» »

16, kein Stimmbruch, keine Achselhaare und keine Haare am Bein

e2inUsxer hat die Diskussion gestartet


hey @ all

ich hab wirklich ein Problem und bin vermutlich am verzweifeln aber wie oben erwähnt bin ich 16 und habe keinen stimmbruch weder haare am bein oder unter den achseln.

Schamhaare habe ich seit ich 13 bin glaube ich aber das wars dann auch. Sperma sonder "er" auch ab. Blos der ganze rest. und erwachsen aussehen tue ich auch nicht.

ist das "noch" normal. oder muss ich zum arzt?

kennt jmd rezeptfreie tabletten die ich nehmen kann? so verzweifelt bin ich.

Danke

Antworten
v`ezzo


Warum willst du denn gleich Medikamente einnehmen?

Wie schaut denn deine Ernährung im Allgemeinen aus?

Vllt fehlen dir einige ganz natürliche Aufbauelemente.

*:)

e=inUsxer


wie ein normaler jugendlicher

2 mal täglich warm finde ich am besten :-D also ich hab immer ein riesen hunger. Also normale sachen wie schnitzel ess ich sehr viel. ansonsten ab und zu schokolade und bananen lieb ich.

gewicht 70 kg größe ca. 174

oMgu#s


dann lese Dir den Leitfaden durch --> [[http://www.med1.de/Forum/Sexualanatomie/591955/]] --> recht kannst Du auch noch Fäden suchen zum Spätzünder u. wenn du dann immer noch der Meinung bist deine Entwicklung ist nicht in Ordnung, dann kannst du zur Sicherheit bestimmt auch noch einen Arzt aufsuchen, ansonsten hilft nur die Geduld, nicht jeder ist mit 16 J. vollentwickelt....

A>ddxo


Wirkliche Medikamente sollte nur der Arzt verschreiben. Wenn die Hoden aus dem Bauchraum gewandert sind und frei im Hodensack hängen und du auch beim Orgasmus Sperma absprizt, scheint mir alles ziemlich in Ordnung.

Wenn du willst, kannst du Zink nehmen, mindestens 25mg am Tag (aber keinesfalls mehr als 50mg), morgens auf nüchternen Magen (aber hinterher was essen!). Zinktabletten gibt es z.B. billig bei Rossmann in der großen Dose. Oft werden Mogelpackungen mit sehr geringen Mengen Zink verkauft, also lesen. Wenn du viel Sport treibst, braucht dein Körper das auch. Zink lässt den Hormonspiegel steigen. Aminosäuren wie Arginin können auch helfen.

Aldmd\o


Ach ja, und der Stimmbruch kommt oft so schleichend, dass man ihn kaum merkt.

1Qvon50800 RTobxert


Hallo einUser, ich denek ich kann Dir auch eher beruhigendes schreiben. Die Altersstreuung, während der die Pubertät stattfindet, ist rcht groß. Sowohl wann die Pubertät einsetzt als auch, wie lange es dauert, bis Sie abgeschlossen ist. Von Beginn bis Ende kannst Du sicher zwischen 2 und 5 Jahren ansetzen, wobei 2 Jahre recht kurz, fünf Jahre hingegen schon recht lang sind.

2 bis 3 Jahre dürften im Durchschnitt aber schon vergehen, bis die körperliche (Wandlung) abgeschlossen ist. Was die seelische entwicklung angeht, die hat Ihren eigenen Fahrplan.

Wann nun was in der Pubertät stattfindet, ist auch nicht festgeschrieben. Bei jedem ist der Verlauf anders. So kann es bei Dir durchaus sein, dass Deine Stimme erst als letztes dran kommt.

Interessant kann hier auch ein Vergleich mit Deinen Verwandten sein. Bruder, Cousins, der Vater und Großvater. Haben die auch recht helle Stimmen, wird da bei Dir wahrscheinlich auch so werden. Entsprechend dürfte sich das mit tiferen Stimmlagen verhalten.

Mit 15 Jahren z.B. konnte ich noch ohne Probleme im Kinderchor mitsingen. Erst kurz vor meinem 16 Geburtstag ging das nicht mehr. Ich konnte dann gut im Tenor singen (die höhere der Männerstimmen). Heute (werde 46) liegt meine Stimme eher zwischen Tenor und Bass.

Wie Du siehst, ist das bei mir auch nicht alles mit 13 schon erledigt gewesen. Im Gegenteil, mit 13 war ich noch absolut Kind. Kein Hinweis auf Pubertät oder so.

Und nun das besondere zum Schluß: Obwohl bei mir von Anfang an nur ein Hoden dran war, hat meine Pubertät trotz dem funktioniert.

In diesem Sinne: Alles Gute und ruhig noch etwas Geduld, etwas anderes würde ein Arzt vermutlich auch nicht sagen.

DNie Fexder


Ich darf in keinem Falle auffallen. Janicht etwas anders sein als der Rest der Welt. Immer schön mit der Welle mit schwimmen. Unsere Jugend wird immer verkorkster. Wer ist schuld? Unsere Jugend? ... zzz

Nö, die Alten! Die müssen mal auf ne Ledercouch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualanatomie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualität · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH