen, denn Sex ist kein Problem.

Gruss

K&leinxotto


Hatte in meinen jungen Jahren das gleiche Problem. Doch als ich mit Sex anfing, war es keines. Und mit den Jahren senkt er sich mit der Beanspruchung. Heute mit über 60 steht er immer noch über der Waagrechten. Eignet sich immer gut zum Handtuch aufhängen.

StascLhaxa


Bei mir ist das genau das gleiche Problem, dass mein Penis bei sehr starker Erregung senkrecht nach oben steht und leicht nach hinten durchgebogen ist. Das kann beim Sex schon ein Problem sein, wenn er genau in dem Moment diese Position hat. Du musst dich dann schon sehr nach vorne beugen, damit es nicht weh tut und du überhaupt reinkommst. Also reiten oder sowas ist da nicht drin. Was gut geht, ist wenn meine Frau auf allen vieren ist, da kann ich mich dann einfach vornüber beugen. Uns sie hat auch mehr davon, weil das Gefühl intensiver ist. Also mich störts dann auch...aber so oft ist er nicht in diesem Zustand, sondern irgendwo zwischendrin. Also, nur Mut, geht schon :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH