» »

Penis, zu dünn, was erzählen eure Erfahrungen?

GuhowsGthanxd hat die Diskussion gestartet


Hey ^^

Kurze knappe Frage.

Ich finde meinen Penis zu dünn. O_O

Wenn ich zum Beispiel im Schwimmbad in der Dusche mich umschaue und sehe erwachsene Männer und deren Umfang, dann frag ich mich, was bei mir nicht stimmt ?

Mit der größe bin ich total zufrieden !

Ich bin jetzt 16 Jahre, Umfang kann und will ich irgendwie nicht wirklich messen, aber mal ein Beispiel, breiter als ein Edding, sehr viel breiter wie ein Flaschenhals und ein wenig dünner als das dicke Ende einer Karotte.

Schwer zu erklären naja hoffe reicht für Fantasy ^^

Wie gesagt die Länge reicht mir (:

Also normal ? ändert sich da noch was ? [ ich hoff doch ._. ] und könnte man den wachstum der breite und länge irgendwie beeinflussen ?

Beispiel : Die Frau nimmt die Pille und ihre Brüste werden größer etc.

Frage: Wenn ich jetzt Viagra nehmen würde, da dort auch viel Testosteron enthalten ist, könnte ich meine Penisgrößeund dicke damit beeinflussen ?

VIelen Dank für Antworten (:

Ghost |-o

Antworten
MaanjBini


Siehst du unter der Dusche bei den anderen Männern den Penbis im errigierten Zustand? Ich gaube nicht.

Miss doch einfach mal den Umfang deines Penis im errigierten Zustand aus, ich denke dann wirst du festellen dass er bestimmt nicht zu dünn ist ;-)

G:hostxhaxnd


Der vergleich steht ja da, also im Erregierten zustand so wie das dicke Ende einer Karotte etwa O_O

Und Wah das kann ich nicht =D wenn ich erregt bin lauf ich doch nicht mit nem steifen rum such mir n maßband und mess ab o.o dann lieg ich meist neben meiner freundin =D ;-)

n(ixmeh:rfrexi


Viagra bring nix...

Logo zählt nur die erregierte Größe, was willst du mit der schlappen Nudel beim Sex anfangen?

Da musste ja jeder mit einem "blutpenis" dauerheulen...

mach mal sb, Messe den Umfang und Teile durch 3,14 dann hast du den Durchmesser und wir reden weiter.

v:ezzxo


Keine Sorge, ER wird, bist du 18/19 bist, noch dicker werden.

Nix, - er hat doch das Prob mit dem Massband! ;-D

@ Ghosthand

Wenn du GV machst, nimm ein Bändchen und leg es abschließend um deinen erigierten Penis.

Nimm dein Lineal aus dem Geometrieunterricht und miss die Länge. Es ist der Umfang deines Penis', den du, wie "Nix" schreibt, durch pi = 3,14 teilst. Dann hast du den Durchmesser oder die Dicke deines Penis'.

Einfacher ginge es mit einem Messschieber. ;-)

lg

*:)

C5anbxril


Einfacher ginge es mit einem Messschieber.

;-D

So messen halt die Ingenieure ;-D

Grhosbthanxd


aber ich sicherlich nicht mein teil xD

d3anmkwaxrt


Hi

Meine Empfehlung an Dich:

Geh mal auf den Wochenmarkt.

Dort gibt es dünne Karotten, dicke Karotten und ganz dicke Karotten .

Welche hast Du gemeint??

Geh mal in den gut sortierten Schreibwarenladen.

Dort gibt es dünne Eddings, dicke Eddings und ganz dicke Eddings.

......

Messe mit Massband und gib einfach das Ergebnis an. Dann kann jeder der Deine Anfrage liest etwas damit anfangen und braucht nicht zu spekulieren.

Dankwart

a4uYsesWsxen


Hier lief schon mal eine Diskussion. Dort gab es einen guten Tip:

Nimm eine leere "Klopapierrolle" und stülpe sie über den eregrierten Penis. Passt der Penis nicht rein, ist er grösser wie der Durchschnitt, hast du noch Luft, so ist er zu dünn....Habe ich auch probiert. Bei mir ist noch etwas Luft :°_

Damit lässt sich auch prima die Länge messen! Die Rolle ist ca. 9,5cm lang, also müssten bei einer Durchschnittslänge von 14,5 cm ungefähr 5 cm rausgucken.......

Bei mir guckt er nicht raus, es fehlt sogar ein knapper cm. |-o

Scticllgar


hast du noch Luft, so ist er zu dünn

ähm...wie zu dünn ??

bei mir ist noch luft....aber zu dünn würd ich das nicht bezeichnen :-/

niixmeKhrf`rexi


Quatsch mit der Papierrolle...

ZwachaSriaGsx M


Quatsch mit der Papierrolle...

Weil .... ?

nlixfmehr"frei


.... es keinen genormten Standardpenis gibt.

Z:acharfiabs M


.... es keinen genormten Standardpenis gibt.

Schön und gut.

Er nahm den Vergleich mit der Papierrolle, weil es einen als Standard definierten Wert gibt und hat diesen als Vergleich mit der Rolle herangezogen.

Kein Mensch ist gleich dem Anderen, klar, trotzdem funktioniert das mit der "Stangenware" scheinbar hervorragend, bei einem Penis aber macht das plötzlich keinen Sinn mehr ? ":/

n$ixme"hr5frei


ich verstehe es ja, und der verglich mit der Papaierrolle ist ok, ABER demnächst jammern noch mehr "kleine" jungs das ihr Penis kleiner ist als diese Rolle, bis jemand kleinere rollen findet...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH