» »

Libido steigern (Mann)

B\od+hraxn


och menno, du hast mich der illusion beraubt, daß milch eine quelle meiner ausgeprägten libido ist. nun mußt du mir ein neues placebo liefern ;-D.

SytatsusQuLoVadis


Schlumpfeis :p> !?

Sorry ;-)

S3hojo


Gibt es irgendeinen Komplex, der Männern verbietet, ihre Partnerin als etwas Sexuelles zu sehen? Ich meine, ich sehe nichtmals seiner Mutter ähnlich ...es ist nicht so, dass er nicht auch ohne mich gut klar käme...

Nach dem, was Du schreibst, klingt das aber schon so ein bisschen, als würde er die eher einseitige Geborgenheit bei einer Mutter suchen, nicht die partnerschaftliche Geborgenheit beieinander?

So lange Rede, kurzer Sinn, ich versuche, in die Psyche dieses Mannes zu steigen, möchte mit ihm zusammen das offensichtlichste ändern (Fitness – Sport, gesunde Lebensweise)...aber bis das greift und bis ich kapiert habe, was da bei ihm läuft, dachte ich wie gesagt, es könnte evt ein Mittel geben, welches uns diesen Weg etwas erleichtert.

as tust Du, wenn er einfach so IST? Mal so als Gedankenspiel? Natürlich können sich Menschen ändern, aber das tun sie normalerweise nicht unbedingt, weil ein anderer das möchte, selbst wenn sie es versuchen, von Dauer ist das nicht – oder es wird dann doch noch eine ganz andere Richtung draus, und am Ende staunen alle Beteiligten.

Wenn er eine geringe Libido hat und das sich innerhalb einer Beziehung noch mal verstärkt (beziehungsweise ja eigentlich eher: abschwächt), dann halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass ihr das nur phasenweise ändern könnt, also gute Phasen habt und dann wieder den Normalzustand. Natürlich kann ich mich auch irren, aber ich habe in meinen Beziehungen (waren/sind nur zwei, die man ernstnehmen kann) nicht erlebt, dass sich etwas so Grundlegendes maßgeblich ändert.

S.tat_usQuoVgadis


Nach dem, was Du schreibst, klingt das aber schon so ein bisschen, als würde er die eher einseitige Geborgenheit bei einer Mutter suchen, nicht die partnerschaftliche Geborgenheit beieinander?

Das ist eigentlich nicht so, also er ist kein unselbstständiges Muttersöhnchen ;-). Er gibt mir auch seinerseits sehr viel Liebe, Geborgenheit, ist für mich da, wenn es mir mal schlecht geht etc. Ich kann mich 100% auf ihn verlassen.

Was tust Du, wenn er einfach so IST? Mal so als Gedankenspiel?

Mh, im Grunde glaube ich, dass er so ist, von Natur aus geringe Libido. Als es im mal besser ging, psychisch, hatten wir mehr Sex, das war zwar für mich immer noch wenig, aber ein Level, wo ich sagen könnte, okay, damit kann ich leben. Im Moment ist halt wieder Ebbe. Wenn er so ist, werde ich bzw habe ich mich damit abgefunden, was anderes bleibt mir ja nicht übrig ;-) – weil: ich habe das Ringen "gehen oder bleiben" hinter mir und habe mich für ihn entschieden.

Er hat halt jetzt von sich aus gesagt, dass er etwas ändern möchte. Er fühlt sich nicht wohl, er möchte nicht mehr, dass ich leide, er möchte, dass es normal zwischen uns wird. Darauf kann man ja aufbauen und sich auf den Weg machen. Wo der Weg hinführt? Das wird sich zeigen :-/


Vor einiger Zeit stand bei uns auch das Thema offene Beziehung mal auf dem Plan. Er hatte mir angeboten, meine Bedürfnisse anderswo zu stillen, wenn es zwischen uns nicht besser wird. Das fand ich schon eine gute Geste. Damals hätte mich die Option noch gereizt, jetzt hat sich meine Einstellung dazu aber geändert. Ich schließe es aus. Wie auch immer, er hätte es sich aber dann für sich auch rausgenommen. Damals war aber der Grundtenor, nur, wenn zwischen uns alles rund läuft, als Extra-Bonbon, zumindest von meiner Seite. Ich fand die Vorstellung einfach unendlich absurd, dass wir keinen bzw wenig Sex haben, er sich aber dann mit einer anderen Frau trifft um gewissen Sachen auszuleben, die er auch mit mir ausleben könnte (SM-Bereich). Deswegen wollte ich dieses Angebot auch nicht annehmen, so lange unser Sexleben nicht "in Ordnung" kommt, jetzt würde ich es eh ablehnen, ist für ihn auch ok. Er hätte im Endeffekt eh Magenschmerzen dabei gehabt (Betrugserfahrungen, s.unten)

Das bestärkt mich in meiner Vermutung, dass da bei ihm irgendwas ganz ganz merkwürdig ist...er findet halt die Vorstellung erregend, mich zu demütigen. Indem er mit anderen Frauen schläft. Er ist früher von Exfreundinnen sehr verletzt worden, mehrfach betrogen. Frage mich, ob seine Psyche mich unbewusst mit dem Sexentzug dafür "strafen" möchte, was seine Ex angerichtet hat, kA. Werde halt nicht richtig schlau aus ihm.

@ Shojo

Sorry, das ging jetzt eher an alle, bzw war für mich ein Weg, mal ein paar Gedanken/Gefühle niederzuschreiben. Wollte dich damit nicht zuquatschen ;-)

aA.fixsh


Frage mich, ob seine Psyche mich unbewusst mit dem Sexentzug dafür "strafen" möchte, was seine Ex angerichtet hat, kA.

Uff. Es könnte natürlich auch sein, dass er von Marsianern entführt und mit libido-blockende Strahlen beschossen wurde.. oder der Mann hat einfach nicht so viel Bock auf Sex. ;-)

Wenn Du sagst, dass er mehr Lust hatte, als er körperlich fitter war, dann ist das doch ein guter Ansatzpunkt. Ich hätte sowieso sportliche Betätigung vorgeschlagen, das wirkt sich einfach positiv aufs Körpergefühl aus und oft auch ebenso auf die Libido. Und zwar ziemlich unmittelbar, ich glaube nicht, dass Du da viel "bis dahin" überbrücken musst.

Sntatu$sQKuoV4adixs


Uff. Es könnte natürlich auch sein, dass er von Marsianern entführt und mit libido-blockende Strahlen beschossen wurde.. oder der Mann hat einfach nicht so viel Bock auf Sex.

Das mit den Marsianern wäre auch meine zweite Vermutung gewesen...du kannst Gedankenlesen ;-D ;-D

Wenn Du sagst, dass er mehr Lust hatte, als er körperlich fitter war, dann ist das doch ein guter Ansatzpunkt. Ich hätte sowieso sportliche Betätigung vorgeschlagen, das wirkt sich einfach positiv aufs Körpergefühl aus und oft auch ebenso auf die Libido. Und zwar ziemlich unmittelbar, ich glaube nicht, dass Du da viel "bis dahin" überbrücken musst.

Okay, vielen Dank! Das macht mir etwas Mut & Hoffnung :-)

S)hojxo


nun mußt du mir ein neues placebo liefern

Löwenzahn! Komm, das KLINGT doch schon total männlich, oder? Löwe UND Zahn, das muss einfach dazu führen, dass man sofort loslegen will! Es gibt sogar eine alte Volksweisheit dazu: "Knabberst du mal Löwenzahn, sind mindestens fünf Weiber dran! Knabberst du's den ganzen Tag, schaffst du sie auch auf einen Schlag!"

a$.fisxh


"Doch hüte Dich vorm Frühlingsende / die Pusteblume schad' der Lende / wo eben noch die Blüte steht / ist sie schon bald vom Wind verweht." :°(


Das mit den Marsianern wäre auch meine zweite Vermutung gewesen...du kannst Gedankenlesen

;-D

Joggen soll angeblich ganz klasse sein – aber wahrscheinlich gilt das einfach für alles, was Herz-Kreislauf anregt. Ich denke, Sport macht eigentlich sowieso nur dann Sinn, wenn man etwas findet, was einem Spaß macht. Sonst wirkt es nicht stimmungsaufhellend und die Motivation geht auch mit der Zeit flöten.

Bmodhuraxn


Löwenzahn! Komm, das KLINGT doch schon total männlich, oder?

ich bezweifle, daß das gut für die libido ist, da es doch eher von schwanzlosen nagern als nahrung bevorzugt wird. verdammt.

SRh'ojo


Tssss – davon wirst Du ein richtiger Rammler! Das Kaninchen hat hinten keinen Schwanz, weil es die gesamte ihm zugeteilte, äh, Präsenz vorn untergebracht hat, da war für hinten einfach nix mehr übrig!

"Doch hüte Dich vorm Frühlingsende / die Pusteblume schad' der Lende / wo eben noch die Blüte steht / ist sie schon bald vom Wind verweht."

Ha! Das ist doch von Kunigunde Mannesfeind, die hat bekanntermaßen mit schädigender Absicht reinste Lügengedichte verfasst ... ich halte mit einigen einst sehr bekannten Versen Kassandras dagegen, die leider gemeinsam mit Troja (fast) untergingen (verlässlichen Quellen zufolge wäre Troja NICHT untergegangen, wenn seine Einwohner weniger Löwenzahn verzehrt und deshalb den Spruch "Make love, not war" etwas zu eifrig beherzigt hätten):

Der Stengel stark und voller Saft / Der Löwenzahn gibt Manneskraft / Er schmeckt dem Manne und dem Rind / Pro Blatt zeugt man(n) ein halbes Kind / Salat! Wir treiben's wie die Hasen! / Und Pusteblumen soll man blasen!

BIodhrjan


schon erledigt, hab etwas neues gefunden. was, verrate ich nicht, du bist fies.

da ich experimenten aber nicht abgeneigt bin, versuche ich mal, löwenzahn zu rauchen.

Bcodhraxn


vergessen: das rammlersein entspricht nicht meiner carnivorischen lust ;-).

S0h1o?jxo


Reine Carnivoren sind sexuell gesehen meist faule Säue. Am eifrigsten sind die Zwergschimpansen, und auch da gilt:

So ein echter Bonobo / Ist um jedes Grünzeug froh / Gäb's im Dschungel Löwenzahn / Lebte er wohl ganz vegan

Wenn Du wirklich konsequent von morgens bis abends an nichts als ans Vögeln denken möchtest, musst Du ernährungstechnisch komplett umdenken, so wird das nix mit Dir!

ACddo


Auch Kräuter haben natürlich irgendeine Nebenwirkung. Petersilie war früher das Männerkraut. Letztendlich ist jede Wirkung eine Nebenwirkung oder umgekehrt. Aminosäuren wie Arginin oder Ornithin sind sehr gut für die Standfestigkeit. Gibts inzwischen auch in manchen Drogeriemärkten oder besser im Pfund bei Amazon. Muss man täglich einen halben bis einen Eßlöffel auf nüchternen Magen nehmen, aber hinterher (5 Min.) was essen (sonst Durchfallgefahr)! Senkt etwas den Blutdruck und verdünnt das Blut. Das ist eigentlich gesund, es sei denn, man ist Bluter, nimmt Markomar oder hat schon einen gefährlich tiefen Blutdruck. Nicht zusammen mit Poppers nehmen!!! Aber Poppers sollte man eh besser nicht nehmen. Kann im Zusammenhang mit Viagra oder auch bestimmten Aminosäuren tödlich wirken, da es einen plötzlichen Blutdruckabfall im Kopf (und im übrigen Körper) herbeiführt, der durch diese Mittel noch verstärkt wird. Bei etwas zu niedrigem Blutdruck hilft Sport, der auch die Libido hebt.

Zink in hohen Dosen (25-50mg) ist auch gut.

A[dddo


Na ja, und gegen Streß hilft tatsächlich lange Joggen, Fahrradfahren oder sogar ausgedehnte Spaziergänge, einfach anstelle des abendlichen Fernsehprogrammes. Die billigsten Hausmittel sind meist die besten.

Man muß es sich halt angewöhnen und es bei jedem Wetter tun.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH